NEXT
Regal mit drehbaren Modulen Regal,Ordnung,Werkstatteinrichtung
1/2
PREV
Holz
Regale und Vitrinen
Kindermöbel
von sandburg
03.02.12 12:51
6764 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 2020,00 €

Ich hatte das Regal in etwas anderer Form in einem Heft für Heim - und Handwerker gesehen
und wollte das gerne "mal" nach bauen.
Das hat etwas gedauert, aber als der Produkttest der PBD kam und der Wettbewerb zur Ordnung in der Werkstatt, war der Zeitpunkt für das Regal gekommen.

Ursprünglich hatte ich es für das Badezimmer gedacht,
aber das erste Regal ist das aufbewahren für Schrauben, Nägel und Kleinkram in der Werkstatt geblieben.


4.9 5 25

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
12  Holzplatten  Fichtenleimholz  30x30cm 
12  Möbelrollen    15 mm 
18   Spax    3,5 x 40 mm 
24  Spax    2,5 x 19 mm 
Rundholzstäbe     24 mm 12 mm Durchmesser 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Tischbohrmaschine, PBD 40
  • Bosch Sägestation, PLS 300
  • Bosch Akku-Bohrschrauber, PSR
  • Bosch Stichsäge, PST 1000 PEL
  • Bosch Multifunktionswerkzeug, PMF 180 E

1 Platten zusägen, Bohrungen anzeichnen, bohren

NEXT
Platten zusägen, Bohrungen anzeichnen, bohren
1/5
PREV

Die Platten habe ich mit der PLS 300 und der PST 1000 selber auf 30 x 30 cm zugesägt.
Endlich nicht mehr im Baumarkt die genervten Verkäufer fragen zu müssen, ist ein schönes Gefühl ;)
An drei Brettern habe ich die Ecken überkreuz mit Bleistiftstrichen verbunden und
vom Mittelpunkt aus einen Kreis mit einem Durchmesser von 29 cm gezogen.
An den Kreuzpunkten habe ich Sacklöcher von 15 mm gebohrt, damit die Möbelrollen später frei laufen können.
Danach habe ich die Löcher zum befestigen der Rollen angezeichnet und vorgebohrt.
Die Löcher an den Möbelrollen musste ich ein wenig nachbohren, weil die Schrauben nicht durchpassten.

Im Mittelpunkt wurde ein Loch von 12 mm 9 mm tief eingelassen.


An zwei gegenüberliegenden Seiten von 6 Brettern (drei davon sind die mit den Möbelrollen dran) habe ich jeweils 3 Löcher mit 3 mm etwa 9 mm vom Rand entfernt durchgebohrt.

Dann wurde alles abgeschliffen.

Zuerst habe ich die Möbelrollen an den Platten verschraubt, dann die Module zusammengeschraubt.

2 Rundholz plazieren, zusammenstecken

NEXT
Rundholz plazieren, zusammenstecken
1/2
PREV

Das Rundholz habe ich auf die Tiefe der Mittelpunktlöcher plus Höhe der Möbelrollen (machte bei mir 24 mm) abgelängt.
Diese Stücke wurden dann in die mittleren Löcher gesteckt, so dass die Rollen des oberen Moduls jeweils auf dem unteren "fahren" können.

30 Kommentare

zu „Regal mit drehbaren Modulen“

Ein sehr feines Teil, das könnt ich mir auch bei uns im Wohnzimmer vorstellen, haste Prima hinbekommen. 5 Daumen für dich
2012-02-03 13:04:29

Das ist ein schönes Regal geworden, aber für die Werkstatt würde ich es nicht nehmen.
2012-02-03 13:11:02

Das ist der Prototyp,
der darf in die Werkstatt ;)

demnächst hab ich da noch einige von zu bauen
und dann mit bunten Regalen, als Ordnungshüter im KiGa :)
2012-02-03 13:13:31

Genau das habe ich gesucht!!! Warum schwer wenns einfach auch geht!!! Hatte eine ähnliche Idee aber nicht mit Rollen!!! 5 Daumen!!
2012-02-03 13:19:52

Im Ursprung waren die Module nicht verschraubt,
sondern auf Gehrung gesägt und verleimt

daran werd ich mich irgendwann noch mal versuchen
2012-02-03 13:21:47

Nette Idee, gute Anleitung, das gibt doch glatt 5 ;)
2012-02-03 13:27:20

ja coole idee, das ist echt ne geniale Sache für Kinderzimmer in bunt, vor allem, weil man ja ganz viele übereinandersetzen kann... Toll gemacht! 5 Module zum Anmalen!
2012-02-03 15:00:34

Super Idee, endlich mal ne Möglichkeit wie man auch an die Sachen hinten im Regal kommt - einfach umdrehen ;)
Tolle Idee und sehr gut umgesetzt - 5 Daumen sind dir sicher :D
2012-02-03 15:02:17

@silkysilk: man kann den Farben entweder Kinder oder den Inhalt zuordnen
@Gismo: ich werd die auch noch mal mit Türen probieren, dann fällt das Chaos nicht so ins Auge*lach
2012-02-03 15:35:44

Tolle Idee! Den Deckel der unteren Kiste kann man noch als Führung mit der Oberfräse und Kreiszirkel etwas vertiefen, das da die Rollen noch laufen können. Über die angefasten Kanten von Baumarktbretter rege ich mich regelmässig auf... Da sollte man in der Restekiste nach geschnittener FiTa suchen, oder sägen lassen.
Aber in Ausführung und Doku wieder schön nachvollziehbar gebaut! 5 Daumenschrauben.. ;-)
2012-02-03 19:08:24

gut gemacht ! hab leider kein Platz ...
2012-02-03 19:16:17

Prima Regal und gut geeignet für Bücher und Spiele. Vom Aussehen sicherlich gut wenn es drehbar ist. Für Idee, der Ausführung und der Beschreibung 5 Boxen.
2012-02-03 23:47:55

Sehr schön gemacht und gut erklärt. 5 Daumen.
2012-02-04 07:38:27

@rainerwahnsinn: die Idee mit der gefrästen "Spur" für die Rollen hatte ich auch schon, werde das mal ausprobieren und berichten

@Muldenboy: ich werde das noch mal in 10 x 10 cm für den Schreibtisch bauen ;)

@reikla: auf Bücher bin ich noch nicht gekommen, aber die Idee ist gut :)

@TischlerMS: danke schön :)
2012-02-04 10:14:33

Das Regal ist Klasse geworden. Habe ich so ähnlich schon mal in "edel" gesehen zu einem horrenden Preis. Eigentlich zu schade für eine Werkstatt.
2012-02-04 10:28:14

@habanera: in dem Heft waren allein als Materialkosten 180 € angegeben
die hatten Buchenholz verwendet
2012-02-04 10:31:53

Super Klasse geworden, dieses Projekt werde ich mir merken von mir auch 5 D
2012-02-04 16:03:49

toll geworden, viel zu edel für die Werkstatt
2012-02-04 18:21:18

@ Ricc: hab ich doch gerne gemacht :D
Und vielleicht möchte Knorkel ja noch welche in klein für die Schreibtische
(sind bei mir grad in Arbeit;))
2012-02-04 19:56:21

Klasse Arbeit und Anleitung. Selbst als Prototyp zu schade für die Werkstatt.
2012-02-07 07:17:51

Schön gemacht ;)
ein Drehregal ist schon mal etwas anderes und so ein Blickfang.
Vielleicht ist die Idee mit der Tür garnicht so verkehrt, oder gleich zwei, eine vorne und eine hinten dann ist der Zugriff immer optimal drehbar ;)
LG und 5D von mir
2012-02-07 18:43:23

Genial! Das ist ja fast zu schade für die Werkstatt. Also husch husch ein neues bauen für's WoZi :D
2012-02-08 20:21:04

Klasse Idee und toll umgesetzt...
2012-03-06 14:30:08

tolle idee 5d
2013-03-26 11:28:28

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!