Raumspartreppe zum neu ausgebauten Dachboden

NEXT
Draufsicht neu
1/2 Draufsicht neu
PREV
Innenausbau
von StepeWirschmann
24.02.15 22:25
4703 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 700700,00 €

Die alte Zugtreppe (Zugdeckel mit Klappleiter) soll durch eine Raumspartreppe ersetzt werden.

Da die neue Treppe fest installiert sein soll ist mir folgendes wichtig:
- dass sie hell ist (weil sie jetzt fest installiert ist),
- sie stabil ist (deshalb Buche)
- man außenrum kann ohne am Handlauf hängen zu bleiben
- die Balkontür links noch auf geht

@ Bezüglich den Fragen zum Glasgeländer:

Die Halterung vom Glasgeländer ist von Josef Steiner
http://www.josefsteiner.de/glasgelander-bodenprofil.html
und wurde einfach durch den Boden in die Balken geschraubt.
Das 16,75mm Sicherheitsglas ist vom lokalen Glasbauer.


Holz, Buche, Raumspartreppe, Edelstahlgeländer
4.4 5 24

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Treppe Buche 2000  Buche   
Geländer  Edelstahl   
12  Schlosschrauben  verzinkt   
12  Muttern + Beilagscheiben  verzinkt   
Acrylfarbe weiß  Wasserbasis   
Hartholzlack  Wasserbasis   

Benötigtes Werkzeug

1 Treppe messen und bestellen

NEXT
Treppe messen und bestellen
1/2
PREV

Anstelle der alten Klapptreppe sollte eine feste, stabile Buchen-Treppe mit zwei Handläufen her.

Der Treppenbauer wollte mich unbedingt von einer Wendeltreppe überzeugen - ich wollte definitiv keine. Auch sonst sah ich bei den umliegenden Ausstellungen nichts passendes.
Also blieb mir nur Selbermachen übrig.


2 Treppe bestellen und weiß streichen

Treppe bestellen und weiß streichen
1/1

Meine Frau wollte definitiv keine Raumspartreppe mit dreieckig versetzten Stufen. Somit blieb nur eine gerade, steile Treppe.

Nach Ausmessen und Recherge habe ich die ideale Treppe gefunden: "Buche 2000" von Starwood-Trading für ca. 200,-
(z.B. Dolle hätte zu weit ausgeladen und das Angebot vom Schreiner überstieg mein Budget)

Die Treppe habe ich in den Einzelteilen weiß gerollt und mit transparentem Härtbodenlack nochmal gerollt. (wurde mir so vom Farbengeschäft geraten und verkauft)

Anschließend habe ich die Treppe wie in der mitgelieferten Beschreibung angegeben zusammengebaut.
Die mitgelieferten gelbchromatierten Schrauben habe ich durch Edelstahlschrauben (zwecks der Optik) ersetzt.

3 Geländer online bestellt

Geländer online bestellt
1/1

Da die lokalen Stahlbauer keine Lust für solche Kleinigkeiten wie Geländer hatten (5 Firmen hatte ich gefragt - alle hatten kein Interesse) habe ich eine Skizze für das Geländer links/rechts erstellt und über E-Bay den Auftrag vergeben.

Ich habe mich für einen Handlauf links und rechts entschieden, da dies weit sicherer ist als nur ein Handlauf. Jetzt im Nachhinein war es wirklich eine sehr gute Entscheidung, da man sich schön rauf und runter hangeln kann (vor allem die Kids)

Der Handlauf ist unten absichtlich etwas kürzer, damit man beim außenrum laufen nicht hängen bleibt.

4 Treppe aufgebaut

Treppe aufgebaut
1/1

Final sieht die Treppe so aus.

Mir war wichtig,
- dass sie hell ist (weil sie jetzt fest installiert ist),
- sie stabil ist (deshalb Buche)
- man außenrum kann ohne am Handlauf hängen zu bleiben
- die Balkontür links noch auf geht

Für den Rahmen der Dachaussparung habe ich Nadelholz verwendet (da der Rahmen nicht belastet wird).
An allen Knörzen hat sich leider die weiße Farbe gelblich verfärbt.
Im Nachhinein hätte ich auch hier lieber Buche verwendet.

5 Finale Worte

Dies ist meine erstes hier vorgestelltes Projekt - also habt bitte Einsicht.


Folgende Projekte könnte ich mir noch vorstellen zur präsentieren:

1.) Dachbodenausbau mit Küchenfronten als Trempel.
Der komplette Trempel ist ein riessiger Einbauschrank incl. einem Fachboden.

2.) Laminatboden mit selbstgebauten, komplett versenkten LED-Einbauleuchten (a 40 LEDs pro Platine)

3.) Selbst gebauter Esstisch 122x270 mit Bank.

4.) Selbst gebautes Doppelbett mit ergonomischer Leselehne.

 

Interessiert das irgendwen?

29 Kommentare

zu „Raumspartreppe zum neu ausgebauten Dachboden“

Toll gemacht und deine restlichen Projekte würden sicherlich interessieren.
2015-02-24 23:25:15

Wirklich super gemacht, auch die Optik mit heller Farbe und dem Glas oben ist sehr ansprechend.
Für kleine Platzverhältnisse gibt es auf dem Markt irgendwie nix gescheites, da hilft nur selber machen und kreativ sein.
2015-02-25 04:35:19

Tolle Arbeit, sehr schön geworden mit der Farbe und dem Glas.
2015-02-25 07:15:04

Gut vorgestelltes erstes Projekt. Und klar interessiert auch deine anderen Projekte, welche Frage ;)

Zu deiner Treppe: mir wäre sie definitiv zu steil, weniger beim raufgehen als dann beim runterklettern und man bei Sturz noch in der Glastür landet. Ich kenne diese Art Treppen und hab Horror davor. Außerdem wird man nicht jünger. Warum hast du nicht oben am Dachboden einfach das Loch entsprechend erweitert, sodass ein halbwegs vernünftiger Stufenaufgang möglich ist?
2015-02-25 07:21:38

Klar ist die Treppe steil, aber unten im Flur ist ja auch nicht viel mehr Platz wie ich es sehe.
Gefällt mir sehr gut!
2015-02-25 07:55:18

Hi Woody.
Ja, runter geht's nur rückwärts. Das macht auch der Zweijährige intuitiv alleine.
Die Steilheit wird durch die Räumlichkeiten vorgegeben. Wenn ich das Loch größer mache ändert dies an der Situation nichts: Links soll die Balkontür aufgehen - Rechts soll man sich nicht den Kopf anhauen wenn man den 1. Stock betritt.
Da meine Frau auch Angst hatte falls jmd. herunterfällt habe ich die Balkonscheibe mit einer Sicherheitsfolie beklebt.
2015-02-25 08:35:37

Gefällt mir persönlich sehr gut. Schaut sehr freundlich aus, wegen der hellen Farbe und dem Glas. Und deine Projekte kannst du ruhig reinstellen, vielleicht kann man ja was abgucken.
2015-02-25 08:43:03

Klasse gemacht
2015-02-25 08:53:51

Klasse geworden und gemacht .....
2015-02-25 10:44:07

nun muss ich auchmal was loswerden !
Optik 5 Daumen
Arbeitsausführung 5 Daumen
Projektbeschreibung 4 Daumen (etwas mehr vom Zusammenbau ,wäre hilfreich gewesen )
Leider gibt es zusammen nicht mehr als 5 Daumen hier ....
Und die erwähnte Gefährlichkeit!! von einer NORMALEN Treppe zu fallen ist garantiert genauso gefährlich ,wie von Deiner Treppe..es kommt halt immer darauf an ..WIE .. man eine Treppe Rauf oder Runter geht ..:)
......Das macht auch der Zweijährige intuitiv alleine..... denke mal ,der weiss wie man es richtig macht ....

2015-02-25 10:56:05

Wow... Super Projekt. Dafür gibt es 5D
2015-02-25 12:20:02

Steile Treppe, aber 5 D dafür! Sollte auch mal die in den Keller neu machen
2015-02-25 15:26:31

Saubere Arbeit 5d
2015-02-25 17:27:08

Die Lösung ist nicht schlecht, es kommt meiner Meinung nach darauf an was da oben für Räume sind. Ich hatte vor 2 Jahren genau das gleiche Problem aber weil der obere Raum ein Schlafzimmer werden sollten und ich keinem zumuten wollte mit einem Wäschekorb so eine Treppe zu besteigen, habe ich mich für eine Treppe im Wohnzimmer entschieden.
2015-02-25 18:08:25

die Treppe ist wirklich steil, aber das Projekt ist gut beschrieben und wenn es für Dich passt ist ja alles gut
2015-02-25 19:22:40

schönes Treppenprojekt, an die Steigung gewöhnt man sich
2015-02-25 19:33:13

Herzlichen Glückwunsch zum ersten veröffentlichten Projekt.
Die Treppe mag zwar steil sein, aber für die baulichen Gegebenheiten wurde das sehr gut von dir gelöst.
Die Treppe sieht super aus und mit den Edelstahlhandläufen und den oberen Verglasungen wirkt sie sehr hochwertig.

Deine Frage bezüglich der anderen Projekte:
Uns interessieren alle Projekte und ich freue mich schon sehr auf das nächste von dir.
2015-02-25 22:18:56

Ich finde die Treppe ´total klasse! gefällt mir ausgesprochen gut.

Das Glas oben ist der Hit! Freue mich auf weitere tolle Projekte von Dir. 5D
2015-02-25 23:39:16

Die Treppe gefällt mir richtig gut
Klasse
2015-02-26 07:18:57

Sieht richtig toll aus! Evtl ein paar mehr Bilder vom Aufbau wären schön gewesen. Zu deinen anderen Projekten kann ich nur sagen...Stell sie ein! Es gibt immer jemanden, den ein Projekt interessiert. Selbst wenn es erst in einem Jahr sein sollte, ist derjenige, der sowas sucht froh drum dein Projekt als Bespiel finden zu können!!! Immer weiter so!
2015-02-26 07:43:49

Sieht gut aus!
2015-02-27 00:09:35

Gut geworden und gemacht ......
2015-02-27 23:46:22

Sehr schönes Projekt. Die Verglasung oben gehört eigentlich auch dazu. Wie hast Du diese befestigt und wie stabil ist das?
2015-03-01 14:57:46

Tolle Sache !!! das Glasgeländer gefällt mir 5 D
2015-03-01 20:16:32

Hallo liggle,
die Halterung vom Glasgeländer ist von Josef Steiner http://www.josefsteiner.de/glasgelander-boden profil.html
und wurde einfach durch den Boden in die Balken geschraubt.
Das 16,75mm Sicherheitsglas ist vom lokalen Glasbauer.

Ich wollte ursprünglich 12mm Sicherheitsglas, habe dafür aber kein Bodenprofil gefunden. (und mein lokaler Stahlbauer hatte Bedenken solch ein Profil zu schweißen)
2015-03-02 11:27:10

mir wäre die Treppe zwar zu steil, aber wenn es nicht anders geht...aussehen tut sie toll
2015-03-02 19:56:11

schöne Idee und den Umständen gut angepasst
2015-03-05 23:56:13

Das ist klasse geworden !! !! !!
2016-11-16 09:14:13

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!