NEXT
Fertig
1/2 Fertig
PREV
Dekoration und Wandgestaltung
von Pirenci
27.08.13 17:19
1680 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 2020,00 €

Hallo Leute,
ich möchte euch mal ein kleines Miniprojekt vorstellen, was kein großes Können erfordert aber viel Ambiente und Detail hermacht.

Ich habe eine Rankpflanze, die nach unserem Umzug den Weg in unser Gäste-WC gefunden hat. Da sie einiges an Licht braucht und das WC auf der Süd/Westseite des Hause ist, hat sie sich dort im laufe der Zeit sehr gemausert.
Auch wenn es lustig klingen mag, aber das Klima dort bekam ihr sehr gut. ;o)

Schließlich bekam sie sehr lange Ranken und ich stellte sie ein Stückchen höher auf dem Schrank. Aber umso mehr Licht sie bekam umso besser trieb sie aus...
Also hat sie mich bei 2,20m langen Ranken vor ein Problem gestellt. Wie übersteht sie die Staubsauger und Wischattacken die regelmäßig dort einzug finden?

Nun kramte ich eine Idee wieder aus der Schublade, die ich seit langem einmal umsetzen wollte.
Nämlich, Rankenpflanzen mit einer Rankhilfe an der Wand wachsen lassen.
Es sieht gut aus, ist ein EyeCatcher und bringt die Natur an die Wand ohne großen Aufwand! Es ist ein Prototyp aber ich finde es macht was her. :o)

Hier das Ergebnis, exklusiv für euch. ;o)

Euer Pir


PflanzenRankhilfe, Gewächshilfe, Pirenci, Pflanzengitter
4.1 5 19

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
1   Rankgitter  Alu  135 x 37 cm 
Kabelbinder  Plastik  0,4 cm breit 
Pfostenschrauben für Sichtschutzelemente  Stahl  50 mm 
Rankpflanze  Celulose  ca. 2,20 - 2,50 m lang 

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schlagbohrschrauber
  • Zange
  • Puksäge
  • Viel Feingefühl...

1 An die Wand anbringen

NEXT
Pures Gitter
2/2 Pures Gitter
PREV

Als erstes habe ich die Rankhilfe auf Länge zugeschnitten, damit sie unter meinen Hängeschrank passte. Rohrpuffer in den Aussenrahmen gesteckt und ab damit an die Wand.

Da es aber ein Problem darstellte, das Gitter mit einem kleinen Abstand von der Wand anzubringen und sich nichts anderes Anbot, habe ich von Sichtschutzelementen Pfostenschrauben verwendet.
Diese habe ich dann mit passendem Abstand in die Wand gedübelt und die Rankhilfe dann mit Kabelbindern daran befestigt.
Schon gewinnt man in etwas 3 cm Luft zwischen Wand und Rankgitter.

 

2 Die Länge ist unglaublich

NEXT
Die Länge ist unglaublich
1/2
PREV

Mein Problem war klar. Die Ranken lagen auf dem Boden und ich hatte meine liebe Not beim Staubsaugen und wischen. Ständig brachen Blätter ab und ich wusste nicht so recht wie ich das Problem lösen sollte.

Bei den Foto´s wird das Problem deutlich

3 Endergebnis

NEXT
Endergebnis
1/2
PREV

Nachdem ich gaaanz vorsichtig die einzelnen Ranken im Flechtverfahren durch die einzelnen Gitter gefädelt habe konnte ich nun der Pflanze wieder einen guten Wuchs wünschen und sie machen lassen, was sie am Besten kann: "Wachsen".  ;o)

17 Kommentare

zu „Rankhilfe in der Wohnung“

Klasse Idee super umgesetzt ......
2013-08-27 18:42:40

sieht jetzt so richtig zart und edel aus
2013-08-27 21:08:27

Wenn du statt der häßlichen Kabelbinder Bohrungen in die Rankhilfe gebohrt hättest, und diese dann entweder mit durchgehenden Schrauben oder mit Blechschrauben an deinen Pfostenschrauben befestigt hättest, dann würde ich dir 5 Daumen geben.

Kabelbinder sind zum Binden von Kabeln gedacht. Bei dir sollen sie der Pflanze Halt geben. Und schön und dauerhaft aussehen. Und das tun Kabelbinder in meinen Augen nicht. Darum reichts nur zu 4 Daumen.
2013-08-27 22:47:12

Das Rankgitter sieht vor den Fliesen sehr schön aus. Ich habe halt immer wieder Bauchschmerzen, wenn ich Fliesen oder Fugen anbohren soll. Nicht aus Angst, das etwas kaputt geht, sonder die Löcher, die für die Ewigkeit bleiben. Ich hätte eventuell versucht mit einem Saugnapf zu arbeiten, oder überlegt, das Teil anderst zum stehen zu bringen. Trotzdem für die schöne Arbeit Daumen hoch
2013-08-27 22:48:41

Naja Elektrodummy, leider ist deine Idee zwar gut und die hatte ich auch. Doch fehlte es an Material und ich habe es nicht hinbekommen in einem 0,75mm Rohr ein Gewinde rein zu schneiden.
Aber deine Kritik an den "hässlichen" Kabelbindern kam in jedem Fall an.

Fuffy
Deine Idee mit den Saugnäpfen ist auch gut, doch halten diese nicht. Weder für Handtuchhalter, Bürstenhalter noch Klorollenhalter. Deswegen wollten ich damit auch nicht ein Risiko eingehen.
Deswegen habe ich mich für die Löcher entschieden. Weil ich den Boden frei kriegen wollte. Alles andere wäre leider nicht gegangen.

An heavysan und janinez, danke für eure tollen Lobe. Ich bin froh, dass es euch gefällt. :-)
2013-08-28 06:08:12

Gute Idee und bis auf die Kabelbinderbefestigung auch schön umgesetzt. Du brauchst ja kein Gewinde in das Rohr schneiden, ein simples Loch reicht auch. Schraube mit Hutmutter und als Abstandshalter ein einfaches abgelängtes Aluröhrchen und schon sieht das ganze etwas professioneller aus.

5 D, aber Abzug von 1 D wegen der Kabelbinder ;)
2013-08-28 08:10:13

Sieht sehr schön aus! Bis auf die Kabelbinder!
2013-08-28 10:37:11

Im Huas sind bei mir Kabelbinder nur an Stelle akzeptabel, an denen ich sie definitiv nicht sehen muss - aber wenigstens hast du schwarze genommen - 4 Ranken
2013-08-28 10:41:53

Richtig Klasse!
2013-08-28 14:26:18

Sieht gut aus.
2013-08-28 18:55:10

Hallo Pirency, erst mal sieht 'ne grüne Pflanze immer gut und für 2. könntest grünen Bast-Faden nehmen statt Kabelbinder
2013-08-28 19:33:31

Danke Muldenboy!
Endlich mal eine konstruktive Kritik! Auch wenn bisher ein Vorschlag kam, waren viele Meinungen schon fast Vorwürfe. Da mag man sowas schon fast gar nicht mehr vorstellen. Sollte die Leute doch nur inspirieren und nicht mehr. :-((

Ich weiß das Kabelbinder nicht die beste Wahl waren, sollte aber nur um das Thema gehen.
2013-08-28 20:57:40

Electrodummy: "Wenn du statt der häßlichen Kabelbinder Bohrungen in die Rankhilfe gebohrt hättest, und diese dann entweder mit durchgehenden Schrauben oder mit Blechschrauben an deinen Pfostenschrauben befestigt hättest, dann würde ich dir 5 Daumen geben."

Woddy: "Du brauchst ja kein Gewinde in das Rohr schneiden, ein simples Loch reicht auch. Schraube mit Hutmutter und als Abstandshalter ein einfaches abgelängtes Aluröhrchen und schon sieht das ganze etwas professioneller aus."

Zu behaupten, du hättest keine konstruktive Vorschläge bekommen, ist fast schon dreist. Hier Vorwürfe draus zu konstruieren, finde ich, hm, [editiert].

Auf jeden Fall hast du Vorsorge getroffen, dein stilles Örtchen in einen Dschungel zu verwandeln. Nein, ich sage jetzt nichts zu den Kabelbindern. Die werden zugerankt. Und dann sind sie auch unsichtbar.
2013-08-28 22:33:54

Hallo Pirenci,
ich glaube nicht, das es nur um das Thema ging. Dafür wäre das Forum besser geeignet. Du hast in deinem Projekt einer Pflanze, die sich jetzt richtig wohl fühlt, eine Wachstumshilfe gegeben. Und da du dir ja Mühe gemacht hast, zu überlegen was zu tun ist, sollte auch das Ergebnis danach aussehen.

Ich gab dir zwei Tipps (entweder mit durchgehenden Schrauben oder mit Blechschrauben), wie ich es gemacht hätte. Und - du kannst es glauben oder nicht - ich würde es nie im Leben mit Kabelbindern festmachen. Schon eher mit V2A-Schrauben mit Hutmuttern. Wären für einen Feuchtraum - wie es das Bad ist - super geeignet. Und dann wäre das ein echter Hingucker.

Denn: auf meine Arbeit bin ich stolz. Und dir unterstelle ich mal: du bist auf deine Arbeit stolz. Und wenn du die Kabelbinderlösung als Notlösung verkaufst, dann ist dir auch keiner gram... ;O)
2013-08-28 22:46:11

Gute Idee für den Zimmerdschungel
2013-09-11 11:33:38

Klasse Idee 5d
2013-12-04 12:47:11

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!