Randsteine, Bordsteine setzen Garten,Beton,Steine,Pflaster,gießen,Randsteine,Mischmaschine
1/1
Hausbau
von Giacomo
04.10.15 14:54
1337 Aufrufe
  • 1-2 TageSchwer
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 100100,00 €

Teil 3: Ich baue eine Garage für meine Werkstatt und meinen Traktor. Vor die10x5 Meter Bodenplatte kommen Pflastersteine. 

Als Vorbereitung dafür kommt eine Reihe Randsteine auf eine Seite. Die andere Seite endet direkt an der Bodenplatte. 
Die Schwierigkeit hier ist ein großer Höhenunterschied und ein Gefälle. 
Der ganze Bereich wurde also mit entsprechend viel Schotter aufgeschüttet. 
Ps: Teil 1, 2 und 4 folgen. Muß noch die vielen Bilder sichten...


Garten, BetonSteine, Pflaster, gießen, Randsteine, Mischmaschine
4.2 5 14

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
10  Randsteine  Beton  100x25x6 
0,5  Betonkies  Sand Kies  0/16 
2,5  Sack  Zement  a 25 Kg 
0,25   Schotter      

Benötigtes Werkzeug

  • Betonmischer
  • Randsteinheber
  • Gummihammer
  • Richtschur

1 Richtschnur ziehen und Graben ausheben

NEXT
Richtschnur ziehen und Graben ausheben
1/2
PREV

Ich habe die Richtschnur an der Außenseite der neuen Mauer ausgerichtet. Davon 3m zur Bodenplatte hin an mehreren Stellen gemessen. Von der Bodenplatte aus konnte ich nicht messen, da die Kante der Bodenplatte mir zu ungenau war. 

Danach an der Richtschnur einen Graben ausgehoben. Dieser war ca. 40 breit, und ca. 30 tief. 
Danach wurde der Graben mit 20cm Schotter gefüllt und verdichtet. 

2 Beton einbringen und Steine setzen

NEXT
Beton einbringen und Steine setzen
1/3
PREV

Für 10 Meter Länge habe ich 2,5 Sack Zement und ca. 0,5 Tonnen 0/16 Betonkies benötigt. Die Mischung für den Betonmischer war 4 zu 1, erdfeucht.

Der Graben wurde auf ca. 10-15 cm mit Beton auf geschüttet. 
Auf der Seite zum Land hin habe ich die Schürze ca. zu 2 Drittel des Randsteines aufgefüllt. 
Die Innenseite bis auf 14cm zur Oberkante. Das hängt von der Höhe der verwendeten Steine ab. 
Mit einem Randstein Heber habe ich die Randsteine grob ausgerichtet, anschließend mit Wasserwaage und Gummihammer anhand der Richtschnur ausgerichtet. 

3 Fertig

NEXT
Fertig
1/5
PREV

Den Weg vorne habe ich noch frei gelassen damit ich mit dem Traktor Schotter anliefern und verteilen kann. Danach wird vorne noch 5 Steine gesetzt. 

Der vierte Schritt meines Bau Projektes ist das Pflastersteine legen....dazu demnächst mehr. 

14 Kommentare

zu „Randsteine, Bordsteine setzen“

Gut beschrieben. War sicher eine langwierige Sache, dass Du sogar im Dunkeln fotografieren musstest. Bin gespannt, wie Du den Schuppen baust ...
2015-10-04 15:29:09

Gut beschrieben, bin auf das Endergebnis gespannt. Nur schade daß die meisten Bilder verdreht sind (Genickstarre :-) )
2015-10-04 15:54:01

Bestimmt viel Arbeit aber klasse gemacht 5d
2015-10-04 16:39:28

Warum stellst du nicht das ganze fertige Projekt rein ? denn würde es besser zur Geltung kommen
2015-10-04 16:49:20

War bestimmt viel Arbeit, mit den ganzen Schotter. Bin auf das Endergebnis gespannt.
2015-10-04 16:52:14

Leider werden die Bilder hier nicht richtig herum hoch geladen. Da ich diese per Handy hoch lade, sind die Bilder verdreht. Sorry dafür, aber ich habe im Moment nicht genügend Zeit die Bilder erst auf dem pc hoch zu laden...
2015-10-04 19:52:02

Das wird ja ein Riesenprojekt
2015-10-05 07:13:30

Teil 3 erfolgreich abgeschlossen. So gesehen ein nettes Projekt.
2015-10-05 07:26:01

Schön beschrieben, unser Weg zum Haus müsste auch mal neu gemacht werden, da habe ich mich aber noch nicht ran getraut (aber auch aus Zeitmangel).
2015-10-05 11:05:42

An Eichler71: wenn du nicht so einen Höhenunterschied hast wie ich hier, ist das eigentlich gar nicht so ein großer Aufwand.
2015-10-05 15:37:13

Gute Arbeit! Ebenso wie die Beschreibung!
2015-10-05 21:57:57

Gut beschrieben und gemacht. Muss ich auch irgendwann angehen
2015-10-09 18:44:05

Schön beschrieben, jetzt weiss ich auch mal wie sowas geht ;-)
2015-11-10 15:07:17

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!