Quick & Dirtx Benchcoockies Benchcookie,Anti-Rutsch-Klötze
1/1
Werkstatthelfer
von sugrobi
15.03.14 19:44
1023 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Da ich gerade ein etwas größeres Möbelstück baue, muß ich auch ne Menge schleifen. Das wandern der Bretter auf der Hobelbank ging mir auf die Nerven, also mußten, aus den vorhandenen Materialien, schnell ein paar Benchcoockies (Rutschhemmer oder wie man die auf deutsch auch nennen will) gezimmert werden..


Benchcookie, Anti-Rutsch-Klötze
3.9 5 26

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Tacker

1 Herstellung

NEXT
Herstellung
1/4
PREV

Zuerst habe ich alte Mouspads passen zurechgeschnitten. DIe Mouspads waren von so "guter" Qualität, das sich der Werbeaufdruck quasi von selbst gelöst hat. Mit meinem neuen Lieblingswerkezug, dem Elektrotacker, habe ich die Moosgummistücke dann einfach auf ein paar Reststücke getackert. DIe Leisten habe ich dann bündig abgesägt und vertig sind die Benchcoockies.

Seither leisten sie mir gute Dienste....

28 Kommentare

zu „Quick & Dirtx Benchcoockies“

Klasse.. Ich hätte viel Geld sparen können!
2014-03-15 19:54:56

Gut gemacht.
2014-03-15 20:38:01

Tolle Idee
2014-03-15 21:12:49

super, die haben nichts gekostet, nur aus eigentlich Abfällen erstellt und sind auch noch praktisch
2014-03-15 21:16:49

Coole Idee!
2014-03-15 21:22:56

schön
2014-03-15 22:08:10

Ist doch eine tolle Alternative zu den gekauften, und haben nichts gekostet. Wenn sie genauso funktionieren, ist ja alles bestens.
2014-03-16 00:10:55

Klasse geworden .....
2014-03-16 05:11:19

Das Mousepad ist aber schon auf beiden Seiten der Klötzchen?

Auf die Schnelle eine gute Lösung.
2014-03-16 07:37:27

Einfache und gute Lösung. Klasse gemacht !
2014-03-16 09:01:39

schnelle und einfache Lösung
2014-03-16 09:14:47

gute Idee
2014-03-16 09:38:48

@ Woody: ja, da ist auf beiden Seiten ein Mouspad-Streifen genagelt.

Vielen Dank für Eure Kommentare!
2014-03-16 09:55:10

gut hast das gemacht...
2014-03-16 10:00:35

Schnelle , einfache und prima Lösung .
2014-03-16 10:18:26

einfach und schnell - und wenns funktioniert ist's super

hätte aber geklebt damit nicht ev. empfindliche oberflächen zerkratzt werden können (das sag ich, obwohl ich sehr oft/viel mit dem elektrotacker arbeite) ;-)
2014-03-16 10:58:57

@Holzopa: kleben währe wohl auch möglich. Aber zum einen Hatte ich keinen Kleber da, zum anderen keine Lust zu warten, bis der getrocknet ist. Zum dritten sind die Mouspads mit klammern befestigt, da guckt also nix raus, was zerkratzen könnte.
2014-03-16 11:15:13

Gute einfache Lösung.
2014-03-16 11:44:28

Auch eine gute Lösung. Ich hab's mit alte Antirutschmatten für Teppiche gemacht.
2014-03-16 13:33:53

gut gemacht
2014-03-16 14:49:13

Klasse Idee 5d
2014-03-16 16:33:23

Interessante Idee!
2014-03-16 18:59:45

Klasse Lösung, ich habe habe Kleber (Patex) verwendet da mir das Risiko das mit den Klammern etwas zerkratzt zu groß war.
2014-03-17 14:49:25

gute Lösung
2014-03-21 08:54:34

Wenn man gerade kein Mousepad zur Verfügung hat..
Ich hab mir die Dinger (allerdings in rund) mit einer Lochsäge geschnitten und im Baumarkt gibt es für Fliesenleger so Gummibretter zum Verfugen. Nicht die mit dem porösen Gummi sondern so eine Art dickes Moosgummi in 1 cm Stärke. Kostet etwa 2 Euro wenn man nicht das ganze Brett sondern die Ersatzplatte kauft. Draufgeklebt und fertig.
2014-03-21 15:30:03

Es sind oft die einfachen Dinge im leben :-)
2014-04-03 15:36:35

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!