Puzzle für kleine Leute
1/1
Geschenkideen
von Holzopa
16.12.12 10:13
1336 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 11,00 €

Weihnachten steht vor der Tür. Daher habe ich  für meine Großnichte (gerade mal ein Jahr alt)ein einfaches Puzzle gemacht.
Da es ihr erstes Puzzle wird ist es natürlich recht einfach gehalten - die Schwierigkeiten werden im Laufe der Zeit aber gesteigert.

4.8 5 20

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Restholz  Sperrholz, 8 mm  ca. 25 x 23 cm 
Restholz  Schrankrückwand, 5 mm  ca. 25 x 23 cm 
etwas  Leim  Leim  nach Bedarf 
diver  Farben  Acrylfarbe  je nach Motiv 

Benötigtes Werkzeug

  • Bandsäge
  • Tischbohrmaschine
  • Bohrer (6 mm, 1 mm)
  • Schleifmittel

1 Herstellung

NEXT
Teile aussägen
1/7 Teile aussägen
PREV

Auf das Sperrholz wird die Vorlage gepaust. Diese wird mit etwas Abstand grob umrissen und in handliche Teile aufgeteilt. Am Schnittpunkt mehrere Linien wird ein kleines Loch gebohrt. Hier wird das Sägeblatt eingefädelt und die Teile werden ausgeschnitten (Bild 1).

Die Teile werden zusammengesetzt und die Oberfläche geschliffen  (Bild 2) und die Kanten gebrochen.

In jedes Puzzleteil wird ein Loch mit 6 mm Durchmesser für die "Griffe" (= passend abgelängte Holzdübel) eingesenkt  (Bild 3).

Jetzt kann der Oberteil mit der Grundplatte verleimt werden  (Bilder 4+5).

Während der Leim trocknet nützt man die Zeit um das Motiv aufzumalen. Um das Puzzle möglichst leichtgängig zu machen wird nur die Oberseite bemalt, die Seiten bleiben farbfrei  (Bild 6).

Wenn der Leim getrocknet ist werden auf der Band-/Kreissäge die Außenkanten passend zurechtgesägt. So ist eine einheitliche Kante gewährleistet. Man könnte auch mittels Leisten (dunkel gebeizt) einen Rahmen anleimen, aber darauf habe ich verzichtet.

Zum Schluss werden alle Teile mit einem Klarlack geschützt  (Bild 7) und fertig ist das Puzzle  (Bilder 8+9).

2 Anmerkungen

Die Größe der Platten richtet sich natürlich nach der Größe der Vorlage. In meinem Fall waren es etwa 25 x 23 x 0,8 cm. Als Bodenplatte verwendete ich ein Stück einer 5 mm starken Schrankrückwand mit einer weißen Seite.

Soll das Puzzle schwieriger werden (für ältere Kinder), werden entsprechend mehr Teile gesägt und das Motiv entsprechend vielfältiger gewählt.

18 Kommentare

zu „Puzzle für kleine Leute“

ist wirklich ein schönes Spielzeug geworden. Da hat eine Großnichte bestimmt viel Spass mit.
2012-12-16 10:47:33

Tolles Geschenk und wirklich Kind gerecht, meine 5 hast Du
2012-12-16 12:00:45

toll....
2012-12-16 12:20:24

Jeder hat schließlich mal klein angefangen. Und wenn das Puzzle dann so schön ist, machts doppelt Spaß.
2012-12-16 12:28:43

Sehr schön......
2012-12-16 13:56:45

Schönes Geschenk, toll gemacht und gut beschrieben... 5 D
2012-12-16 15:14:26

Very nice 4 Kiddy´s
2012-12-16 16:37:27

Holzopa - du bist der Größte! Wird deine Großnichte auch sagen. Ich habe ja ein Faible für Holzspielzeug und mir gefällt dein Puzzle sehr gut. 5 Frösche
2012-12-16 17:25:48

@all
thx
2012-12-16 19:53:52

jeder fängt mal klein an, hat aber nicht immer die Möglichkeit so schön anzufangen
2012-12-16 21:58:59

Super Idee!

Bei dem Motiv würde unsere Kleine (18 Monate) direkt durchdrehen.
Gack <- das ist in ihrer Sprache der Frosch.
2012-12-16 22:18:04

Super gemacht. Ich glaube mehr muss ich nicht mehr dazu sagen. 5 Frösche
2012-12-16 22:23:10

was für ein toller Laubfrosch....die Lütte wird sich freuen
2012-12-17 13:24:05

tolles Puzzle, gut erklärt, könnte ich für meine Enkelin auch basteln,
aber mit ner Ente
2012-12-18 21:13:02

finde das Puzzle sehr süß. Ich glaube, da wird sich jemand sehr freuen wenn das Christkind kommt
2012-12-21 00:55:56

hast du gut gemacht
2012-12-22 06:33:40

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!