Praktische Wickelkommode mit integriertem Wandregal – Clever Platz sparen mit himmlischem Flair!

Windeln wechseln auf Wolke 7
1/1 Windeln wechseln auf Wolke 7
Ideen und Projekte für Kinder
von Redaktion
04.09.16 20:01
277 Aufrufe
  • 1-2 TageSchwer
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 8080,00 €

Mit dieser Wickelkommode sind Eltern und Babys bestimmt nicht schief gewickelt, sondern schweben auf „Wolke 7“. Besonders praktisch: Mit dem ausklappbaren und damit platzsparenden Wandregal schafft Ihr im Kinderzimmer zusätzlichen Stauraum für Puder, Pampers, Kuscheltier & Co. Zudem entscheiden Ihr selbst, auf welcher Höhe Ihr Windeln wechseln wollt.
Ein himmlischer Helfer für die junge Familie.


Wickeltisch, Wickelkommode, Babyzimmer, Babymöbel, Wickelregal
3.8 5 12

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
  Leimholzplatten Fichte     
  MDF-Platte     
  Holzdübel     
  Holzleim     
  Dübelmarkierer     
  Holzschrauben     
  Sturmhaken mit Öse     
  Kunstfaserseil     
  Gewachstes Takelgarn     
  Große Nadel     
  Ringschrauben     
  Klavierband vermessingt     
  Weißlack Seidenmatt     
  Dübel mit passenden Schrauben     

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Stichsäge
  • Akku-Schlagbohrschrauber
  • Holzbohrer 8 mm mit Tiefenbegrenzer
  • Holzbohrer (1-2 mm) zum Vorbohren
  • Bohrer für die Befestigung an der Wand (je nach Beschaffenheit)

1 Die ausführliche Bauanleitung für dieses Projekt...

...findet Ihr ausnahmsweise auf unserer Bosch-Do-It-Seite.
Um keinen so genannten „duplicate content“ zu erzeugen, können wir dieses Projekt unserer Mutterseite Bosch-do-it leider nicht komplett hier einstellen, wollten aber gerade Euch diese lustige Idee auf gar keinen Fall vorenthalten. Wir hoffen, Ihr habt Spaß daran! :-)

13 Kommentare

zu „Praktische Wickelkommode mit integriertem Wandregal – Clever Platz sparen mit himmlischem Flair! “


Interessante Idee!
2016-09-04 20:16:34

Interessante Wickelkommode, aber ich brauch keine mehr, da ich über das Alter schon darüber hinaus bin.
2016-09-04 20:32:01

Leider ist mein Enkelkind auch schon zu groß dafür.Aber vielleicht kommt ja noch eins nach
2016-09-04 20:33:34

Schöne Idee, ich hätte aber Bedenken, mein Kind auf das draufzulegen. Wer weiß, ob die Klappe das aushält und dann nicht mit Kind runterkracht. Aber so als Schreibtisch könnte ich mir das gut vorstellen.
2016-09-04 20:41:42

Gute Idee aber meine Kinder sind schon in der Schule
2016-09-04 21:05:42

Klasse Idee. Platzsparend gebaut.
2016-09-05 07:44:32

Irgendwie habe ich gesucht, wie das Ding fertig ausschaut. Es gibt nur die erste Ansicht, da habe ich "Wickelkommode" gelesen und nach der Kommode gesucht ... Naja, es ist nur ein Regal ... Sehr praktisch. Nur wann klappt man es zu? Alles abräumen um es beim nächsten Wickeln wieder neu einzurichten?

Die Idee ist schön - aber praktisch? Ich denke, man lässt das Regal immer offen. Da würde ich es eher fest verschrauben, da die Schnüre für die Klappe eher stören.

Ist die Fläche für ein größeres Kind denn ausreichend?

Insgesamt trotz aller Überlegungen von mir wieder ein sehr schönes Projekt! 5D
2016-09-05 12:08:17

Ich finde es unpraktisch. Bei meinen Kindern stand auf der Wickelkommode alles mögliche zum wickeln herum und immer Stofftier damit sie ruhig blieben. Das müßte dann immer weg, aber wohin damit...
2016-09-05 14:30:19

Ich muss mich Rainerles Beurteilung anschließen. Praktisch ist das nur eingeschränkt. Da stand wohl eher der Design-Gedanke im Vordergrund.

Eine Wickekommode ist dann praktisch, wenn sie genug Platz bietet. Dies gilt auch für ein Regal oberhalb der Auflage.
Die Bretter an der Seite müssen hoch genug sein, dass auch ein krabbelndes Kind von einem Jahr oder älter nicht herunterfallen kann.
Weiterhin kann man bei der Konstruktion auch daran denken, was nach der Zeit des Wickelns aus dem Möbel wird. Häufige Lösung: Schreibtisch im Kinderzimmer.
2016-09-05 14:37:46

das kommt ihr mit dieser Idee etwas zu spät oder ich muss meine Frau
überreden das wird uns ein 5.Kind anschaffen ;-)
aber ich denke die Aktien stehen eher schlecht
ein Punkt ist mir an dieser Wickelkommode aufgefallen
die Halteseile würden für mich keine Lösung sein
wenn da ein Neugeborenes drauf liegt will ich mir zu 1000% sicher sein das der Tisch auch nicht abklappen kann bzw sich lösen kann. Ich denke das würde auch keine Mutter machen
Die Halteseile sind mir da nicht sicher genug zusätzliche würde ich noch 2 abklappbare Holzleisten als Beine anbauen....
sorry jahrelang als Hausmeister und Sicherheitsbeauftragter im Kindergarten gearbeitet
aber mit dieser angedeuteten Wolke das sieht schon super aus
2016-09-05 15:33:22

Tolle Idee5d
2016-09-05 17:12:19

hätte Angst ein zappelndes Kind auf diese Klappe zu legen
2016-09-15 08:22:16

Ich habe mir die Materialliste und die Baupläne genau angesehen. Aber leider entdecke ich nirgendwo die Abmessungen dieser Wickelkommode, das wäre schon interessant.
2016-10-03 12:16:22

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!