NEXT
Podest für ein Terassenfeuer Garten,Terasse,Podest,Feuer,Feuerkorb,Bankirai,Terassenfeuer
2/2
PREV
Balkon und Terrasse
Terrasse
von Seppitch
29.04.15 23:01
1106 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Für meine Terasse die ich hier bereits beschrieben hatte,

 http://www.1-2-do.com/de/projekt/terassenbau/bauanleitung-zum-selber-bauen/4002015/

kam noch ein Feuerkorb bzw ein Terassenfeuer hinzu. Für den brauchte ich natürlich einen Schutz für die Terasse, da kam mir die Idee ein Podest zu bauen und das möchte ich hier beschrieben.


Garten, TerassePodest, Feuer, Feuerkorb, Bankirai, Terassenfeuer
4.3 5 12

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
2,5  Bretter  Bankirai  14 x 2,5 
50  Schrauben  Metall  4,0 x 50 
50  Schrauben  Metall  4,0 x 50 
Stahlblech (verzinkt)  Metall   

Benötigtes Werkzeug

1 Zuschnitt

NEXT
Zuschnitt
1/2
PREV

Das Podest besteht zumeist aus Resten vom Terassenbau. Ich schnitt also 7 Bretter a 100 cm zu. Für die Verbindung wurde einfach ein Brett der Länge nach geteilt.

2 Blechzuschnitt/einpassen

NEXT
Blechzuschnitt/einpassen
1/2
PREV

Als Schutzblech nahm ich ein handelsübliches verzinkte 0,5 mm Blech. Nach dem Zuschnitt besprühte ich das Blech mit Ofenrohrfarbe.


Um das Blech plan einzupassen hobelte ich ca. 0,5 mm von der zusammengeschraubten Fläche ab.Die Bretter links und rechts ließ ich natürlich weg.

3 Seitenverkleidung

NEXT
Seitenverkleidung
1/2
PREV

Als Seitenverkleidung teilte ich jeweils zwei Bretter und erhielt dadurch 4 Bretter mit einer Höhe von 7 cm. 

Die Bretter wurde dann in Gehrung geschnitten und an der Bodenplatte montiert.

4 Unterbau und Endmontage

NEXT
Unterbau und Endmontage
1/4
PREV

Für die Füße des Podests benutze ich einfach kurze Stücke der Bakiraibalken. 

Anschließend montierte ich das Blech und  stellte meine fertige Arbeit an den dafür vorgesehenen Platz ☺☺

14 Kommentare

zu „Podest für ein Terassenfeuer“

Schöne Idee, um die Holzterasse zu schützen. Auf jeden Fall hätte ich die Feuerstelle auch nicht direkt auf die Holzterasse gestellt. Aber ich habe irgendwie Bedenken, das ein 0,5mm Blech die Hitze wirklich vom Holz des Podestes fern hält. Das kommt mir schon etwas dünn vor. Aber der Grundgedanke ist nicht verkehrt.
2015-04-29 23:58:08

Danke erst mal für die gute Bewertung, da geb ich dir vollkommen recht aber mir ging es hauptsächlich um den Schutz der Terasse vor dem Ascheschubladen der unter dem Feuertopf ist. Wenn ich den rauszieh geht ja meistens immer etwas daneben und davor will ich meine Terasse schützen. Hätte ich vll noch in der Beschreibung erwähnen sollen☺☺☺
2015-04-30 08:02:35

Sehr sauber gearbeitet. Auch die Beschreibung ist toll.
5 D.
2015-04-30 11:23:07

Sieht klasse aus, aber ich denke auch, dass die Platte größer sein könnte. Ein paar Funken werden sich bestimmt nicht an die gewählte Größe halten. ;o)
2015-04-30 12:36:27

Deine Idee geht so, aber ich hätte da Bedenken mit den Funkenflug, also ich würde sie nicht drauf stellen, auf keinen Fall, das wär zu Schade
2015-04-30 15:11:48

Aussehen siehts super, vllt. nur eine größere Platte nehmen ...
2015-04-30 15:38:46

Super geworden ....
2015-04-30 16:05:16

Sieht super aus 5d
2015-04-30 17:43:55

Sehr gute Idee, jetzt kann gezündelt werden. ;-)
2015-04-30 18:30:38

Ich hab da keine Bedenken. Dazu gibt es ja das Podest. Wenn dieses Brandlöcher hat, gehört das einfach dazu. Das Podest steht auf der guten Terasse, die dadurch nicht abbekommt. Typisches Opferholz also.

Gute Idee, gut beschrieben, gut nachzubauen. Was will man mehr? 5D sind verdient.
2015-04-30 22:32:57

Wäre zu schade um die Terrasse wenn sie verbrennen wuerde . Klasse Lösung 5 D
2015-05-01 22:48:56

toll gemacht 5d
2015-05-03 11:13:12

Tolle Idee. Schöne Ausführung. Ich hätte es vllt wie beim Kaminofen gemacht und die Metallplatte etwas größer gewählt 1 X 1 Meter und den Rahmen auch ca. 50 cm mehr.
Aber das ist nur mein Empfinden (keine Kritik). Mach weiter so. 5D
2015-05-08 18:48:08

ganz toll gemacht
2015-06-04 21:57:40

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!