NEXT
Gluepen mit Sicherung gegen herausrutschenden Klebestick
1/2 Gluepen mit Sicherung gegen herausrutschenden Klebestick
PREV
Werkstatthelfer
von Duennbrettbohrer
22.02.15 22:38
1445 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 22,00 €

Vom ersten Tag an fand ich die Idee des GluePen super. Ich habe mich sogar extra hier im Forum angemeldet, um mich für den Produkttest zu bewerben! Leider hat Bosch mich nicht genommen, darum bekam dann Amazon mein Geld und meinen sehr ausführlichen Testbericht ;-P

Den GluePen nutze ich nun schon seit ca einem Jahr mehrmals pro Woche. Unzählige Spielzeuge, Basteleien und Kleinigkeiten hat er geklebt. Neben dem nicht wechselbaren Akku war für mich schon immer einer der größten Kritikpunkte am GluePen, dass neue Sticks für einige Zeit zwar für den Klebertransport benötigt werden, aber in keiner Weise gegen das Herausfallen aus dem Gerät gesichert sind. Hält man den Pen auch nur ein bischen "falsch herum", dann fällt auch schon der Klebestick zu Boden - oft natürlich genau dann, wenn man gerade "Präzisionsklebungen" macht und man nur noch die Wahl hat, den Kleber erkalten zu lassen und den Stick aufzuheben oder zu hoffen, daß gerade noch genug rauskommt um die Klebung zu vollenden, bevor der Vorschub für den Heisskleber streikt. Bosch könnte mit einer simplen Plastiknase im Kanal des Sticks das Problem beheben - aber auf die Idee sind sie leider noch nicht gekommen.

Dieses Wochenende fiel mir beim Anheften einer Geburtstagsdeko über Kopf zum x-Ten Mal der Stick ins Gesicht, da hatte ich "die Nase voll" - eine Lösung musste her.

Nach kurzem Überlegen beschloss ich, die Eintrittsöffnung mit einem "Gummikragen" zu versehen, der minimal enger ist als die eigentliche Führung des Sticks. Dadurch wird der Stick in jeder Position im Gerät festgehalten.

Als Werkstoff habe ich Sugru gewählt. Es handelt sich dabei um eine formbare Knetmasse ähnlich wie Fimo, welche jedoch nicht steinhart wird, sondern sich an der Luft zu Gummi verfestigt. Ein Päckchen mit 5 Gramm kostet ca 2 Euro. Benötigt werden ca 2 Gramm. Allerdings muss die Masse eines Päckchens nach dem Öffnen vollständig verarbeitet werden, da sie bei Luftkontakt innerhalb einiger Stunden abbindet. Sugru in Rot passt perfekt zu den roten Plastikteilen am GluePen - der Gummikragen sieht auf den ersten Blick aus, wie ab Werk installiert.

Das Ausformen des Kragens erfordert ruhige Hände und  Fingerspitzengefühl. Man verwendet am besten Metallspatel, um die Masse zu formen, da Sugru an fast allen anderen Materialen zu stark haftet.


Halterung, Sicherung, Gummi, GluePen, Sugru, Klebestick
4.4 5 30

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
2g  Sugru  Gummiknete  rot 
0.2ml  Schmiermittel  Vaseline   

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch GluePen
  • Modellierspatel aus Metall
  • 0.5ml Vaseline
  • konisch zulaufendes, rundes Metallteil, Durchmesser
  • feine, runde Schlüsselfeile (optional)

1 Vorbereitung

Vorbereitung
1/1

Wir benötigen:

  • eine saubere Arbeitsfläche
  • einen GluePen
  • Sugru (vorzugsweise in Rot)
  • einen Klebestick
  • einen Tropfen Vaseline oder Öl
  • einen Modellierspatel, am besten aus Metall (geeignete Teile findet man gelegentlich auch in Maniküre-Sets)
  • ein Metallteil oder -werkzeug mit rundem, konisch geformten Stiel, dessen Durchmesser kleiner ist, als ein Klebestick.
  • für eventuelle Nachbesserungen eine feine Schlüsselfeile (rund)

2 Erstellen des Haltekragens

Die knetbare Gummimasse kann am besten mit Metallwerkzeug modelliert werden.
1/1 Die knetbare Gummimasse kann am besten mit Metallwerkzeug modelliert werden.

Der Klebestick wird einmal bis zum Anschlag ins Gerät geschoben und die Stelle, wo er aus dem Gerät austritt, markiert. Den Stick wieder herausnehmen

Ab der Markierung den Stick auf 1-2 cm dünn mit Vaseline oder Fett bestreichen, damit die klebrige Knetmasse nicht daran anhaftet. Dann den Klebestick wieder einführen.

Das Sugru-Päckchen aufschneiden und die Masse einmal gründlich durchkneten. Dann aus der Knete ein Röllchen formen, das ca 3mm Durchmesser hat und sich genau einmal rund um den Klebestick legen läßt.

Die "Wurst" an der Austrittsöffnung des Klebesticks um den mir Vaseline behandelten Klebestick legen und etwa in Form eines "Vulkans" festdrücken. Dabei darauf achten, daß die Randdicke am Klebestick mindestens einen knappen Millimeter beträgt, also dort nicht völlig "plattmachen".

Die Masse mit dem Metallspatel oder geeigneten anderen Werkzeugen glätten und formen, bis sie ungefähr so aussieht, wie im Bild.

Zwischendrin immer mal wieder auch den Klebestick bewegen und sicherstellen, daß das Sugru nicht daran festklebt. Falls nötig, den Klebestick noch ein bischen mit kleinen Mengen Öl oder Vaseline nachschmieren.

3 Ausformen der Öffnung

NEXT
Ausformen der Öffnung
1/3
PREV

Ist der Kragen zufriedenstellend ausgeformt, dann kann der Klebestick vorsichtig herausgezogen werden.

Nun kommt der Teil, der etwas Fingerspitzengefühl erfordert: Die noch weiche Sugru-Masse muss vorsichtig an der Basis mit dem Spatel etwas nachmassiert werden, so daß sich die Öffnung direkt am Gerät um etwa einen viertel bis halben Millimeter gleichmäßig verengt. Der äußere Teil des Kragens wird mittels des runden Werkzeugs wie im Bild gezeigt vorsichtig trichterförmig geweitet, bis der äußere Durchmesser den des Klebesticks leicht übertrifft.

Wenn alles passt, muss das Material mindestens 18 Stunden aushärten.

4 Test

Test
1/1

Nach dem Aushärten des Sugru-Materials vorsichtig den Klebestick wieder ins Gerät einführen. Etwas Kraft darf aufgewendet werden, aber keine Gewalt, sonst kann der Kragen abreissen.

Falls sich die Öffnung als zu eng erweist, kann mit einer feinen, runden Schlüsselfeile vorsichtig etwas Material von der verengten Stelle abgetragen werden, so lange bis der Stick mit spürbarer Haltewirkung in das Gerät eingeführt werden kann.

Geschafft? Herzlichen Glückwunsch, Dein GluePen ist offiziell gepimpt! ;-)

23 Kommentare

zu „Pimp my Bosch GluePen“

Das ist klasse! Das sugru kenne ich noch gar nicht wo gibts das denn?
2015-02-22 23:33:20

Sugu ist mir völlig unbekannt. Dank dir kenne ich es ja jetzt. Scheint ja ein tolles Material zu sein. Da kann man bestimmt einiges damit anstellen. Die Idee finde ich absolut hammermäßig. Ich habe einen ähnlichen Gluepen, und kenne das Problem. Und nur vom sehen, kann ich mir gut vorstellen, das es 100%ig funktioniert. Zuerst dachte ich noch, das ist doch original, was hat er da gemacht. Bis ich dann später im Text gelesen habe, das es die modifizierung von dir ist.

@Cib1976
Hast du vergessen Daumen zu geben, oder funktioniert es mal wieder nicht?
2015-02-22 23:49:07

Doch hab ich 4D.
2015-02-23 06:58:12

Hab zur Sicherheit nochmal draufgedrückt
2015-02-23 06:58:53

Geniale idee.sugu weder ich mir merken
2015-02-23 08:25:27

Sugu muss ich mir auch merken. Gut gemacht!
2015-02-23 10:17:24

Gute Arbeit und wieder was gelernt, hoffentlich fließt die Verbesserung so oder so ähnlich in die Serie ein, nicht einmal bei meiner Billig-Klebepistole fallen die Sticks raus!
2015-02-23 10:23:51

Eine wirklich super Idee und sehr gut umgesetzt. 5 Daumen.
2015-02-23 10:34:35

Super Idee - Prima - solche Kragen gibt es eigentlich an jeder Klebepistole und ausgerechnet Bosch hat das nicht ? Sehr bedenklich. Aber Prima Idee - prima gemacht.
2015-02-23 11:49:57

Tolle Idee.
2015-02-23 13:30:00

Ich finde deine Idee sehr Gut und danke für den Tip
2015-02-23 16:19:02

Hallo, vielen Dank für Eure netten Kommentare!

Einige hatten nach Sugru gefragt, weil sie das noch nicht kennen. Ich habe extra das Wort Sugru im Einführungstext als Link zur Sugru Website gestaltet. Da müßt Ihr nur klicken! :-)

Sugru ist echt ein nettes Zeug, aber leider kann man es nur im 8er Pack mit relativ heftigen Portokosten kaufen. Und letztlich braucht man es dann doch nicht so oft, aber es hat ein "Haltbarkeitsdatum", d.h. es hält nicht ewig. Laut Hersteller glaube ich nur 12 Monate. Aber bei Lagerung im Kühlschrank sind nach meiner Erfahrung mindestens zwei Jahre gar kein Problem.
2015-02-23 17:03:18

Klasse Idee 5d
2015-02-23 17:11:44

Genial!
Mal gespannt, ob das nicht bei Bosch auch auf Aufmerksamkeit stößt!

PS:
Allerdings kann ich keine Daumen vergeben!
Die Seite ignoriert wenn ich darauf clicke?=!?!?!
2015-02-23 18:26:36

Gute Idee. Ich habe eine andere Heißklebepistole (nicht Bosch), da ist das Problem ähnlich. Allerdings nutze ich sie nicht so oft, dass das für mich ein Thema war.
Gut gelöst.
2015-02-23 19:38:42

für einige Cent eine gute Lösung, evtl. fliest das ja in künftige Entwicklungen ein. An den Kosten kann das ja nicht liegen
2015-02-23 21:17:07

Tolle Idee. Pimpen finde ich absolute Klasse!
2015-02-23 21:37:14

Super Idee für wenig Geld
2015-02-23 22:27:35

Das Problem mit dem Klebestick kommt mir sehr bekannt vor! Das ist eine tolle Lösung dafür! 5 Daumen
2015-02-24 16:45:13

Super gemacht. Werde ich gleich bei meinem auch umsetzen. Danke.
2015-02-25 17:38:48

Gut geworden und gemacht ......
2015-02-27 23:50:31

nicht nur die Idee finde ich Klasse auch dieses Sugru scheint toll zu sein
2015-03-01 08:21:43

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!