Pfeffermühle aus Kastanienholz
1/1 Pfeffermühle aus Kastanienholz
Küche und Bad
von Hoizbastla
03.08.14 20:49
4593 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 2020,00 €

Bei einem Besuch des Drechselshops meines Vetrauens, habe ich mir 2 Bausätze von Pfeffermühlen gekauft, und dazu 1 Kastanienkantel. Ich habe mich länger nicht drüber getraut, da ich doch etwas Spundus davor gehabt habe.
Aber nun war es soweit, ich habe es getan; mich hat insbesondere der Ablauf des Machens des Innenlebens interessiert, und da meine Frau eine schlichte haben wollte, ist die Außenform nur andeutungsweise etwas geschwungen.


DrechselnPfeffermühle
4.0 5 16

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Pfeffermühlenbausatz    15cm 
Kastaninkantel     

Benötigtes Werkzeug

  • Bandsäge Makita LB1200F
  • Drechselbank RecordPower DML305
  • Uhrmacherwerkzeug

1 Anzeichnen und Zuschnitt

Zuschnit mit der BS
1/1 Zuschnit mit der BS

Zuerst habe ich mich an die Anleitung gehalten, und die Abmessungen wie berechnet, auf das Holz übertragen. Das Kantel habe ich dann mit der Bandsäge abgelängt.

2 Drechseln Mühlenkörper

NEXT
Zwischen den Spitzen
1/7 Zwischen den Spitzen
PREV

Zuerst habe ich den Mühlenkörper zwischen die Spitzen gespannt und mal auf rund gedrechselt. Dann in das Futter eingespannt und die diversen Bohrungen auf einer Seite gesetzt. Dann das gute Stück umgedreht, und die Bohrungen beendet, bzw. das Gegenlager für den Mühlenverschluß hergestellt. Dann habe ich mir ein Spundfutter gedrechselt, um den Körper etwas zu formen. Da mir die Sache nicht geheuer war, habe ich mit dem Bohrfutter und einem eingespannten Bohrer das Ganze in der Drechselbank gehalten. Dabei hat der Bohrer nur geführt, und nicht geschnitten.

3 Drechseln Mühlenkopf

NEXT
runder Kopf
1/4 runder Kopf
PREV

Der Ablauf ist fast der gleiche, zuerst auf rund gebracht, dann die Bohrungen gesetzt, einzig umdrehen musste ich hier nicht.. Den ganzen Kopf fertig gedrechselt, wobei ich hier die mitlaufende Spitze zur Hilfe nahm.

4 Schleifen und Ölen

NEXT
vor dem finalen Schliff
2/3 vor dem finalen Schliff
PREV

Nachdem ich nicht wollte, dass es einen Versatz gibt zwischen Körper und Kopf, habe ich den Mühlenkörper auf das Spundfutter gesetzt, den Kopf eingesetzt und mit der mitlaufenden Spitze fixiert. dann habe ich die Mühle geschliffen. Nachdem mit die Oberfläche gefallen hat, habe ich die Mühle gleich in der Bank geölt (lebensmittelecht).

5 Zusammenbau

NEXT
Ordnung in das Chaos bringen (Hilfe, wo gehört da was hin?)
1/5 Ordnung in das Chaos bringen (Hilfe, wo gehört da was hin?)
PREV

Zuerst habe ich, wie vorschlagen, die benötigten Löcher vorgebohrt, und dann mittels Uhrmacherwerkzeug das Mahlwerk samt Zubehör verschraubt. Natürlich sofort Pfeffer eingefüllt und die Mühle ausprobiert - funktioniert fast perfekt; ein bisserl gröber könnte der Pfefer noch sein.
Für eine nächste Mühle mache ich den Kopf etwas flacher, um mehr Pfeffer einfüllen zu können, aber woher sollte ich das vorher wissen.

15 Kommentare

zu „Pfeffermühle, die Erste“

Hallo Hoizbastla

ich kann einfach nur Wowwwww sagen . Sehr schönes Stück , besonders die Maserung sieht richtig schön aus .
Dann fehlt noch die Salzmühle und es ist perfekt . Quatsch ... ist es auch so schon also 5 Daumen
2014-08-03 20:51:39

die Maserung ist toll...aber irgendwie passt oben und unten in der Maserung nicht zusammen..hast du den Kopf falschrum gedrechselt? oderliegt es am Foto... mach doch mal eins, wo die Maserung übereinstimmt....
2014-08-03 22:25:15

Ich bin platt, die Pfeffermühle sieht ja hammermäßig aus. Das ist wirklich ein edles Teil, und vor allem selbstgemacht. Respekt
2014-08-03 23:58:09

Maserung passt zusammen, Foto wird nachgereicht, bzw. Beim Zusammenbau ist einEs dabei! @ Bine: Mahlwerk hätte ich ja noch daheim, einzig das Kantel fehlt
2014-08-04 05:09:01

Einfach Spitze. Hast in der kurzen Zeit sehr viel gelernt.
2014-08-04 06:55:50

Auch das wieder ein wunderschönes Stück geworden. Ich finde, gerade durch die Schlichtheit gewinnt die Mühle an Pfiff.
2014-08-04 07:36:53

lasse die Maserung nicht deinen Meister sehen .... :-)))) .... da gibts Mecker
ansonsten gut gedrechselt
2014-08-04 07:37:06

wer lesen kann ist klar im Vorteil und würde dann auch besser die Projekte bewerten!
toll gearbeitete Pfeffermühle und prima schrittweise im Projekt erläutert! 5 Points!
2014-08-04 09:43:29

Super, an was du dich inzwischen alles herantraust.
Einwandfrei beschrieben, auch für Nichtdrechsler.
Das Ergebnis einfach umwerfend.
5D
2014-08-04 10:00:14

Sieht Klasse aus, wirklich gelungen. 5D
2014-08-04 18:16:53

Wieder ein Grund mir den Mund wässrig zu machen , ihr Drechsler !!!!!!!! Coole Arbeit
2014-08-04 19:56:33

die sieht ja sowas von super aus, gerade in der Schlichtheit der Form
2014-08-04 20:51:56

Ist Dir gut gelungen.
2014-08-10 16:17:56

Solche Mühlen sieht man fast auf jeden Wihnachtsmarkt
2015-06-22 15:30:27

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!