Pen-Press kugelschreiber,Stifte drechseln,Penpress
1/1
Werkstatthelfer
von cyberman
28.03.16 16:33
802 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 2020,00 €

Bisher habe ich meine gedrechselten Stifte an meiner Tischbohrmaschine zusammen gepresst, da ich noch einen Waagrechtspanner in der Werkstatt hatte und ich ihn für nichts anderes gebrauchen kann hab ich mir daraus eine Presse gebaut um künftig damit die Stifte zu verpressen. Die Projektkosten hab ich mal mit 20€ für einen entsprechenden Waagrechtspanner angesetzt, da ich alles bereits hatte hat mich die Presse nichts außer ein wenig Zeit gekostet.

Weite Projekte von mir findet Ihr hier.


kugelschreiber, Stifte drechseln, Penpress
4.8 5 17

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Buchenklotz  Holz   
Siebdruckplatte  Holz   
Waagrechtspanner  Metall   
Rundstab 10mm  Metall   
Rundmaterial  HDPE Kunststoff   

Benötigtes Werkzeug

  • Standbohrmaschine, Güde, GTB 16/12 R+L A
  • Bandsäge, Metabo, BAS 317
  • Drechselbank, Drechselmeister, Stratos FU 230

1 1. Das Material

1. Das Material
1/1

zuerst mal das benötigte Material zusammen suchen.

2 2. Aufnahme der Schubstange

NEXT
2. Aufnahme der Schubstange
1/7
PREV

Die Aufnahme der verstellbaren Schubstange habe ich aus einem Buchenholzklotz zuerst an der Bandsäge zu gesägt, die benötigten Löcher gebohrt, für die Klemmschraube eine Rampa Mutter eingedreht, alles Verschliffen und die Kanten rund gefräst und zum Schluss noch alles mit Wachs endbehandelt

3 3. Montageplatte

NEXT
3. Montageplatte
1/3
PREV

An der Bandsäge habe ich mir ein Stück Siebdruckplatte für die  Montage- oder Grundplatte zurecht gesägt. Die benötigten Löcher für den Waggrechtspanner wurden gebohrt und die Aufnahme für die Schubstange mit Epoxy und Spax auf geklebt.

4 4. Drehknauf abändern

NEXT
4. Drehknauf abändern
1/4
PREV

Ich hatte nur noch einen Drehknopf mit einer Mutter innen, ich hätte hetzt ein Stück Gewinde mit einer Mutter an den Knopf schrauben können, die Knöpfe habe einen Kunststoffdeckel der sich dur ein schrauben einer Schraube vom Knopf löst, dann kann man die Mutter entfernen und eine Maschinenschraube einsetzen.

5 5. Pressbacken

NEXT
5. Pressbacken
1/6
PREV

Die Pressbacken habe ich aus HDPE Kunststoff hergestellt. Auf der Drechselbank wurden die Backen plan gedreht, gebohrt und in einen Backen ein Rewinde M8 eingedreht.

6 6. Montageablage

NEXT
6. Montageablage
1/5
PREV

Aus einem Reststück Multiplex habe ich mir dann noch eine kleine Ablage für die Einzelteile der Stiftbausätze angefertigt. Dazu habe ich das Stück Multiplex an der Bandsäge abgelängt, am Frästisch eine Mulde eingefräst und die Kanten abgerundet, danach die Ablage auf die Montageplatte geschraubt.

7 7. Testen

Pen-Press
1/1 Pen-Press

Beim Testen hab ich dann gemerkt das mit dem kleinen Hebel das ganze doch etwas mühselig ist, auf dem Video ist das ganz gut zu sehen.

8 8. langer Hebel anfertigen

NEXT
8. langer Hebel anfertigen
1/3
PREV

Aus einem Rundholz hab ich mir dann noch einen Hebel an den Waagrechtspanner gemacht, den Hebel habe ich auch in einem anderen Winkel angebracht, so das die Presse einfacher zu bedienen ist.
"Unheimlich ist des Mannes Kraft wenn er mit dem Hebel schafft"

So funktioniert das besser.

14 Kommentare

zu „Pen-Press“

Jetzt kanns ja mit der Produktion weiter gehen . Klasse Presse. .
2016-03-28 17:42:15

Klasse, ähnliche Pressen im Handel sind wesentlich teurer.
Selbstgemacht ist einfach besser :-)
2016-03-28 17:44:53

Gut geworden, schöne arbeit. 5 D
2016-03-28 17:57:49

Gut geworden. Jetzt kannst du pressen bis der Arzt kommt. ;-)
2016-03-28 18:33:17

Ja zu helfen muß man sich wissen
eine ausführlich Baunleitung und so kurze Videos zur Veranschaulichung
find ich immer prima
Kugelschreiber drechseln das ist schon sehr schön da kann man ein Unikat bauen
und verschenken.
Mit dem Hebel ist mir auch beim Video auch aufgefallen
von mir 5 Stifte

2016-03-28 20:03:04

Und ich nehm die Bank dafür, kostet ausser 2 Holzstueckerl gar nix... Aber wenn man sowas rumliegen hat, warum nicht
2016-03-28 20:54:20

Sicher ein extrem praktischer Helfer. Klasse! Ich liebe Erfindergeist.
2016-03-28 20:58:31

Der kluge Mann setzt einen Hebel an ...
Wer Köpfchen hat, quält sich nicht lange rum , sondern baut eine Vorrichtung .
Das mag ich so an diesem Forum .
Eine gute Presse hast du da gebaut .
Fünf Kuli`s auch von mir .
2016-03-28 21:10:50

Das ist ja mal eine richtig clevere Idee. Vor allem kannst du sicherlich den Druck sehr gut dosieren. Schaut richtig gut und praktikabel aus. Gefällt mir
2016-03-29 00:37:49

Super "Resteverwertung" und ideal für die Serienproduktion.
2016-03-29 03:40:12

Na das ist ja mal eine ganz clevere Idee. Jetzt kannst du wirklich prima in Serie fertigen!
2016-03-30 10:09:14

Man muss sich nur zu helfen wissen! Klasse Idee und eine schöne Beschreibung!
2016-03-31 07:35:25

Man muss sich nur zu helfen wissen. Klasse Lösung.
2016-04-10 10:02:14

jetzt kannst du in die Massenproduktion gehen
2016-05-20 21:27:14

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
11
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!