Passender Kleiderschrank zum Wasserbett

NEXT
Passender Kleiderschrank zum Wasserbett Kleiderschrank,Schlafzimmermöbel
1/2
PREV
Möbel
von elektroelo
08.01.15 21:36
908 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 400400,00 €

Hier zeige ich noch den Kleidrschrank zum Wasserbett. Leider kann ich mit meiner Kamera nicht den ganzen Schrank auf einmal aufnehmen, daher in zwei Bildern. Der Hauptschrank besteht aus 4 Schiebetüren und der rechte Schrank ist etwas zurück gesetzt wegen der Zimmertüre. Der reicht auch nicht bis zur Decke, daher passt der Fernseher oben drauf. Was man sio nicht sieht, ist dass es nur eine Front ist, oder man kann auch sagen er hat keine eigene Rückwand. Die Schiebetüren sind nur unten und oben in einer verkleideten Führung gehalten und das Innenteil des Schranks ist ein einfaches Regalsystem. Leider kann ich ihn nicht von innen Fotografieren, er ist kompl. eingeräumt, gibt Ärger mit den Problemen. Habe einfach an die Wand ein Schienen System für Wandausleger montiert und dort Regalböden aufgelegt. Dadurch können wir die Böden verstellen wie wir möchten oder sie benötigen. Unter jeweils einem Boden habe ich dann eine Stange montiert, an denen hängen dann die Bügel. Erkennen kann man die Lösung nur wenn er geöffnet wird, sonst meint man es ist ein großer Schrank der dort aufgestellt worden ist.


Kleiderschrank, Schlafzimmermöbel
3.1 5 7

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Handkreissäge
  • Oberfräse
  • Exzenterschleifer
  • Lamello Fräse
  • Bohrhammer
  • Schwingschleifer
  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Varioschleifer
  • Führungsschiene
  • Spanngurt
  • Zwingen

1 Türen mit Füllung

NEXT
Türen mit Füllung
1/4
PREV

Die Schiebetüren bestehen aus einem  27 - 28 mm Buchenleimholzrahmen und einer 10 mm MDF Füllung. Das Buchenleimholz wurde aus einer Küchenarbeitsplatte gesägt, war damals günstiger als normale Leimholzplatten. Die kleineren Schrank Türen sind aus 18 mm Leimholz gesägt.
Zuerst wurden die Rahmenbretter mit der Handreissäge und Führungsschien auf Breite zurechtgeschnitten. Anschließend mit Gerung auf die passende Länge gebracht und mit der Oberfräse dann die Kanten gerundet. Die MDF Platte habe ich genau passend im Winkel geschnitten ( Im Baumarkt stimmt es nicht immer und kaufe daher immer etwas größer) Dadurch konnte die Füllung als Richtmass für den Winkel und die Parallelität dienen. Die Rahmenteile wurden mit Lamellos verbunden und zum Leimen mit dem Spanngurt und Winkelecken gespannt. Nach dem Abbinden vom Leim alles geschliffen und lackiert. Ind den kleinen Türen die Scharnier ausgebohrt und in den Schiebetüren die Aussparungen für die Rollen unten und die Führungsbleche oben die Aussparungen gefräst.

2 Schienen für die Schiebetüren

NEXT
Führung oben
1/5 Führung oben
PREV

Oben ist eine Führungsschiene welche nur zwei Nuten besitzt, in den die Schiebetüren mit Führungsbleche laufen. Dort ist ein Holzbalken aus Brettern zusammengeleimt und mit der Kreissäge zwei Nuten eingesägt. Zum Zimmer hin ist dann ein Buchenbrett aufgeleimt um halt die Buchenoptik zu behalten. Gleichzeitig wird dadurch auch der Spalt verdeckt.
Unten ist es ähnlich, nur da dort Rollen laufen und diese breiter sind ist die Aussparung mit der Oberfräse verbreitert worden. Weil hierdas ganza kompl. von oben zu sehen ist, wurde hier auch ein Buchenbrett von oben aufgeleimt und mit durchgenutet.
Die obere Führung ist mit Schrauben an der Decke befestigt und die untere Führung mit Winkeln an den Seitenwandteilen. Vor der Montage sind die Teile natürlich lackiert worden.

3 Seitenwände und Zwischenböden

NEXT
Linke Seite
1/5 Linke Seite
PREV

Die Aussenwänder vom Schrank bestehen nur aus Leimholzbrettern, da sie im geschlossenem Zustand nicht zu erkennen sind fällt das nicht auf. Nur die Zwischenwand besteht aus einer kompl. Platte. An dieser ist auch der obere Boden oder Deckel vom kleinen Schrank befestigt. Wie zu erkennen ist, ist die Schrank Rückwand auch die Zimmerwand. An dieser ist an das Regalsystem befestigt. Dadurch ist man sehr flexiebel in der Einteilung und zudem auch kostengünstig.

So jetzt hoffe ich das alle aus meiner Beschreibung schlau werden, wenn nicht, einfach fragen.

12 Kommentare

zu „Passender Kleiderschrank zum Wasserbett“

Sieht echt Hammer mäßig aus wie auch das Wasserbett aber grad beim Schrank hätte ich gerne eine Bauanleitung den viele fragen sich jetzt bestimmt hat er den tatsächlich gebaut . Vieleicht kanst du ja zumindestens eine kleine Bauanleitung einstellen. Ich wüßte z.B. gerne wie hast du die Türen gebaut Denke ich werde mal noch ein bischen warten mit der vergabe der Daumen
2015-01-08 22:12:54

Da muss ich pedi011 leider recht geben, aber vom ausschauen her wirklich Hammer!
Eine Bauanleitung sollte es schon mind. sein.
2015-01-09 07:02:54

optisch wow, aber gerade der Bau der Türen usw wäre interessant gewesen
2015-01-09 07:50:39

schöner Schrank
2015-01-09 11:32:45

Danke für die Komplimente, werde mich mal in Ruhe hinsetzen und etwas zusammenschreiben, wenn möglich noch mit Fotos dukomentieren. Habt also noch was Geduld mit mir, bis jetzt wollte keiner Infos zu den Möbeln von mir. Kommt also noch.
2015-01-09 12:42:37

Ausschauen tut es SUPER!
Aber auch bei mir gäbe es einige Fragen wie du das alles gemacht hast!
2015-01-09 14:13:30

Klasse aber wie schon gesagt
2015-01-09 16:32:52

Klasse und Super
2015-01-09 16:34:21

bis du tischler
sehr gut gelungen
2015-01-10 19:02:00

Hallo weerberger, danke für das Lob. Nein ich bin kein Tischler, bin Elektriker, aber beschäftige mich schon seid meiner Jugend mit Holz.
2015-01-10 21:55:49

Der Schrank sieht nicht schlecht aus. Mit bauanleitung wär´s genial
2015-01-11 13:11:30

Hast den Schrank super gebaut.
2015-02-07 13:00:39

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!