NEXT
Parkettspanner Parkett,Parkettspanner
1/2
PREV
Werkstatthelfer
von Timber
30.06.13 09:23
1975 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 33,00 €

Von der Firma Bessey gibt es im Globus einen Parkettspanner für ca. 25 Euro. Da ich für Parkett keinen Spanner brauche, sehr wohl aber um die Bretter für die Verkleidung der alten Holzbalken zu verleimen, habe ich mir dieses Teil nachgebaut. Die Verkleidung für die Holzbalken musste im Schlafzimmer 3,74 meter lang sein. Für die Verkleidung verwendete ich die günstigen Leimholzbretter vom Baumarkt 2 meter lang, 20 cm breit und 18 mm dick. Diese mussten dann auch Stirnseitig verleimt werden. Also 2 meter und 1,74 meter. Da die Balken nun schon längere Zeit verkleidet sind, kann ich keine aktuellen Bilder einstellen. Ich habe aber zur Demo ein Sperrholzbrett mit ca. 1,30 meter Länge genommen.


ParkettParkettspanner
4.5 5 26

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Siebdruck Brettchen    150 x 80 x24 mm 
Siebdruck Brettchen    80 x 40 x 24 mm 
Siebdruck Brettchen    160 x 80 x 18 mm 
Siebdruck Brettchen    80 x 35 x 18 mm 
Einschlagmutter M6     
Einschlagmutter M8     
Schraube    M6 x 20 mm 
Schraube    M8 x 30 mm 
Mutter M8     
Karosseriescheibe    6,4 x 20 mm 
Spaxschrauben    4 x 60 
2 K Kleber     

Benötigtes Werkzeug

  • Handkreissäge
  • Akku-Bohrschrauber
  • Bohrer 4 mm, 8 mm und 10 mm
  • Forstnerbohrer 20 mm und 25 mm
  • Querlochsenker
  • Pistole für 2K Kleber
  • Cuttermesser
  • Hammer

1 Gesagt, getan

NEXT
Gesagt, getan
1/5
PREV

Bei diesem Projekt kamen nur Reste zum Einsatz.
Ein Siebdruck Reststück Stärke 18 mm, und eines mit 24 mm Stärke, sowie ein alter Ratschengurt. Schrauben hatte ich keine passenden Längen zur Hand deshalb musste ich mit Mutter und Karosseriescheiben improvisieren.

2 Sägen, Bohren, zusammen bauen

Aus den Reststücken habe ich mit der Zugsäge die Brettchen in der beschriebenen Größe gesägt. In die 2 kleinen Brettchen oder besser Klötzchen (was ich vergessen habe zu fotografieren) wurden dann jeweils 2 4er Löcher gebort und gesenkt. In die größeren Brettchen wurden dann mit 20er bzw. 25 Forstnerbohrer ca. 2 mm tief gebort. Dann wurden die 2 Bohrungen bei dem 20er mit einem 8er und bei dem einem 25er mit einem 10er Bohrer durchgebohrt. Dann in die Forstner-Löcher die M6er bzw. M8er Einschlagmuttern mit dem Hammer eintreiben. Als nächstes wurde beim Ratschengurt der Gurt abgeschnitten. Dann zwei Löcher für die 6er Schrauben gemacht. An der Ratsche wurde ein 8er Loch gebort. Dann wurde jeweils ein Brettchen mit dem passenden Klötzchen in gleicher Brettstärke verklebt und mit den 4er Spax verschraubt. Als letzte Schritte den Gurt mit den M6er am Brett verschrauben, und die Ratsche mit der M8er Schraube am Brett verschrauben.

3 Etwas vergessen oder unverständlich?

Falls ich etwas vergessen habe sollte oder etwas unverständlich ist.
Bitte kommentieren. Ich werde auf jeden Fall ein feedback geben.

31 Kommentare

zu „Parkettspanner“

Der Gurt hat eine Länge von 4,5 Meter = ca. Anwendungsbreite
2013-06-30 09:39:19

Super Idee, clevere Lösung.
2013-06-30 10:16:03

Das ist ja eine super Idee. Müßte analog auch als Rahmenspanner funktionieren. Ich glaub das bau ich mir nach.

5 D
2013-06-30 10:19:28

Hallo Woodworkerin, als Rahmenspanner nehme ich einen Ganz normalen Ratschengurt. Die Zulagen für die Ecken sind auch ratzfatz auf der Kreissäge gemacht.
2013-06-30 10:51:27

super Idee, brauch ich wohl auch noch, Lesezeichen ist gesetzt, 5 Daumen
2013-06-30 11:30:04

Das ist eine klasse Idee und viel Geld gesparrt.
2013-06-30 11:40:39

Klasse gemacht.
2013-06-30 12:38:06

gute Sache 5d
2013-06-30 13:50:32

Klasse Idee ....
2013-06-30 15:47:56

einfach und wirkungsvoll. prima
2013-06-30 18:23:53

warum bin ich nicht drauf gekommen ;0) 5
2013-06-30 18:28:24

Super Idee 5d
2013-06-30 19:40:45

So gehts auch ganz gut!
Ich war da etwas fauler, ich nahm so ein Stück Lochblech (von Nagelbindern) und habe es ca 1 cm um 90° gebogen und kann genauso an den Ratschen-Schnellspannern angeschraubt werden.
2013-06-30 23:04:33

Was man so alles aus einem Spanngurt machen kann. Super Idee 5 D
2013-07-01 03:37:32

gute Idee
2013-07-01 06:32:56

super gelöst
2013-07-01 06:42:49

Spanngute zweckentfremden,.... da hattest Du eine super Idee
2013-07-01 07:43:48

Klasse Idee.. nicht nur für Parkett geeignet! Einfach mal größere Werkstücke spannen.. Toll!
2013-07-01 09:29:53

Supi Idee wo ich doch auch immer meine Bretter selbst leime ! Lesezeichen ist gesetzt und wird nachgebaut , vor allem ist deine Idee gut verstaubar und Platzsparend und überall mitnehmbar
Danke für die Klasse Idee 5 D
2013-07-01 11:14:48

Klasse Idee.
2013-07-01 20:08:09

Für 3 Euro wirklich ein klasse Helfer... von mir klare 5 Euro
2013-07-02 15:37:27

Hallo Stromer, das ist auch eine Super Idee. Vielleicht kann ich das mal für etwas anderes verwenden. Wenn andere Deine Idee nachbauen wollen, kann ich vielleicht einen Tipp geben.
Den Nagelbinder lieber etwas mehr als 90° biegen, dann hakt er sich besser in das Holz.
2013-07-02 19:17:12

Tolle Idee
2013-07-06 05:05:42

Gute Idee und praktischer Helfer
2013-07-10 15:25:43

@Timber:"Den Nagelbinder lieber etwas mehr als 90° biegen, dann hakt er sich besser in das Holz. "
Ja, stimmt! (ist ja logo) ;-))
2013-07-12 18:43:33

geniale Idee !!! Nachbau garantiert !!!
2013-07-17 07:02:25

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!