NEXT
Parkett des Grauens
3/3 Parkett des Grauens
PREV
von [Nutzer gelöscht]
04.09.10 21:06
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag

Wir haben ein Haus gekauft, ansich nix besoderes, jedoch wird das Wohnzimmer ein kleines Schätzchen....
In Bild sieht man gut das recht mitgenommene Parkett, incl der unerfreulichen Tapete und den Paneelen an der Decke. Das Parkett sollte ursprünglich aufgearbeitet werden, allerdings nachdem wir die Paneele entfernt hatten, gab es ne grosse Überraschung.... die Decke! Sie ist wunderschön mit Eichenbalken durchzogen. Diese werden nun aufgearbeitet und freigelassen.
Das Parkett muss raus, keine Frage, aber wie der Boden gestaltet wird, ist noch offen

0.0 5 0

3 Kommentare

zu „Parkett des Grauens“

m.M.n. ist doch der Boden noch soweit in ordnung ?? (abgeschliffen und neu versiegelt)
die Tapeten sind schrecklich, logo.
die Decke kann man gut gestalten und dem Boden farblich angleichen
bzw kontrastierend absetzen ( evtl ein antikgrau ?? sieht sicher modern/gut aus)
warum muss das Parkett jetzt plötzlich raus ?
grüssle
sonouno
2010-09-08 12:33:13

ihr werdet was draus machen - neu ist eben neu. Toi Toi Toi
2010-10-05 07:50:31

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!