Palisade für das Drachenfest in Diemelstadt

Soweit so gut
1/1 Soweit so gut
Holz
von Pirenci
30.07.12 12:52
1569 Aufrufe
  • 3-4 TageSchwer
  • 3-4 Tage3-4 Tage
  • 800800,00 €

Ich war auf einen Larp-Convention und habe mit einem Freund und einigen Helfern eine Palisade erbaut. Ich möchte erwähnen, das dieses Prjekt eigentlich nicht hier angebracht ist, weil es mit Heimwerken nichts zu tun hat. Doch würde ich es gerne vorstellen und hoffe es ist ok. Die Planung begann eigentlich letztes Jahr und wurde nun umgesetzt. Mein Kumpel hatte viele Ideen und ich habe versucht mich dann mit ein zu bringen.  


Palisade, Drachenfest
4.8 5 17

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
800  Torxschrauben  Stahl  4 x 30 
1500  Torxschrauben  Stahl  4,5 x 40 
1500  Torxschrauben  Stahl  4,5 50 
1200  Torxschrauben  Stahl  5 x 70 
800  Torxschrauben  Stahl  6 x 80 
600  Torx  Stahl  6 x 100 
Paletten Holzbohlen  Holz  2,2 x 18 x 400 cm 
Palette Kanthölzer  Holz  5 x 10 x 400 cm 
20  Bund Latten  Holz  3 x 5 x 450 cm 
Bund Latten  Holz  4 x 6 x 450 cm 
Palette Kanthölzer  Holz  10 x 10 x 400 cm 
Kanthölzer  Holz  10 x 10 x 500 cm 
Baugerüst  Stahl  FÜr 30 m Länge und 4 m Höhe 
Kasten Schlossschrauben  Stahl  6 x 140 mm 
Rolle Jutestoff  Bastfaser  3 x 100 m 

Benötigtes Werkzeug

  • Handkreissäge
  • Stichsäge
  • Motorsäge
  • Wasserwaage
  • viele viele Schrauber
  • Generator
  • Viele Meter Kabel
  • Vorschlaghammer
  • Axt

1 Der Anfang

NEXT
Das Gerüst mit der Treppe
1/2 Das Gerüst mit der Treppe
PREV

Als Grundstein oder besser noch Grundgerüst, habe wir ein normales Baugerüst verwendet. Dieses wurde in Lot und Winkel aufgestellt und wurde dann verkleidet und zudem mit zwei Treppenaufgängen für unsere "Wehrgänge" verstärkt.

2 Die Grundkonstruktion

NEXT
Die Grundkonstruktion
1/2
PREV

Als funktionierende Palisade braucht man ein Tor. Dieses Tor muss wegen Spielregeltechnischen Auflagen nach innen aufgehen. Dafür wurden 2 Torflügel eingeplant die als Grundkonstuktion einen Rahmen und zwei Streben bekamen. Die Drahtstrebe, haben wir genutzt um die Torflügel auszurichten und um die Zugkräfte aufzufangen. Die Holzstrebe wurde genutzt um die Druckkräfte in die Seitenwangen zu leiten.

3 Fertig mit verkleiden

NEXT
Hinter den Kulissen
1/3 Hinter den Kulissen
PREV

Da wir ein Gerüst verkleidet hatten, und die vielen vielen fähigen und tollen Helfer schnell und motiviert gearbeitet haben, blieb leider wenig zeit um Zwischenschritte zu fotografieren. Aber hier ein zwei Auszüge des fast fertigen Ergebnisses. Wie man schon sehen kann, wurde das Gerüst mit Jute verkleidet, diese diente dafür, dass alles autentisch aussah und einem mittelalterlichen Ambiente nahe kam.

4 Spezielle Dinge

NEXT
Vogelhäuschen auf einer Palisade
1/3 Vogelhäuschen auf einer Palisade
PREV

Aus Spaß an der Freude habe ich dann noch ein paar Dinge gebaut, die eigentlich nicht eingeplant waren, aber jedem bei uns im Lager ein Lachen abgewinnen konnten.  

  • Ein Vogelhäuschen und ein
  • Guckloch
    Auch hier existieren Foto´s von.

5 Ein imposantes Bild

NEXT
Auszug mit dem Avatar
1/2 Auszug mit dem Avatar
PREV

Da ich als Zimmermann mit einer klassischen Holzverbindung zwei 4 Meter Kantholzer auf 8 Meter verlängert hatte, fragte mich die Spielleitung, warum unser Tor denn um die 8 Meter aufweisen müsste. Die Antwort lag auf der Hand, unsere 3,5 - 4 Meter Standarten sollten aufrecht durch das Tor getragen werden können.  

6 Erklärung

Nur ein kleiner Teil von der Zeltstadt
1/1 Nur ein kleiner Teil von der Zeltstadt

L.A.R.P. ist ein Rollenspiel. Da diese Anhänger dieses Spiels Fan´s eines außergewöhnlichen und in Deutschland recht exotischem Hobby´s sind. Sind alle Personen mit Herzblut und größter Motivation dabei. Ein Spiel welches viel Ausdauer und Aufopferung erfordert.   Darum sollte man keinen dieser Leute (auch nicht mich) für D.U.M.M. erklären. Ich habe diesen Schritt gewagt, ein solches Hobby hier einmal vorzustellen. Da die Begeisterung für mein Hobby wohl nie verebben wird und ich alle meine Fähigkeiten in diesem Spiel immer wieder neu fordere und mich den großen Herrausforderungen stelle (wie eben dieser Palisade). Ca. 6000 weitere Anhänger haben die letzte Woche und diese Woche (in Nienburg) bewiesen, dass man eine Stadt aus Zelten, mit extrem vielen Facetten und interaktiven Ideen aufbauen kann. Einfach weil eine Person mal eine phantasievolle und fantastische Idee umgesetzt hat.     Danke euch für´s Lesen!     Hier auch mal Fernsehbeiträge dazu. hr-online.de/Live-Rollenspiele in Diemelstadt   wdr.de/mediathek

22 Kommentare

zu „Palisade für das Drachenfest in Diemelstadt“

Wie du schon sagtest: Hat zwar nichts mit Heimwerken zu tun, aber ich finde es trotzdem interessant und hier auch nicht fehlplatziert - hat ja auch was mit Handwerk zu tun.
2012-07-30 12:58:55

Danke dir Mopsente.
2012-07-30 13:42:14

so stell ich mir mein neues Gartentor vor!
2012-07-30 13:46:43

imposantes "Türchen" alle Achtung ...kenne mich mit LARP nicht so aus ...
aber die vom Mittelalter machen ja auch alles selber, Waffen, Rüstungen e.t.c.
2012-07-30 14:12:56

Als Gartentor.... geile Idee!
2012-07-30 14:34:35

Sehr schön geworden sieht gut aus.....
2012-07-30 16:10:01

Eignetlich hättet ihr das alles mit Hammer und Nagel machen müssen ;-) Ne, aber Wahnsinn, tolle Arbeit die ihr euch da gemacht habt.
2012-07-30 16:28:51

Also falls ich mal einen Garten "sichern" muss werde ich darauf zurückgreifen, sonst bleibt nur zu sagen: gut gmacht!
2012-07-30 16:58:21

rießig... gigantisch... 5 D
2012-07-30 21:12:48

Rrrrrichtig Jogi - warum soll sowas hier nicht hingehören - wir sind doch flexibel. Auch wenn das Teil nicht daheim steht, es haben Heimwerker dran gebastelt.

5 Daumen
2012-07-30 21:57:25

Einfach GIGANTISCH!!!
Hätte ich einen Garten und hätte der diese Größe würde ich Dich als Gartentorerbauer engagieren.
In der Nähe von diesem Gartentor habe ich übrigens auch mal gewohnt.
2012-07-31 08:17:40

Auch ich finde dass es hier her passt.
Eine beachtliche leistung !!
2012-07-31 14:16:49

Ich danke allen für ihr tolles Feedback!!!
Ihr seid KlasseAuch wenn ihr alle ganz schön große Gärten haben müsstet, wolltet ihr euch das nachbauen. ;)
@ dirkfulda: Das du dort mal gewohnt hast ist cool. Da es eine sehr schöne Gegend ist.

@Heinz: Dein Vergleich ist für mich grad Balsam für die Seele. *lach*

@Holzfan: Die Videolinks, besonders der vom WDR, die ich angehangen habe in Punkt 6, erklären es sehr sehr gut, mit Bildern und allen Erklärungen. In dem Film vom HR sieht man sehr deutlich das Alter nicht mal ansatzweise eine Rolle spielen.

Ganz lieben Dank an euch alle!
2012-07-31 16:03:29

Schickes Türchen ;)
Passt doch super hier her. Finde es auch interessant, das du L.A.R.P. vorgestellt hast. Wieviele Leute sich da reinhängen und sich mühe geben. Alle Achtung
2012-08-01 07:30:03

Ich finde das toll und wenn es nichts mit Heimwerken zu tun haben soll, dann eben mit Draußen werkeln und ich denke schon, daß es hier rein passt.
2012-08-01 08:13:21

Hat gewisse ähnlichkeit mit meinem Gartentor ;-)
Gefällt mir, da habt ihr ordentlich was zusammen gezimmert für eurer Spiel.
2012-08-02 22:01:08

Tolles Projekt und finde es passt hier gut hin. Das wäre ein guter Test für Akkuschrauber gewesen, habt ja einige Schrauben versenkt.
2012-08-05 17:26:43

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!