NEXT
PDR 18 LI (Selbstbausatz) PDR 18 LI,Selbstbausatz
1/3
PREV
Werkstatthelfer
von mani1972
02.08.14 19:18
1794 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 156156,00 €

Nach fast 4 Wochen warten habe ich endlich meine Teile für den Selbstbausatz der PDR bekommen, ein kurzes Video, als vergleich habe ich als erstes mit der PSR 18 LI-2 im ersten Gang und Drehmoment 15 eine Schraube eingedreht und nachher mit der PDR, mehr Zeit hatte ich leider nicht um etwas mehr zu Testen.

Ob man das Gerät jetzt braucht bleibt jedem selbst überlassen aber für diejenige die es nachmachen wollen stelle ich eine Bauanleitung hier rein.

Der Zusammenbau hat gerade einmal 15min gedauert.


PDR 18 LI, Selbstbausatz
3.9 5 16

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Gehäuse  2 609 101 063   
Elektronikmodul  2 609 199 473   
Taster  2 609 100 698   
Firmenschild  2 609 133 423   
Firmenschild  2 609 133 426   
Getriebekasten  2 609 199 588   
Dichtring  2 609 170 168   
Torx-Senkschraube  2 609 110 201   
Schraube  2 609 110 560   
Motor  2 609 199 481   
Typenschild  2 609 133 422   

Benötigtes Werkzeug

  • Torx Schraubendreher T10
  • Lötkolben

1 Zusammenbau

NEXT
Zusammenbau
1/7
PREV

Auf der Explosionszeichen vom Bosch gibt es noch einen Teil (Kupplungshälfte) der so ausschaut als würde man den auch noch brauchen aber der Teil ist schon im Getriebekasten eingebaut.
1) zu Beginn einmal alles ausbacken.
2) den Dichtring auf den Motor geben, vom Getriebekasten den Deckel hinten runter drehen (nach links drehen) und auf den Motor (2 609 110 560) schrauben.
3) dann den Deckel mit Motor wider auf den Getriebekasten drehen
4) als nächstes die Drähte vom Schalter (Elektronikmodul) auf den Motor Löten, darauf achten das der Motor richtig montiert ist sonst dreht sich der Motor in die andere Richtung als bei den anderen Geräten bei gleicher Einstellung.
5) als nächstes alles in das Gehäuse geben und drauf achten das der schwarze Draht unter dem roten Draht (vom Motor) liegt.
6) zum Schluss die zweite Hälfte vom Gehäuse drauf und mit allen acht Schrauben (2 609 110 201) zusammen Schrauben, noch die Schilder drauf kleben und fertig.

20 Kommentare

zu „PDR 18 LI (Selbstbausatz)“

Was mich ja noch Interresiert,der Preis aller Ersatzteile.
Die Zeit mal nicht berücksichtigt,das ist ja eh Hobby.Aber sonst,nicht schlecht.
2014-08-02 18:29:44

156€ ist der Preis ist für alle Ersatzteile, der einzige Teil was etwas wucher schon ist sind die Schrauben da kostet EIN Schraube 0,55€
2014-08-02 18:35:36

Interessant ist es schon, so ein Maschinchen mal selbst zusammenzubauen. Hast du klasse hinbekommen. Wusste gar nicht, dass es so etwas gibt, von daher: wieder was gelernt. Danke
5D
2014-08-02 20:16:59

Hat mich neugierig gemacht sieht interessant aus echt klasse gemacht ;-) wo hast du denn die explosionszeichnung her ;-)
2014-08-02 23:52:39

Die findest du auf dem Ersatzteil-Onlineshop von Bosch.
www.powertools-aftersalesservice.com
M usst dort einfach nach dem PDR 18 als Handelsbezeichnung oder die Sachnummer 3 603 J80 340 suchen.

2014-08-03 00:05:23

Ein sehr interessantes Teil was du da jetzt hast. Ich finde die impact Funktion nicht schlecht, wenn man halt mit längeren Schrauben hantiert.
2014-08-03 00:20:28

Super Arbeit. eigentlich recht einfach. Was hätte die Maschine den komplett aus dem Ausland gekostet?
2014-08-03 07:22:45

gut montiert
2014-08-03 07:23:59

@woern63
In Japan würde sie 135€ kosten, nur der Versand ist ein grosses ??? habe mal gelesen das die für den Versand 100-150€ verlangen ob das stimmt weiß ich nicht.
2014-08-03 07:45:33

Klasse gemacht und vor allem selbst Hand angelegt
2014-08-03 13:16:19

Gut gemacht 5d
2014-08-03 13:31:33

Gut gemacht , für den Preiß hätte ich mir eine Neue gekauft
2014-08-03 18:32:38

@schnurzi
Leider kann man die PDR nur in Australien und in Japan kaufen und nirgends hier in der EU.
2014-08-03 19:08:07

na denn in Australien da gibt es Tiere die haben GROßE Taschen
2014-08-03 19:35:38

finde ich großartig, wenn man sich sein Werkzeug selbst zusammenbauen kann
2014-08-03 19:43:49

Klasse zusammengeschraubt.
2014-08-03 22:32:28

Ich würde mir den glaube ich, schon alleine wegen des Schraubgeräusches anschaffen. Ich glaube ich mach mich dazu mal schlau. Konntest du die Ersatzteile einfach bei Bosch bestellen oder hast du das über einen Händler gemacht?
2014-09-18 14:31:30

@magig74205
In Österreich kann man die Teile nicht so einfach Bestellen weil sie nicht Lagernd sind, geht nur per Kontaktformular auf der Bosch Seite.
http://www.bosch-do-it.com/at/de/heimw erker/service/index.jsp

In Deutschland sind die Teile Lagernd da kann man alles einfach Bestellen.
http://www.powertools-aftersalesse rvice.com/public/boschdiy/service/bxp/VSS
2014-09-18 19:11:25

Top.. nun interessiert bestimmt alle ein Testbericht der Maschine !
2015-08-14 06:50:58

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!