NEXT
PBS 75 A Bandschleifer der erste versuch
1/3
PREV
Hausbau
von schnurzi
09.03.13 16:57
1621 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

heute ist mein erster versuch mit der PBS 75A,um dieses geräht zu testen hab ich eine bohle aus esche genommen,meine arbeitszeit war ca.30 min.und mußte den filter 8x lehren.
der erste schliff war mit einem 80er und der 2 war mit einem 100er band,endergebnis war sehr gut,glatt wie ein kinder.......popo.
die maschiene ist auch nicht heiß geworden,nur beim 1 schliff hatte ich sie nur mal kurz angekanntet und weg war das band,sie hat wirklich dampf unterm ar***


der erste versuch
3.0 5 22

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 das ist der zweite versuch mit stahl

NEXT
das ist der zweite versuch mit stahl
2/5
PREV

hab jetzt meine hacken und die axt geschärft alles für meinen kleinen acker.dafür habich ein 80er band genommen

auf zum nächsten programm

2 heute wurde der bandschleifer richtig in anspruch genommen.

NEXT
heute wurde der bandschleifer richtig in anspruch genommen.
2/6
PREV

ich hab den anschlag in zwei varianten ausprobiert und sehe da prima.
schleifband hattte ich einmal ein 80er und nacharbeit mit 100er genommmen.
sie ist noch nicht mal heiß geworden und die kanten brechen mit der schrägstellung ging gut und das abkanten vom taubensitz das selbe
3 projekte stehen noch offen

26 Kommentare

zu „PBS 75 A Bandschleifer“

schön zu lesen, dass Du schon ein Erfolgserlebnis mit dem kleinen Maschinchen hattest....werde sie auch in den nächsten Tagen testen.......mal sehen, zu welchem Ergebnis ich kommen werde....aber es hört schich schon mal gut an
2013-03-09 17:44:27

Das Gerät scheint dir ja Spaß zu machen, aber wäre derrichtige Platz nicht eher der Testbericht? Ein wirkliches Projekt ist es in meinen Augen jedenfalls nicht wirklich!
2013-03-09 17:49:13

Interessante ergebnisse. An Stahl hab ich sie noch nicht eingesezt.
Der Filter ist bei mir sofort in den Koffer verbannt worden.Ohne Sauger ist das kein arbeiten.
Bin gespannt auf deinen Bericht !

2013-03-09 17:50:46

@heimwerker_der_herzen,das ist das erste mal!entschuldigung ist notiert,
gr.schnurzi
2013-03-09 17:58:51

danke für den Tipp mit dem Beil etc schleifen.. daran hatte ich ja noch gar nicht gedacht ;)
2013-03-09 18:28:46

Multifunktions Werkzeug .....
2013-03-09 18:33:27

@pittyom,nicht nur das beil,messer vom rasenmäher usw.das hatte ich alles vorher mit der flex gemacht aber der schliff ist jetzt feiner und sauberer,gr schnurzi
2013-03-09 18:59:12

Hallo Schnurzi,
Du bist der Tester vor dem Herren,
gerne 5 Daumen für Dein erfrischendes Projekt.
Bin mal gespannt auf den Testbericht.
Gruß vom Daniel
2013-03-09 21:14:23

Genau , das ist der 75 AE *lach* man sollte schon wissen was man testet .
Aber schön zu wissen was du damit schon alles getestet hast :)
Die Idee damit auch Werkzeuge zu schleifen ist schon nicht schlecht :)
2013-03-09 21:36:26

bei Metall schleifen am Bandschleifer wird in kürzester Zeit ziemlich viel Material entfernt ...
gerade beim Messer schleifen ist die Schneide schnell ungleichmäßig geschliffen

wie bei dem Beil von Schnurzie ...aber da kommt's nicht so drauf an :-))
2013-03-10 07:46:47

das mit dem beil muß ich auc ma probieren.
2013-03-10 09:15:45

Gute Einfälle.
2013-03-10 11:37:34

@muldenboy,mit meinen messern (rouladenmesser,50 cm,mit griff)mach ich das nicht,das geht nur per hand (stein&wasser)und liebe,gruß schnurzi
2013-03-10 14:06:37

Ich schleife alle unsere Haushaltsmesser mit der PBS 7a. Je nach Abnutzungsgrad zuerst mit 80er, dann mit 120er und zuletzt mit 240er. Danach geht es auf den Abziehstein mit Wasser.

Die werden scharf wie Rasierklinge !!! (... und ich mach den Test am Arm: da muss es rasieren! )

Ich hab aber auch einen sehr hohen Anspruch an meine Messer : ich hab fast 10 Jahre lang in einer Fachwerkstatt für Fleischereimaschinen gearbeitet. Da war unser Service für die Kunden / Metzger das Messerschleifen. Und gibt es Schärferes und Besseres als Metzger-Messer ???
2013-03-10 15:18:43

da hast ja ein Händchen gehabt !
2013-03-10 19:00:34

also ich wär nie drauf gekommen damit eine Axt zu schärfen, toll
2013-03-11 09:30:56

super gemacht
2013-03-13 17:51:26

gut gemacht
2013-03-13 19:31:01

Hier werden doch Projekte eingestellt... aber nicht Testberichte...
finde ich nicht so toll!
2013-03-15 00:52:41

auf die Idee Werkzeug damit zu schleifen, wär ich nie gekommen
2013-03-16 23:39:23

Wow. Das Ding hat wirklich Power. Muss ich mir unbedingt mal im nächsten Baumarkt anschauen...
2013-03-17 18:09:55

mit dem pbs kann man wirklich alles schleifen.
aber eisen???
bei meinem alten holzherbandschleifer habe ich vor 15 jahren
den staubsack abgefackelt. zum glück war ich da noch in der werkstatt.
2013-03-17 20:07:36

Schön zu sehen wie der PBS gkleich zum Einsatz kommt
2013-03-18 10:28:39

Moinsen,
habe mir das Teil auch vor ner Woche geholt. Bearbeite gerade sämtliche Holzteile meiner Hollywoodschaukel damit. Bei den kleineren Teilen langte das 80er Band. Für die grossen Bohlen der 4 Seitenteile habe ich dann 40er genommen und per Hand kurz mit 80er nachgeschliffen. Das Teil fetzt was weg und bleibt cool dabei. Bin SEHR zufrieden damit. Empfehle aber mit einer Absaugung zu arbeitenm da bei mir der Filter sehr schnell voll war. Für mich ich das Teil sehr empfehlenswert!!
Gruß Andi
2013-04-01 20:46:45

@Andi,mit dem Filter ist normal,sie hat aber sehr viel Power,Klasse Gerät LG.Schnurzi
2014-02-09 12:28:07

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!