Outdoorküche Garten,Kinderküche,Paletten
1/1
Ideen und Projekte für Kinder
von AnJuJo
21.09.16 22:44
477 Aufrufe
  • 1-2 TageLeicht
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 2020,00 €

In unserer Straße ist immer viel los. Dank eines ruhigen Wohngebietes spielen alle Kinder der umliegenden Häuser gerne und viel draußen. In jedem Garten sind sie zu Hause....meist bei uns,weil es da einfach am meisten spielmöglichkeiten gibt.


“Gekocht“ haben unsere Mädchen aber immer im Garten der Nachbarin....auf einer Gartenkiste.

Also hatte die Nachbarin die Idee eine Outdoorküche für die Mädchen zu bauen.

Dank eines früheren Projekts von mir,eine einfache Bar aus Paletten, hatten wir das Grundgerüst. Die alte Tischplatte vom Schreibtisch meines Sohnes dient als Arbeitsplatte.....


Garten, Kinderküche, Paletten
3.5 5 26

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Palettenküche bauen

NEXT
Palettenküche bauen
1/4
PREV

Leider habe ich nicht viele Einzelschritte fotografiert,auch,weil das Grundgestell mal eine Bar für unsere Straßenfeste war.


Eine Palette quer und rechts und links zwei ca halbe Paletten geben das Grundgestell. Die Seitenteile habe ich,wie auf den foto zu sehen,einmal außen verschraubt und innen mithilfe kleiner kanthölzer an die vordere quer stehende Palette geschraubt.

Als Ablagemöglichkeit wurden auf die beiden Seitenteile einfach bretter geschraubt, die so einen Regalboden ergeben. Hier wurde Restholz verwendet. Wer es ordentlicher haben möchte,kann gern auch ein brett im ganzen aufschrauben.

Auf dieses Grundgestell wurde eine ausgediente Schreibtischplatte als arbeitsplatte aufgeschraubt.

Eine weitere Palette wurde nach drei Querhölzern gekürzt und die mittleren Hölzer wurden teilweise ausgesägt,siehe Foto. Dieses Palettenteil dient als Küchenrückwand. In die ausgesägten Löcher haben wir dann wieder einen boden geschraubt, so haben die Kinder zwei kleine Regale erhalten. Die Rückwand steht auf der Arbeitsplatte und wurde seitlich am Grundgestell mit je einem Brett verschraubt. Zusätzlich haben wir sie von hinten,unten, an der Arbeitsplatte verschraubt.

An der Rückwand haben wir dann noch kleine Haken angebracht, zum aufhängen der Küchenutensilien.

Der Herd ist einfach aus schwarzer Folie aufgeklebt. Eventuell wollen wir da bei Gelegenheit mal noch drehbare Knöpfe erweitern.

Weitere Regale und ein Wasserhahn sind noch geplant.

Damit alle,auch die kleineren Kinder, die Arbeitsfläche gut erreichen können, haben wir ein Reststück einer Palette quer unten vor die Küche gelegt und verschraubt. 

Etwas Deko,ein paar Haken, Kisten und Küchenutensilien machen das ganze perfekt für stundenlangen Kochspaß.

19 Kommentare

zu „Outdoorküche“

Mann bist du fleißig am einstellen ;-)) Und dann wieder so ein tolles Projekt, was auch noch aus Paleten gebaut wurde. Sieht toll aus.
2016-09-22 01:00:30

Eine Tolle Leistung, ist aber nicht so mein Fall.
2016-09-22 07:32:50

Aha. Der Trend geht also in Richtung 2. Küche ;-) Sehr schön.
2016-09-22 07:51:06

Jetzt war ich etwas verwirrt, bis ich kapiert habe, dass das eine "Puppenküche" für die Kids ist, sieht nett aus
2016-09-22 08:10:57

Cool... Wie vielseitig die Verwendung von Paletten doch ist. Klasse!
2016-09-22 08:45:55

Super - da hätte ich auch Lust mal zu spielen....
2016-09-22 09:42:58

Ich finde Deine Spielküche sehr schön. Allerdings hätte ich mir gewünscht etwas mehr zu erfahren. Sind dier Kochplatten aufgemalt oder als Kreise gesägt und dann aufgebracht, kann man die Herdknöpfe drehen oder auch nur gemalt usw...halt ein bißerl mehr Info vom Bau.Ich warte mal mit den Daumen, vielleicht kommt da noch was.
2016-09-22 11:30:13

Mir gehts wie Maggy, ich finde das Endergebnis sehr gut gelungen, mir fehlt aber die Beschreibung wie was es im Einzelnen gebaut wurde.
2016-09-22 11:58:45

die Beschreibung ist etwas dürftig ausgefallen
2016-09-22 12:18:41

Ich habe die Beschreibung nochmal etwas überarbeitet. Leider fällt mir die richtige Wortwahl etwas schwer,ohne passende Bilder ist es vllt etwas schwer nachzuvollziehen. Das ganze war wie gesagt vorher etwas anderes und wir haben es einfach schnell umgebaut.Da habe ich leider nicht an die Dokumentation mit Fotos gedacht. Vllt ist es einfach als kleiner Ideengeber gut,wie man aus etwas altem mit wenigen Schritten was neues zaubern kann,und da spielen Maße und so ja meist keine so große Rolle,weil dann immer individuell angepasst werden muss,an die eigenen Dinge die zur Verfügung stehen. Entschuldigt bitte wenn es nicht ganz so ausführlich ist.
2016-09-22 12:47:53

ein tolles Recycling
2016-09-22 16:47:30

Deine Idee ist Perfekt auch deine Arbeit, Bilder sagen auch viel aber leider von der Herstellung zu wenig
2016-09-22 19:39:21

Da können die Mädels aber so richtig bruzzeln.Schöne Idee.
2016-09-22 19:55:42

gibt es nichts zu meckern ... gut gemacht
2016-09-23 18:05:50

ja Europaletten sind wirklich echt vielseitig einsetzbar
viel besser als die Freizeitbeschäftigung mit 2 Daumen
2016-09-23 22:28:36

Das ist doch genau das richtige für die Kids . Immer schön draußen Toben und Spielen . Sehr schön gemacht
2016-09-25 10:51:14

Die Outdoorküche steht, jetzt muß noch eine Outdoorsitzgruppe gebaut werden.
2016-09-25 16:37:01

tolle Kinderküche!
2016-09-29 21:52:21

Eine komplette Mini Küch hast du für die Kinder gebaut !
Da ist noch genug Platz für eigene Ideen der Spieler ...
Fünf Daumen von mir dafür .
2016-10-01 10:40:41

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
11
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!