Osterprojekt: Osterhässchen im Gras sägen,bemalen,Holzarbeiten,Osterdekoration
1/1
Ostern/Frühling
von colgata
31.03.11 08:20
2765 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 55,00 €

Die Vorlage des Osterhasen eignet sich hervorargend für ein schönes Holz-Dekoprojekt.

Und das schöne ist, dass durch die Vorlage hier drin jeder auch die Möglichkeit hat das einmal nachzubasteln. :-)


sägen, bemalen, Holzarbeiten, Osterdekoration
4.4 5 9

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Acrylfarbe in braun     
Acrylfarbe in schwarz     
Acrylfarbe in weiß     
orangener Bast     

Benötigtes Werkzeug

  • Laubsäge

1 Vorlage ausdrucken und auf Holz übertragen

Als erstes habe ich die Vorlage ausgedruckt. Danach ein Stück Butterbrotpapier draufgelegt und die Konturen mit einem weichen Bleistift nachgezeichnet. Das Butterbrotpapier ist ein wenig transparent, so dass man schön die Konturen noch durchschimmern sieht. Alternativ geht auch weisses Backpapier.

Danach das Pauspapier umgedreht und auf ein Stück Holz legen. Das Holz sollte mind. 1 cm dick sein, damit der Hase danach von alleine stehen kann. Dann die Konturen von der anderen Seite nachzeichnen. Dadurch übertragen sich die zuvor gezeichneten Konturen.

2 Holz aussägen

Nun mit einer Dekupiersäge (oder aber bei diesem Projekt auch sehr gut möglich: einer Laubsäge) den Hasen entlang der gezeichneten Konturen aussägen. Danach mit etwas Schmiergelpapier die Ränder glätten.

3 Hässchen bemalen

Als letzten Schritt mit brauner verdünnter Acrylfarbe den Hasen bemalen. Mit einem Pinsel die schwarzen Knopfaugen beidseitg aufmalen und mit einem dünnen Pinsel und etwas weisser Farbe den Augen "Leben einhauchen". Ich finde durch den weissen Punkt im Auge sieht der Hase deutlich netter und "lebendiger" aus.Im Anschluss mit einer alten Zahnbürste und dunkelbrauner Farbe den Hasen besprenkeln. Hierzu am Besten Zeitungspapier unterlegen, da die Sprenkel auch gerne in der Umgebumg landen. :-)))Als letzten Schritt ein Stück orangen Bast nehmen und dem Hasen umbinden.Fertisch ist der kleine Osterhase!

11 Kommentare

zu „Osterprojekt: Osterhässchen im Gras“

süßes Häschen
2011-03-31 08:50:41

Niedliches Häschen, Colgata, da wird der Osterhase bestimmt großzügig sein.
Auch die Beschreibung lässt sich gut nachvollziehen.
Vielen Dank!
2011-03-31 09:54:09

Niedliches Lümmelmännchen ;)
2011-03-31 11:20:43

schickes häschen
2011-03-31 11:41:02

wieder mal sehr putzig geworden :)
Gute Beschreibung.
2011-03-31 11:49:32

Wirklich knuffig, colgata! Und die "Sprenkeltechnik" ist eine schöne Idee zur "Fell-Simulation" :-) Sehr schön und nachvollziehbar beschrieben.
2011-03-31 12:15:36

sieht ja sehr niedlich aus...Gefällt mir
2011-04-02 12:24:59

find ich sehr schön, deinen Hasen,der würde auch gut in meinen Garten passen!
2011-04-04 11:09:28

Das sich die Vorlage des Osterhasen hervorragend für ein schönes Holz-Dekoprojekt eignet war auch mein erster Gedanke - hatte leider keine Zeit für diesen Wettbewerb, sonst wäre mein Beitrag sicherlich ähnlich geworden.
2011-04-23 10:25:45

kommt auf die liste
2013-03-14 10:53:33

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!