NEXT
blaues Emuei (natur!), Straußen- und Gänseei/er
1/6 blaues Emuei (natur!), Straußen- und Gänseei/er
PREV
Ostern/Frühling
von pittyom
03.03.11 21:01
6522 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1515,00 €

Für diese Dekoration habe ich Emu- (blau), Straußen- (welches wohl ;)? ) und ein Gänseei verwendet. Ich habe sie anschließend in einen Kranz aus Birkenzweigen dekoriert auf unserem Tisch - sah einfach traumhaft aus...will dieses Jahr noch mehr machen. Eier kann man im Internet verhältnismäßig günstig erwerben....Nein, man muss nicht zur Farm fahren und eins ausblasen!!! (obgleich ich auch 1 auf diese Art bekommen habe ***grins***)
dieses Jahr (2013) kommen einige dazu - Bilder folgen, sind gemarkert mit 2013 ;)
neu  ist auch ein mit Ostereierfarbe gefärbtes Straußen-Ei, das ich anschließend gefräst habe und ein gefrästes braunes auf lila gefärbtes Hühnerei ist nun auch dazugekommen


basteln, gravierenfräsenDekoration, OsternOsterei, Straußenei
4.3 5 15

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Straußenei     
Emuei     
Pck. Ostereierfarbe  Blättchenial  davon jeweils rot und blau 

Benötigtes Werkzeug

  • Kleinfräser (Minimot, Dremel o.ä.)mit diversen Einsätzen/Stiften, Bleistift

1 Säubern+fräsen..., ausgeblasen sind sie ja schon :)

NEXT
vorzeichnen
1/4 vorzeichnen
PREV

mit einem Bleistift auf die gut gesäuberten und entfetteten Eier das Motiv auftragen - ich liebe Jugendstil, daher meine Motive
Mit einem Fräsgerät (meins war ein Minimot) und dem entsprechenden Einsätzen das Motiv ausfräsen. Beim Emuei erscheint das gefräste heller (siehe Foto) blau. Emu-Eier sind nicht immer sooo dunkel und changieren von dunkelblau über blaugrün und verschiedenen Schattierungen.
Preise der Eier liegen zwischen 7 und 10 € je nach Bezugsquelle
Dann noch das Gänseei: in der Schale etwas dicker als ein Hühnerei und mehr Malfläche...warum bemalt? - mit ging einfach die Zeit aus bis Ostern und das Fräsen im Wohnzimmer war nicht so angesagt, meinte mein Mann, daher musste ich es auf die Terrasse und regenfreie Tage beschränken.... bemalt wurde es mit Goldbronze
Nachtrag 2013 - Nun, wo ich das schon mehrmals gemacht habe, ein paar Tipps:
als erstes die Bleistiftlinien mit dem Fräser nachziehen, sie tendieren dazu zu verschwinden beim Fräsen (durch das Handling), dann erst Flächenfräsen

2 gefärbte Straußeneier fräsen

NEXT
das mit Edding vorgezeichnete und leicht gefärbte Ei konnte noch etwas mehr Farbe vertragen...
1/6 das mit Edding vorgezeichnete und leicht gefärbte Ei konnte noch etwas mehr Farbe vertragen...
PREV

aus einem "Fehler" entstanden... da mir die Bleistiftskizzen zu schnell verwischten, wollte ich mit Edding vorzeichnen - da war es noch ungefärbt.... leider zog der Edding weiter ins Ei und es sah unsauber (verwischt) aus.. also dachte ich: mit Lila färben, dann sieht man es nicht mehr so und danach fräsen. Eierfarbe x 4 = 4xrot+4xblau (Blättchen) in kochendem Wasser (~1l) aufgelöst und Essig zugefügt. Das Straußenei mit Essig abgewischt, damit es die Farbe besser annimmt und erst mal in kochendes Wasser gelegt, damit es heiß wird, da die Anleitung zum Färben heiße Eier verlangt. Kochendes Wasser dann aus dem Ei ablaufen lassen (autsch - verbrannt) und in die Färbeflotte gelegt und eingetaucht. immer wieder drehen, damit alle Seiten gleichmäßig gefärbt werden, dauerte ganz schön lange, bis ich die gewünschte Farbtiefe erreicht hatte... Dann rausnehmen und weitere Eier reingetan, weil es so gut funktionierte. danach mit dem Fräser die Blumenranken gefräst und nun kann das Ei sich sehen lassen. die "ausgelaufenen" Linien sind nun nicht mehr zu sehen :D
Die Flotte hat für 3 Straußeneier und 3 Hühnereier gereicht und hätte auch noch gereicht Sockenwolle zu färben, aber hatte keine Zeit mehr...
auch das Hühnerei lässt sich problemlos mit etwas Feingefühl fräsen ;)

28 Kommentare

zu „Ostereier spezial“

Ich bewundere dich für deine Geduld und beneide dich um die schönen Eier *g - die sind sicher eine Zierde für jeden Tisch - klasse Arbeit.
2011-03-04 11:01:49

Wirklich eine sehr gute Arbeit. 5 Daumen hoch ;)
2011-03-04 19:52:10

Schöne Eier haste da :-)
bei mir gehen die bestimmt Kaput
2011-03-04 20:08:26

bestimmt gehen die nicht kaputt :))) die haben eine sooooooo dicke/harte Schale!
und an alle anderen...danke für die Blumen :)
2011-03-04 20:43:45

Das sieht fantastisch aus. Ich dachte ja zuerst, dass alle bemalt sind, erst beim Durchlesen hab ich das mit dem Fräsen gelesen. Klasse Arbeit, ich glaube, die GEduld hätte ich nicht ...
2011-03-04 21:11:15

war gar nicht so schlimm :)
2011-03-04 21:16:37

Das nenne ich mal Eier!!!
Wenn das Schule macht, dann hat der Osterhase aber in Zukunft ganz schön was zu schleppen.
"MAMA, bringt mir der Osterhase dieses Jahr Straußen-Schoko-Ostereier" ;-)
2011-03-06 08:53:51

tolle Eier,sag´mal, wo verliert die Dein Osterhase??
2011-03-06 17:33:43

ähhh, einige im Brandenburgischen ...da gibt's ne Straußenfarm und Internet...

hab mal die Seite wieder rausgesucht... http://www.strausseneier.de/
2011-03-06 17:35:36

vielen Dank für den Link. Hab gerade Eier für meine Dienstagsgruppe bestellt. Mal sehen, was wir da so draus machen....
2011-03-06 20:30:15

Habe gerade noch eins gefunden im Schlafzimmer, das noch unbearbeitet ist...und auch noch 5 Gänseeier :)
rate mal, was meine nächsten Projekte sind
übrigens: meine Jugendstilmotive klau ich mit den Augen von ibucht...die stellen oft Fliesen mit schönen designs rein :)
2011-03-06 20:34:19

Morgen ist ja erst mal Fasching angesagt, ich als "Faschingsmuffel" geh als Clown... Naja was macht man nicht alles..... Und am Dienstag fangen wir erst einmal klein mit Hühnereiern an, selbst ausgeblasen und Kuchen und Waffeln mit meinen Leuten gebacken. Freu mich aber schon auf meine Bestellung.
2011-03-06 20:43:04

Schöööön - vorallen das EMU Ei gefällt mir besonders.
2011-03-07 22:48:47

ja, nicht wahr, was die Natur doch einem bastler so vor die Füße rollen lässt:) können wir nicht schöner färben!!!!
2011-03-07 22:51:52

nein, ich wollte wissen, wo der Osterhase Deine bereits fertigen Eier verliert
2011-03-08 08:23:23

bin am Überlegen, ob vielleicht mal bei DaWanda .... aber bis jetzt nur hier :))))
2011-03-08 18:19:59

dies Jahr habe ich noch einige gemacht, die ich nach und nach hier zufügen werde...
2013-03-09 20:47:31

sehr schöne Motive, gehen die Eier wirklich nicht kaputt beim Fräsen? Hast Du eine Haltevorrichtung oder nur die Hände?? 4 Eier
2013-03-17 18:26:27

Die Eier sind SEHR stabil... wenn man auch bedenkt, was ein Strauß wiegt ;), da dürfen beim Brüten die Eier ja auch nicht kaputt gehen. sind etwa 2 mm dick
Keine Halterung, ich halte sie auf dem Schoß mit der Hand beim Bearbeiten bzw mit dem Daumen oder Zeigefinger im Bodenloch auf der Handfläche liegend
aber auch das Hühnerei lies sich ohne Probleme fräsen - nur hier ist mehr Feingefühl gefragt, dafür ging es schon ohne Vorzeichnen ;)
2013-03-17 18:35:18

Wow, das sieht ja einfach genial aus, habe leider kein Fräsgerät, gibt es da vielleicht eine alternative?
2013-03-18 22:47:32

ja, ein Diamantstift... damit lassen sich dann dieHühnereier leicht ritzen..aber ein fräsgerät ist nicht so teuer. dafür kann man auch die billigen z.B. von Discounter nehmen ;) die sind öfter im Angebot..so um 15€, das reicht. und du brauchst auch keinen Diamantfräser zu nehmen. die metallenen tuns auch
2013-03-19 22:52:19

5 Daumen und einen Klick fürs Treppchen gerne. Gruß vom Daniel
2013-03-22 14:44:04

5D!
2013-03-24 23:03:38

danke für die netten Bewertungen. kleiner Nachtrag... diesmal mit "Billigheimer" gefräst (CMI), der Minimot liegt auf Arbeit für Bewohner, weil er kleiner und leichter ist.
2013-03-24 23:18:15

Wirklich schöne Ostereier!
Ich wünschte ich hätte da auch soviel Talent und Ausdauer....
2013-03-24 23:19:26

Klasse gemacht 5d
2013-12-26 14:04:54

Ganz tolle Arbeiten....hast Du das mit einer Biegewelle gemacht?

Gruss Roland
2016-02-12 11:06:47

Nein , mit dem ganz normalen Gerät
2016-02-12 18:46:32

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!