Ordnung in der Werkstatt Werkzeug,Ordnung,Werkstatt,Werkzeugwand
1/1
Innenausbau
von woffel72
25.01.12 00:17
30659 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Bisher hatte ich mein gesamtes Werkzeug in Werkzeugkisten verstaut.
Nun habe ich mich dazu entschlossen das wichtigste Werkzeug, das ich vor Ort brauche in meiner Werkstatt fest zu verstauen.
Also mußte eine Werkzeugwand her !


WerkzeugOrdnung, WerkstattWerkzeugwand
4.4 5 38

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
18  Schlagdübel     

Benötigtes Werkzeug

1 Die Grundlage

NEXT
Die Grundlage
1/2
PREV

Auf meine leere Wand habe ich vorhandene OSB-Platten an die Wand geschraubt.
Ich habe dazu je Platte 6 8er-Schlagdübel verwendet.
Dieses sollte man sich aber dem letztendlichen Endgewicht inkl. Werkzeug anpassen.

2 Die Schraubendreherleiste

NEXT
Die Schraubendreherleiste
1/3
PREV

Hier habe ich einen alten Lattenrost verwenden... besser gesagt eine Latte davon.
Ich habe im Abstand von 5 cm Löcher reingebohrt (10mm)
Aus dem Abschnitten habe ich zwei 45° Winkel geschnitten, die meine Wandhalterung geben.
Diese habe ich unter die gebohrte Leiste geschraubt. Eine links und eine rechts.

3 Das Werkzeug muß an die Wand

NEXT
Das Werkzeug muß an die Wand
1/3
PREV

Nun habe ich geschaut, welches Werkzeug an die Wand muß... und wo es am sinnvollsten ist.Ich habe dazu 50er Nägel mit recht kleinen Kopf in die Wand gehauen.Augenmaß, Zollstock und Wasserwaage machen die gesamte Sache ein wenig hübscherIch habe mir vorher die Werkzeuge zurecht gelegt, die an die Wand sollen und habe dementsprechend die Nägen in die OSB-Wand gehämmert. Ich habe aber lieber einen Nagel mehr eingeschlagen. Vielleicht kommt ja doch noch ne Zange dazu :-)Und auch die Schraubenzieherleiste festgeschraubt ... fast fertig.Nun noch das Werkzeug ran und ..... jetzt fertig !!!

4 Das WICHTIGSTE !

Das WICHTIGSTE !
1/1

Das Radio...Das muß auch hin :-)

5 Der Preis

Zu den Kosten kann ich leider nichts sagen, da ich die Platten geschenkt bekommen habe und das Befestigungsmaterial auch im Hause war.Sollten keine OSB-Platten im Hause sein , werden bestimmt auch Span- oder Leimholzplatten funktionieren und evtl. auch besser aussehen.

38 Kommentare

zu „Ordnung in der Werkstatt“

Da hast Du jetzt so richtig Ordnung - mit einfachen Mitteln für Ordnung gesorgt - find ich sehr gut. Teuer kann jeder.
2012-01-25 00:25:15

Das habe ich "nur" in kleinem Stil an der Wand. Da hängen meine Zangen dran.
Sieht sehr ordentlich aus. 5 D dafür. ;)
2012-01-25 04:22:29

Schön, gut und praktisch. Ich habe es ähnlich. Kleiner Tipp, hänge die Werkzeuge enger zusammen, der Platz wird seeehr schnell zu klein ;)
Kannst in meinem Profil ein Bild anschauen wie es mittlerweile aussieht - nicht vom Saustall darum herum ablenken lassen *schäm*
Daumen lass ich dir auf jeden Fall da.
2012-01-25 08:00:46

Das sieht doch gut aus bin noch am überlegen ob ich mir sowas auch bastel oder ob die Werkzeuge lieber in den Schubladen ruhen sollen. Vielleicht auch beides!
2012-01-25 08:10:22

Gut gemacht, das leidige Thema. Ordnung in der Werkstatt. Da bin ich auch schon dran, mein Werkzeug zu sortieren. Wenn alles so weit ist gibt das bestimmt ein tolles Projekt zum einstellen.
2012-01-25 09:10:54

oh ja, so etwas häng bei uns im Keller auch. Gut gemacht!
2012-01-25 09:31:19

Schick schick! Ich glaub, ich muss meinen GöGa auch mal sowas schnitzen ;)
2012-01-25 09:51:02

Absolute Klasse,muss ich ja mal sagen und wo ist Die Chemie Ecke ??? 5 Schrauben von mir.Besonders Fällt mir der Zollstock ins Auge ;-)
2012-01-25 09:51:52

Immer wenn ich so was sehe, bin ich auf die jeweilige Werkstatt neidisch. Auch auf Deine. Alles ist jetzt schön übersichtlich und griffbereit.
2012-01-25 10:37:01

Schön. In unserer Werkstatt hatten sie mal die Werkzeuge umrandet (Filzstift oder Kugelschreiber). So konnten die Mitarbeiter immer sehen, wenn ein Lehrling irgendein Werkstück nicht wieder an seinen Platz gehängt hatte.
2012-01-25 11:06:59

Sauber und Ordentlich - so solls sein - hätte dafür keine freie Wand... so bleibts halt beim geregelten Durcheinander bei mir :/ - aber 5 Daumen geb ich dir ;)
2012-01-25 12:25:22

So sieht meine Werkzeugwand auch aus. Allerdings verwende ich Schrauben anstatt Nägel.
Man ist damit recht flexibel wenn man neues Werkzeug an der Wand unterbringen will. Eben schnell neue Schraube/Nagel rein und fertig.
2012-01-25 13:29:13

Super, sehr gut gelungen, da sage ich immer wieder Ordnung ist das halbe Leben....
2012-01-25 14:13:51

So ist es prima. Alles hat seinen Platz, wenn man schnell mal was braucht, hat man es schnell griffbereit und wenn es auch wieder da hin kommt herrscht Ordnung in der Werkstatt.
Klasse gelöst und 5 D wert.
2012-01-25 14:31:11

Saubere und ordentliche Lösung, da ist das Werkzeug schnell zur Hand.
2012-01-26 13:23:06

schöne ordnung hat ja noch viel Platz. gibt auch Däumchen
2012-01-26 18:24:40

Wenn ich so eine schöne Ecke für mich hätte, würde ich Dich jetzt glatt anheuern!

Vielleicht läßt sich das Radio noch nachträglich "einbauen", damit auch Ricc zufrieden ist. Von mir gibt´s aber auch so 5 Bücklinge!!!
2012-01-26 18:29:05

Das merk ich mir, woffel! Das wäre nämlich auch was für unsere Wand. Klasse gemacht, und vielen Dank für die Anregung! :-)
2012-01-30 19:52:44

Einfache Lösung mit einen super Ergebnis. Da müsste ich mir mal ein Beispiel nehmen. ;)
2012-01-31 20:57:58

sehr schön gemacht :-)
2012-02-03 17:43:12

Tolle Werkzeugwand, ist jetzt alles an einem Platz, sehr aufgeräumt, gute
Anleitung.
2012-02-05 20:43:44

Genau das baue ich auch gerade für meine Werkstatt.
Warte nur noch auf den Bohrassitenten um die Löcher für das Brett zu bohren, nicht dass ich es nicht ohne könnte, aber ich will das Teil ja testen.
2012-02-07 18:26:10

So etwas habe ich auch schon in der Mache - leider hat die Zeit nicht für den Wettbewerb gereicht - so kann ich mir aber nun Anregungen holen :-)
2012-02-09 00:09:23

Sehr schön gemacht. Gefällt mir - aber hängen die Zangen nicht 'n bisschen hoch? Ich lass auf jeden Fall schonmal 5 Daumen hier!
2012-02-10 12:13:01

@Mopsente:
für mich hängen die Zangen nicht zu hoch. Die Deckenhöhe liegt bei etwas über zwei Meter.
Ich bin 1.85m groß. Ich komme so gut dran. Nur mit der Reihenfolge der Zangen habe ich mich vertan und es geändert, so das die seltengebrauchten dort sind, wo man nicht als erstes hingreifen möchte.
2012-02-11 15:17:44

Hallo Woffel - Herzlichen Glückwunsch zum 2. Platz - Prima - gut gemacht.
2012-02-13 17:35:33

gefällt mir sehr gut da alles so schön aufgeteilt ist - 5D.
2012-08-21 18:33:22

sieht super aus und ordentlich dazu. 5 Daumen und liebe Grüße von Pedder
2013-04-10 03:10:34

Sauber gemacht 5d
2014-01-02 16:33:02

gefällt mir sehr gut,Klasse 4D
2014-02-19 19:08:24

ordnung ist immer gut, sieht toll aus
2015-02-18 10:52:24

Ordnung ist immer ein guter Anfang und Platz ist ja noch genug , um noch das eine oder andere Werkzeug anzuschaffen ...
Sieht gut aus und gibt mir Anregungen für meinen Keller .
Ich danke mit 5 Daumen .
2015-07-26 13:26:26

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!