NEXT
Österreich-Puzzle
1/2 Österreich-Puzzle
PREV
Holz
Dekoration und Wandgestaltung
von Holzopa
17.08.13 00:27
1784 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 11,00 €

Als ausgewiesener Ramsey-Fan habe ich mich natürlich angesprochen gefühlt, nachdem ich diesen Videoaufruf  gesehen habe. Da ich immer etwas "eigenes" versuche habe ich nicht einfach nur die Konturen von Österreich gesägt, sondern das ganze etwas anders gestaltet.
Aber seht selbst:


Holz, DekupiersägePuzzleÖsterreich, Austria
4.7 5 27

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Restholz  beliebig  je nach Vorlage, mind. 15mm dick 

Benötigtes Werkzeug

1 Vorbereitungen

NEXT
Brett hobeln
1/5 Brett hobeln
PREV

Zuerst suchte ich im Netz nach einer passenden Grafik. Diese passte ich an das vorhandene Holz (Brett einer Palette) an und druckte sie aus.

Vom Palettenbrett sägte ich ein Stück ab und schickte es mehrmals durch den Hobel (Bild 1). Den letzten Schliff machte ich mit dem Schwingschleifer und einer 240er Körnung (Bild 2). Entstauben und - wie bei meiner Arbeitsweise üblich und bekannt - eine Lage Paketband aufkleben (Bild 3). Daruf kommt das grob zugeschnittene Vorlagenblatt  mit Sprühkleber (Bild 4).

2 Sägen

NEXT
Tisch ausrichten
1/5 Tisch ausrichten
PREV

Grundvoraussetzung für saubere Kanten und passgenaues Zusammenfügen bei einem Puzzle ist ein exakt ausgerichteter Sägetisch. Dieser muss zum Sägeblatt genau im 90°-Winkel stehen (Bild 1).

Gesägt habe ich mit einem Niqua Speed #5. Der einzige Innenschnitt ist schnell gemacht (Bild 2). Es folgt die Außenkontur (Bilder 3+4), danach werden die einzelnen Länderteile abgetrennt (Bild 5).

3 Teile einfärben

NEXT
Farbproben
1/3 Farbproben
PREV

Zusätzliches Schleifen war nicht nötig. Daher konnte als nächstes Farbe ins Spiel kommen. Zum Einfärben verwendete ich meine abgemischten Holzlasuren und Abtönfarbe.

Auf einem Reststück machte ich Farbmuster für die einzelnen Lämnderteile und beschriftete diese um Verwechslungen vorzubeugen (Bild 1). Die dabei verwendeten Pinsel ordnete ich nach der Reihe der Farben (Bild 2). Jetzt konnten die Teile gefärbt werden (Bild 3).

4 Sockel

NEXT
Restholz halbieren
1/7 Restholz halbieren
PREV

Während die Farbe trocknete bastelte ich einen Standsockel. Aus dem Innenrest meiner letzten Holzschale sägte ich den Sockel. Dazu wurde das Teil erst halbiert (Bilder 1+2) und danach die Außenkante begradigt (Bilder 3+4).

Auf dem eingespannten Schwingschleifer wurden alle Flächen geglättet (Bilder 5+6).

Zum Schluss bohrte ich in der Mitte ein Loch mit 10mm Durchmesser, passend zum Rundstab aus der Restekiste (Bild 7).

5 Endfertigung

NEXT
Teile zusammenleimen
1/4 Teile zusammenleimen
PREV

Die getrockneten Teile des Puzzles werden nach und nach zusammengeleimt (Bilder 1+2).

Ist der Leim trocken wird an geeigneter Stelle ein Loch für den Stützstab gebohrt (Bild 3).

Die drei Teile werden zusammengesteckt/geleimt. Abschließend zwei dünne Schichten matten Klarlack aufsprühen und fertig.

6 Anmerkung

Anmerkung
1/1

Als Fleißaufgabe könnte man die Bezeichnungen der einzelnen Bundesländer einbrennen/draufschreiben. Darauf habe ich verzichtet.

Man kann auch auf den Sockel verzichten und das Puzzle in seinen Einzelteilen lassen um es als Lernhilfe für den Geografieunterricht zu verwenden (die einzelnen Bundesländer anhand ihrer Form erkennen, sehen welches Bundesland an ein anderes grenzt, welches Bundesland ist das Größte/Kleinste? ...).

Auf ähnliche Art und Weise kann man natürlich auch jedes beliebige andere Land fertigen. Wer viele unterschiedliche Holzreste hat kann die einzelnen Länder auch aus unterschiedlichem Holz sägen und das Ganze als Intarsia gestalten.

7 Ergänzung

NEXT
Punkte ausstanzen
1/4 Punkte ausstanzen
PREV

Durch diverse Kommentare angeregt habe ich mich nachträglich entschlossen die Landeshauptstädte der einzelnen Bundesländer zu markieren.

Aus selbstklebenden Filzpunkten stanzte ich mit einer Lochzange die Punkte (Bild 1). Nachdem die Schutzfolie abgezogen war (etwas fummelig) klebte ich die Punkte an die richtige Stelle. Dabei leistete eine spitze Pinzette gute Dienste (Bild 2). Nach wenigen Minuten war es geschafft (Bilder 3+4).

30 Kommentare

zu „Österreich-Puzzle“

Was soll ich sagen. Wie immer klasse. Man kann schön sehen, wie sauber du die einzelnen Teile angefertigt hast. Man könnte echt meinen, das du in Wirklichkeit das gesamte Österreich ausgesägt, und dann die einzelnen Bundesländer nur angemalt hast. 5 Daumen
2013-08-17 00:54:56

kann mich den Vorrednern nur anschließen...

Schönes und anschauliches Projekt, gut ausgesägt und bearbeitet; ebenso die Beschreibung !
2013-08-17 01:11:40

Klasse gemacht und geworden .....
2013-08-17 08:13:48

schöne Idee und wie immer - klasse gebaut und erklärt
2013-08-17 08:22:56

Super gemacht und Österreich zu einem Kunstwerk gestaltet.
Beschreibung und Bebilderung wie von dir gewohnt erste Sahne.
Dafür 5 Papageien
2013-08-17 09:04:36

Das freut mich total, mein Heimatland so schön gebastelt. Allein dafür gebühren dir schon 5 D.

Ich würde zumindestens noch die Lage der Landeshauptstädte einbrennen, erhöht auch den Lerneffekt.

War es Zufall oder gewollt, dass du die Steiermark grün gemalt hast? Man sagt ja bei uns, die "grüne Steiermark". Ebenso Tirol schwarz, Wien rot oder Ktn. orange (bezieht sich auf die Partei) *ggg*?
2013-08-17 09:20:25

@woody
ein schelm, wer böses dabei denkt ;-)

war natürlich nicht ganz "zufällig" (ist schon fast eine politische landkarte)
das mit den hauptstädten ist eine gute idee, mal sehen was sich da nachträglich noch machen lässt
2013-08-17 09:32:50

gut gelungen 5d
2013-08-17 11:21:46

Klasse gemacht, das hätte ich zu meiner Schulzeit benötigt, dann wäre mir Geografie/Erdkunde vielleicht auch leichter gefallen ;-)
2013-08-17 12:03:55

Klasse gemacht
2013-08-17 12:31:46

Wennst jetzt noch Deutschland genommen hättest würd ich dir 6 Punkte geben ;-)
2013-08-17 14:03:42

Sehr gute Arbeit, auch die Anleitung ist sehr verständlich. Ich hätte wohl nicht die Geduld so etwas tolles hin zu bekommen... ;-)) da gebe ich gern 5 Daumen
2013-08-17 21:39:22

Habe ohne zu schauen gewusst, das Ding muss von Dir sein! Österreich in der ganzen (politischen) Pracht,... 5 Viertel fuer die Landeshauptleute
2013-08-17 22:35:11

so a kloans bisserl patriotisch bist ned??? Eine wunderschöne Arbeit
2013-08-17 23:27:54

wieso nur a "kloans bisserl"? ;-)

@markymark
wer weiß, vllt. hab ich mal lust auf den nachbarn ;-)
2013-08-17 23:30:04

Absolut schöne Idee ein Land mal so darzustellen . Für die Idee und umsetzung und die schöne farbliche Gestaltung Five Points from Germany to Austria :)
2013-08-18 01:32:51

Sehr schöne Idee, gefällt mir.
2013-08-18 12:01:34

Gut geworden , sieht prima aus
2013-08-18 12:43:56

Du hast den Aufruf aber schon Ernst genommen und gut ausgeführt. 5 Daumen
Ich hatte in der Volksschule alle Bundesländer mit Hauptstadt und -fluß - da wir je nach Bundesland die Umrisse zeichnen mussten - aus "Pappendeckel" ausgeschnitten und an die Mitschüler um öS 1,- verkauft.
2013-08-18 12:47:53

die ösis sind halt einfach geschäftstüchtig

der inflation geschuldet würde man die umrisse heutzutage aussägen und um 1 euro dürfte er sie nachzeichnen ;-)
2013-08-18 14:37:30

Du bist einfach ein "Fast-"Profi "grns"
Hast gar nicht gemerkt, daß du "Öetrerreich" geschrieben hast. Vor lauter sägen und bunt anmalen. Kriegst von mir 4 Buntstifte und 1 Duden, damit dir sowas nicht nochmal passiert... :D :D :D
2013-08-18 22:04:46

oops, danke für den hinweis (dabei les ich eh alles öfter durch, grumnmel ...)

fehler ist behoben!
2013-08-18 22:49:43

dachte auch erst an eine politische landkarte . ist dir wieder mal gelungen.
2013-08-19 07:56:59

Sehr schönes Lernspielzeug...
2013-08-19 12:01:44

schön gemacht. Die Farben sind dir auch gut gelungen
2013-08-19 14:48:57

sehr schön. muss ich glatt nachbauen da mein cousin mit einer österreicherin verheiratet ist. da kommt bald ein runder geburtstag - volle 5 Daumen!
2013-08-30 06:34:29

Bin begeistert! Macht richtig Laune und animiert zum Nachbau. 5 neue Sägeblätter
2013-09-04 11:50:59

sehr schön, 5 D
2014-07-27 00:53:38

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!