Oberfräsentisch DIY DIY,Oberfräßentisch
1/1
Technik
von shortyla
25.02.13 21:38
9056 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 66,00 €

Endlich hatte ich die gewünschten Teile zusammen und auch Zeit dazu, meiner Oberfräse ein "Zuhause" zu geben. Um gleich vorweg zu nehmen: Ich habe nicht vor, damit Türfüllungen oder Fensterrahmen zu bearbeiten oder Möbel anzufertigen, sondern lediglich Bastelarbeiten damit zu tätigen. Stabil genug wäre er aber schon.  Maße: (LxBxH) 550x300x380mm

Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.  Thomas Mann


DIYOberfräßentisch
4.5 5 32

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
12  Torxschrauben   Eisen  3 x 12mm 
Klebstoff    Stangen 
Manschette  Gummi  50 x 32 mm 
Sonstiges: siehe Anleitungen  versch.  Recycling 

Benötigtes Werkzeug

  • Stichsäge
  • Mini-Handkreissäge
  • Akku-Schrauber
  • Tellerschleifer
  • Klebepistole
  • Winkelschleifer
  • Metallsäge
  • Schraubendreher
  • Ver. Bohrer
  • Feile
  • Topfsäge

1 Material suchen und bearbeiten

NEXT
Material suchen und bearbeiten
1/13
PREV

Ein Badezimmerschrank einer Nachbarin wurde hier mit meiner eigensinnigen Stichsäge geteilt. Erst mal sehen wie ich die Fräse anordne. Aus einer dreifach verleimten Sperrholzplatte den Deckel zugeschnitten, in dem ich die Aussparung für die Fräße ausschnitt. Nun wurde mit verschiedenen Rundsägen der Führungsschlitz für die Höhenverstellung der Fräße ausgearbeitet und geraspelt. Die Höhenverstellung selbst ist von einem entsorgten Overheadprojektor, die ich nun kürzte und für die Befestigung oben und unten vom Schrank eine Vertiefung ausstemmte. Eine Anordnung der Geräte wurde nun zur Probe durchgeführt.
Bei diesen Arbeiten wurde nun meine Stichsäge gehimmelt.

2 Deckel verleimen und Tischbelag montieren

NEXT
Deckel verleimen und Tischbelag montieren
1/6
PREV

Nun konnte ich die Deckplatte verleimen. Danach sägte ich mit einem 65mm Topffräser ein Loch in das 550 x 300 x 2 mm Alublech, (dass schon 17 Jahre an der Kellerdecke auf ihren Einsatz wartete,) bohrte noch die Löcher für die Aufnahme der Fräße und die  Verschraubung an die Tischplatte. Die Schrauben drehte ich dann von Hand mittels eines Spannfutters gefühlvoll ein. (dünne Torx-Bits brechen gerne beim Drehmoment des Schraubers.) 

3 Elektrik installieren und Oberfräße montieren

NEXT
Elektrik installieren und Oberfräße  montieren
1/6
PREV

Hier möchte ich nochmals betonen, dass mir dieser Tisch mein Budget nur mit der oben genannten Summe belastete. Alle Teile, außer die Oberfräse (ca. 10 Jahre im Bestand), sind recyclet. Schalter, Kabel mit Entlastung stammen von einer entsorgten TKS, Dose vom Keller o.g. Nachbarin. Den Schacht für den Schalter bohrte ich mit einem 6 mm Bohrer vor und mit dem Stemmeisen und dem selbst gedrehten Schlögel, (für viele eigentlich schon ein Projekt) erweiterte ich dass Loch auf Passform (innen leider etwas ausgebrochen). Ein kurzer Testlauf löste die Fliehkraft der Sicherung nicht aus.

4 Multi Problemo ....

NEXT
Multi Problemo ....
1/8
PREV

Nach dem Einbau der Elektrik, kam ich nicht mehr so recht an den Drehknopf der Höhenverstellung und ich merkte erst jetzt, dass das Rohr daran wohl stabil, aber sich etwas verkanntete und sich das Ganze nicht so leicht verstellen lies. Ricke racke, mit der Eisensäge das Teil rausgeschnitten. Nun lud ich meine Synapse zur Problemlösung - und es kam dazu, dass einer der vor geraumer Zeit erstandenen Wagenheber zum Einsatz kam. Dieser hatte nun aber in der Höhe 110 mm, das zur Verfügung stehende Einbaumaß nur 70 mm - und zusätzlich um 30 mm zu lang. Kurzerhand schnitt ich den oberen Bügel - und an der Kurbelöse 35 mm ab. Aus einem Rohr und einem Sicherheitsverschluß einer Dampf-Bügelstation fertigte ich einen Drehknopf an, den ich mittels Kabelbinder und Heißkleber an die Kurbelwelle fixierte. Die Höhenverstellung funktioniert nun von außen ohne Anstrengung.

5 Anfertigen des Anschlages und Fräß-Einsatzringe anfertigen

NEXT
Anfertigen des Anschlages und Fräß-Einsatzringe anfertigen
1/5
PREV

Eine Alu-Karnise schnitt ich in Länge des Tisches zu und fertigte eine Aussparung für die Fräse an. Für die Führung und Fixierung derselben flexte und feilte ich zwei Schlitze in die Arbeitsplatte, bohrte 2 Löcher in den Anschlag, den ich nun mittels Flügelschrauben fixieren kann. 

6 Absaugung anfertigen

NEXT
Absaugung anfertigen
1/4
PREV

An dem Anschlag fertigte ich nun aus Holzleisten ein Gehäuse an (verleimt, verschraubt und mit Heisskleber abgedichtet), bohrte ein 32mm Loch für den Saugschlauch, den ich in die Rückwand des Tisches einführte und verklebte. An der Seitenwand bohrte ich ein 50mm Loch für die Gummimanschette für den Saugerschlauch. Somit wird gleichzeitig von oben und unten abgesaugt.

7 Einsätze für Fräßer

NEXT
Einsätze für Fräßer
1/4
PREV

Aus 3mm Alublech fertigte ich nun die Einsätze mit verschiedenen Bohrungen an, indem ich zuerst mit einem Stufenbohrer die verschiedenen Durchmesser bohrte (die größte Scheibe musste ich noch nachfeilen), schnitt sie mit der Deku-Säge aus und schliff sie mittels Tellerschleifer in Passform.

8 Bodenplatte

NEXT
Bodenplatte
1/2
PREV

Zum Schluß schraubte ich zur besseren Standfestigkeit eine Bodenplatte daran, damit kann ich bei entsprechender Anforderung den "Tisch/Schrank" auch mit Schraubzwingen auf einem Arbeitstisch fixieren. Im Schrank kann ich nun die Fräßer und sonstiges Zubehör der Oberfräse verstauen. Diese ist nach Lösung der 4 Schrauben innert 5 Minuten wieder für den Handbetrieb einsatzbereit.

38 Kommentare

zu „Oberfräsentisch DIY“

gute Resteverwertung (ich find's auch immer toll was die nachbarn so alles wegwerfen)

allerdings hätte ich die eine oder andere arbeit (schlitz, aussparung ...) gleich mit der of gemacht - wenn ich sie schon habe ;-)
2013-02-25 22:21:48

da bin ich ganz der Meinung von Holzopa. Was für manche Müll ist , ist für uns Gold.
Hab ich da richtig gelesen das du die Schlitze ins Holz geflext hast ?
2013-02-25 22:32:24

Man muss sich nur zu helfen wissen - aus nichts etwas zu schaffen ist schön zu sehen und wenn es Dir hilft Deine Arbeiten zu erledigen - umso besser

2013-02-25 22:38:26

@elhunter, man sollte auf diese Frage gar nicht antworten. Siehe Anleitung 5, Bild 3 und 4, sieht das nach Holz aus. Hirn einschalten
2013-02-25 22:41:32

Danke für deine freundliche Antwort, werde nicht mehr fragen.
2013-02-25 22:56:03

Der Tisch ist klasse gworden!
Toll zu sehen wie aus nichts (bzw. "Müll") so etwas tolles entsteht.
2013-02-26 00:55:38

Klasse Sache aus dem alten Schrank einen Frästisch zubauen.
2013-02-26 06:23:09

Klein aber fein, Klasse gemacht und geworden .....
2013-02-26 08:14:41

Danke für die Kommentare. Wording: Mit dieser Frage wurde mir schon eine gewisse Blödheit unterstellt. Tut mir leid, dass ich so darauf reagierte. Sorry elhunter.
@holzopa, den Schlitz für die Höhenverstellung musste ich mit dem Winkelvorsatz der Bohrmaschine ausschneiden. Für die anderen Arbeiten hätte ich die OF wohl verwenden können, wollte aber die Gleitplatte und den zweiten Griff nicht wieder dran schrauben.
2013-02-26 08:18:38

ist klein aber fein ..prima gebaut
2013-02-26 08:35:50

... hab´s mir als Lesezeichen abgelegt. Gefällt mir.
2013-02-26 09:23:00

@shortyla ,akzeptiert.
War ja auch nur eine Frage und keine Wertung !
2013-02-26 09:30:21

ist wieder ein beweis das man von alten gegenstände etwas zaubern kann
2013-02-26 10:02:46

Hallo shortyla, konnte zwar die OF nicht genau erkennen, sieht aber aus wie meine und die lässt sich nicht in einen Tisch integrieren, weil der Einschaltknopf nicht arretierbar ist. Nun meine Frage: Handelt es sich um eine OF mit arretierbarem Einschaltknopf oder hast du dafür eine technische Lösung gefunden?
2013-02-26 10:15:55

super gemacht und beschrieben dafür bekommst du natürliich 5d
2013-02-26 11:31:36

So soll es sein,immer schön Reste verwerten.Klasse geworden
2013-02-26 11:34:20

Toller Frästisch/schrank. Gefällt mir sehr gut. Werde die Anleitung mal Bookmarken.

@lignus: Wenn der Schalter deiner OF nicht arretierbar ist dan binde ihn mir einem Kabelbinder fest oder setzt eine Leimklemme drauf. Vorausgesetzt Du hast einen Sicherheitsschalter davor montiert.
2013-02-26 11:58:30

Tolles Recycling :-)
Gut beschrieben.
2013-02-26 12:04:00

Danke Thomas für die Antwort, so hab ich's gemacht. Lignus
2013-02-26 12:14:51

Gut Recyclet!
2013-02-26 14:10:35

hoffentlich ist er nicht zu klein....aber wie so oft gesagt... man soll nichts wegwerfen.
2013-02-26 14:52:35

Schön gemacht und beschrieben
2013-02-26 15:37:58

klein und gut, gefällt mir
2013-02-26 16:19:24

Schön gemacht. Und Teile mittlerer Größe werden da sich auch draufpassen.
2013-02-26 17:35:36

Eine ähnliche Frästisch-Schrankkombination habe ich auch über die Google-Bildersuche gefunden. Gefällt mir gut. Ist klein und nimmt nicht viel Platz weg. Eine POF 1400 ACE, kann dort aufgrund der Tauchfedern wohl nicht verbaut werden, oder? Die Tauchfedern ermüden doch sicher, wenn man diese die Gesamte Zeit über im Tauchzustand lässt?
2013-02-26 18:25:44

Ein gutes Projekt und sehr gute Anleitung. Noch keinen ähnlichen Tisch gesehen und zusätzlich keine Kosten. 5 Daumen
2013-02-26 18:56:04

@Aengstlich, ich fahre die OF immer runter, Feder ist entspannt.
2013-02-26 20:04:47

Tolle Zauberkiste. Gibt es schon Ergebnisse aus der Praxis?
2013-02-26 22:03:46

gefällt mir sehr gut,auch gut beschrieben. werde sicher demnächst auch sowas anfertigen.
2013-02-27 12:58:32

gut geworden. gefällt mir.
2013-02-27 19:40:08

Mein lieber Kokoschinski! Du solltest Kulissen für den nächsten MadMax-Film bauen.
Nein, im Ernst: Finde toll, dass Du so viel recyclest. Finde aber noch toller, auf welche Ideen Du kommst, die Dinge zweckzuentfremden.
Klar fehlt es hier und da an Präzision, die man als Tischler bräuchte. Aber - wie Du schreibst - zum Basteln oder für erste Frästischerfahrugen wird das Ding bestimmt gute Dienste tun.
2013-02-27 19:55:11

ganz mein Fall - nach meinem Motto: Mit alten Baustoffen kreativ gestalten!
Sehr gut gemacht.
2013-02-27 22:15:52

immer gut wenn man nicht alles weg wirft.........toll gemacht
2013-03-01 18:06:41

toll gebauten Frästisch hast du jetzt
2013-03-02 12:24:24

ich finde es einfach toll, wie ihr Wegwerf Artikel wieder zu neuem Leben erweckt.
2013-03-02 19:34:28

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!