ORIGINELLES WINDSPIEL Metall,Garten,basteln,gravieren,Balkon,Dremel,Gravur,Windspiel
1/1
Balkon und Terrasse
von Redaktion
29.06.11 18:00
5474 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 88,00 €

Dieses hübsche Metall-Windspiel ist ein schönes Projekt für eine kleine Bastel-Auszeit, und seine zauberhaften Klänge sorgen zu jeder Jahreszeit für eine gemütliche Atmosphäre in Heim oder Garten.


MetallGarten, basteln, gravierenBalkonDremelGravur, Windspiel
3.3 5 3

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
  Dünnes Metallblech     
  Pauspapier     
  EVA-Schaum oder Zeitungspapierunterlage     
  Reißfestes Garn     
  Perlen     
  Mobile-Aufhänger     
  Metall-Klangstäbe     

Benötigtes Werkzeug

  • Multifunktionswerkzeug, Dremel, 300 Series
  • Graviermesser 107
  • Präzisions-Bohrersatz 628

1 Vorzeichnen

Vorzeichnen
1/1

Für das Windspiel braucht Ihr ein Ei und vier Herzen. Zeichnet ein jeweils etwa 6,5 cm hohes Ei- und Herzmotiv auf Pauspapier. Verziert das Ei mit Punkten und das Herz mit Spiralen.
Klebt ein Metallblech auf eine feste Unterlage aus EVA- Schaum oder Zeitungspapier. Klebt dann das Pauspapier mit den Entwürfen auf das Blech und fahrt mit einem Kugelschreiber die Motive nach.

2 Gravieren

Gravieren
1/1

Entfernt dann das Pauspapier und stellt den Dremel 300 Series (Karbid-Gravierspitze) auf Geschwindigkeitsstufe 1.
Haltet ihn möglichst senkrecht und fahrt die Motive auf dem Blech nach. Es empfiehlt sich, zunächst auf einem kleinen Stück Blech zu üben. Auf diese Weise lernt Ihr schnell, wie viel Druck Ihr ausüben müsst.
Schneidet dann mit dem Graviermesser des Dremel 300 Series die einzelnen Motive aus und durchstecht mit dem Bohreinsatz jedes Motiv am oberen und unteren Rand.

3 Auffädeln und Zusammenstellen

Auffädeln und Zusammenstellen
1/1

Fädelt nun jeweils ein Stück reisfestes Garn durch die Metall-Klangstäbe und verknotet es gut. Zieht dann auf jede Schnur ein paar Perlen auf und befestigt sie gut mit einem Knoten am unteren Ende einiger Eurer Metall- motive. Befestigt nun am oberen Ende dieser Metall-motive ebenfalls eine Schnur, fädelt ein paar Perlen darauf und bindet dann alles an dem Mobile-Aufhänger fest. Zuletzt fädelt Ihr auch Garn durch die übrigen Metallmotive und befestigt diese ebenfalls am Mobile-Aufhänger.
Fertig ist das schöne Metall-Windspiel!

6 Kommentare

zu „ORIGINELLES WINDSPIEL“

Nette Idee - Windspiele sind toll um Nachbarn zu nerven *g
2011-06-30 06:27:19

Schöne Idee, auch Kinder gucken da gerne, wobei es nichts zum Anfassen ist.
2011-06-30 07:30:06

Wie ist das eigentlich mit dem Entgraten bei dem Graviermesser ?
2011-06-30 13:41:10

ich finde deine Idee super, danke
2011-07-01 21:28:05

voll easy und sehr schön...
werd ich ausprobieren!
2011-07-03 11:27:15

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!