Nur gemeinsam war es zu schaffen....

NEXT
Nur gemeinsam war es zu schaffen.... Haus,Renovierung
1/15
PREV
Innenausbau
von TanteToni
06.06.13 22:30
2808 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageSchwer
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 4000040.000,00 €

Wir haben zur Miete gewohnt und innerhalb kurzer Zeit hat sich die Mietsituation dermasen verschlechtert (durch Einzug des Sohnes, der das Haus übernommen hat...) daher mussten wir uns schnellstmöglichst etwas Neues suchen, sonst wäre ich durch die Situation krank geworden... Also auf der Suche - was gar nicht so einfach war - denn mein Schatz wollte auf Grund seiner Kundschaft aber auch durch Heimatverbundenheit nicht aus dem Ort weg. Da er Selbständig ist, dürfen wir aber auch nur in einem Mischgebiet wohnen und da noch was passendes mit Lagerraum und Werkstattmöglichkeit in der schnelle zu finden.... ihr könnt euch vorstellen, das war nicht einfach. Es sollte ja auch bezahlbar sein.
Zum Glück haben wir dann ein altes Häuschen gefunden, was sich als wahre Wundertüte entwickelt hat. Es hat damit begonnen, dass wir die Möbel ausräumten, die noch im Haus waren und die Tapeten von den Wänden nahmen - da konnten wir auf einmal durch die Wand nach Draußen schauen.... Spätestens jetzt wussten wir, dass wir in den nächsten 3 Monaten jede Menge zu tun hatten und dass wir das sicher allein nicht schaffen...  Genau 3 Monate hatten wir Zeit und hier sind die Bilder dazu...
Die Tür zum Schlafzimmer ging durch die Küche - das geht ja gar nicht - so hat ein Freund die Tür zugemauert und mit meinem Schatz einen neuen Durchbruch gemacht - leider hat sicher herausgestellt, dass wir einen Betonringgürtel von 40 cm haben - da ist ein Türdruchbruch nicht einfach. Dann haben wir gemerkt, dass wir ca. 5cm Putz an der Wand hatte, was nicht so schlimm gewesen wäre, aber zwischen Mauerwerk und Putz war eine Sandschicht so war der Putz überall lose... wir haben 3,5 tonnen Putz von den Wänden gehaut und ein Freund hat den Schaufellader an das Fenster im oberen Stock gestellt, so mussten wir den Schutt wenigstens nicht nach unten schaffen. Natürlich musste die ganze Elektrik neu gemacht werden - hier wurde unabsichtlich der alte Herd lahm gelegt. Mein Schwager hat uns die ganze Elektrik gemacht, obwohl er Betriebsleiter ist uns 2 kleine Kinder und ein Haus hat... er war immer da und hat geholfen. Ebenso mein Schwiegervater - hier beim ausstemmen der Sicherungskästen, Außerdem müssen die Heizleitungen alle verlegt werden und zu der Gasheizung soll ein Kachelofen eingebaut werden mit Wassertasche und Anschluss an den Gasofen - Die Decken mussten komplett herunter gemacht werden - dann mit Glaswolle, Folie, Konterlattung und Fermacel neu gemacht werden. Auch alle Bodenbeläge mussten neu gemacht werden.


4.9 5 35

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Alle helfen mit

NEXT
Alle helfen mit
1/2
PREV

Hier ist die fast fertige Küche

2 Die Räume werden langsam fertig

NEXT
Die Räume werden langsam fertig
1/2
PREV

Die einzelnen Zimmer...

3 Der Umzug

NEXT
Der Umzug
1/2
PREV

Auch beim Umzug halfen alle mit - wir hatten 12 Freunde und Familie da....

4 Heizung

NEXT
Heizung
1/5
PREV

Das gibt den neuen Kachelofen - mit neuem Pufferspeicher... natürlich passieren auch Missgeschicke, wenn lauter Laien auf dem Bau sind - hier wurde die Heizleitung angebort...
Der Pufferspeicher und der kachelofen sind so schwer - das ist alleine nie zu schaffen - da müssen mindestens 4 starke Mann her und die waren auch zum Glück schnell gefunden...

5 Neue Dachluke und Abriss der Decken

NEXT
Neue Dachluke und Abriss der Decken
1/4
PREV

Wir mussten wegen der KFW eine neue isolierte Dachluke einbauen

42 Kommentare

zu „Nur gemeinsam war es zu schaffen....“

Wunderschön geworden. Das weiß aber auch nur jemand wirklich zu schätzen und würdigen, der ähnliches schon mitgemacht hat.

5 D von mir.
2013-06-06 22:50:59

aus alten häusern kann man immer etwas wunderschönes machen. das erlebe ich fast jeden tag auf dem bau. 5 Daumen von mir
2013-06-06 22:59:49

Das hat sich gelohnt
2013-06-06 23:01:09

aus dem entchen wurde ein schwan.
2013-06-06 23:11:12

Also ich will mal meine Hochachtung vor dem Umbau ausdruecken, das gesamte Projekt gefaellt mir gut. Bin schon gespannt, was bei meinem Werkstattumbau alles zum Vorschein kommt,...
2013-06-06 23:33:18

Klasse Arbeit und Helfer ....
2013-06-06 23:34:19

Krasse Sache, so ne komplette Haussanierung. Toll ist es, wenn man genug Know-How und Manpower (um es mal im Beratersprech zu sagen) in der Verwandtschaft hat, um das ganze selber zu stemmen. Auf jeden Fall ne wirklich respektable Leistung!

Wäre ein heisses Projekt für den neuen Wettbewerb.
2013-06-06 23:36:13

Klasse wenn man soviele Helfer hat. Da macht dann die Arbeit auch doppelt Spaß.
Volle Punktzahl
2013-06-07 00:59:43

so eine Sanierung ist schon eine Herausforderung, gute Arbeit
2013-06-07 06:15:47

ganz schön viel Arbeit und das in der Kälte.....meine 5 habt ihr
2013-06-07 06:41:45

Aus beruflicher Erfahrung weiss ich, was dahinter steckt und was ihr für eine Leistung vollbracht habt. Hut ab.
5D
2013-06-07 07:46:36

Es tut mir leid, aber ich musste zwischendurch schmunzeln :-) Ein paar Sachen hatte ich auch schon. Man will Tapete vorsichtig mit einer Japanspachtel ablösen und hackt sofort in den Putz rein, so dass einem sofort der ganze Schutt entgegen fällt, der einfach dahinter geklatscht wurde.

Es ist in der Tat super geworden. Da dürft ihr euch nicht zu knapp auf die Schulter klopfen!
2013-06-07 07:51:50

Sehr Schön. Habt ihr Klasse hinbekommen.

5 D
2013-06-07 09:09:26

Eine Menge Arbeit, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen. Respekt.
2013-06-07 09:41:23

KLasse geworden 5d
2013-06-07 10:25:47

super gemacht 5d
2013-06-07 11:22:53

Viel Arbeit. Habt ihr gut gemacht.
2013-06-07 13:45:58

Ein Hoch auf die Familie und die Freunde. Ihr habt alle eine Superleistung hingelegt und das Ergebnis kann sich sehen lassen
2013-06-07 16:27:29

Eine tolle Leistung und alles Teamwork.
5 Daumen und einen Gruß vom Daniel
2013-06-07 18:44:22

Respekt vor der Gesamtleistung !
Tolle Sache, wenn man sich auf Freunde mit entsprechendem know-how verlassen kann !

Klare 5 !!!
2013-06-07 19:16:50

Super, wir haben selbst vor 6 Jahren ein älteres Haus gekauft. Obwohl die Renovierung "überschaubar" war und obwohl wir alle handwerklich begabt sind, kame wir sehr rasch an unsere Grenzen. Auch wenn man alles selbst machen kann, es zehrt sehr und der eigene Akku ist meist nach ein paar Wochen schon sehr leer. Wir waren auch sehr fleissig, haben trotzdem heute immer noch kleine Restarbeiten, aber diese machen mittlerweile wieder Spaß. So etwas muss man selbst erlebt haben, man hat danach vor jedem Respekt der so eine Leistung vollbringt. Man leidet schon fast mit, wenn man solche Baubilder sieht. Jeder der in Eigenleistung eine solche Baustelle bezwungen hat kann für den Rest seines Lebens stolz auf sich und seine Familie sein. Im Gegensatz zu anderen (Schlüsselfertigen) Bauherren haben wir unser Haus gerne, weil unser Herzblut dranhängt, und ich denke das sieht man solchen Häusen auch an. 5 Daumen sind klar
2013-06-07 20:19:31

Tolle Leistung, das in nur 3 Monaten zu bewältigen. Mein Respekt vor der Courage und für das geleistete.
2013-06-07 21:44:15

Meine Hochachtung!
Ich habe auch schon einige Baustellen erleben dürfen und kann mir gut vorstellen, was Ihr alle geleistet habt. Nach meiner letzten Baustelle wollte ich einfach nur noch wohnen, und das mit Genuss!
Genau das wünsche ich Dir jetzt auch!
Renate
2013-06-07 22:31:09

Tolle Arbeit, sieht super aus.
2013-06-08 12:17:23

Mords Arbeit aber ist toll geworden
2013-06-08 13:24:06

Viel Arbeit, viel Dreck, viel Muskelkater... die Mühe hat sich auf jedenfall gelohnt. Klasse gemacht... 5 D
2013-06-08 14:25:40

da haste aber richtig geschuftet. Respekt.
2013-06-08 19:03:17

ohja, ich kenne dieses Zeitfenster drei Monate bis zum Einzug oder doppelte Belastung Haus und Miete... Also habe wir auch Gas gegeben... schön wohnlich geworden. 5 Daumen rechts und fünf links dafür
2013-06-08 22:06:52

Wahnsinn´s Projekt! Habt ihr sehr schön gemacht.
2013-06-09 08:55:43

Habt ihr toll hingekriegt, diese Totalrenovierung, die 5 Daumen dürft ihr unter euch aufteilen...
2013-06-09 09:04:16

Super geworden .Klasse Arbeit
2013-06-09 19:09:40

Klasse gemacht, in so einer Situation steckten wir vor einigen Jahren auch, besser gesagt wir sind noch mittendrin. Nach und nach werden noch kleinigkeiten erledigt. Von mir 5 helfende Daumen.
2013-06-09 19:32:52

wohl dem, der sich zu helfen weiß und dann auch noch helfende Hände findet. Ihr habt jetzt ein richtiges kleines Juwel
2013-06-09 20:49:29

Vielen Dank für die vielen, lieben Beiträge!!!
2013-06-12 22:19:45

so viel Fleiss sind mir immer 5D wert
2013-06-13 16:05:01

das ist klasse, wenn man alles Termingerecht zum Umzug fertig hat. Sonst, wie bei mir ;) eine immer weiter vor sich hingeschobene Endlosrenoviererei und man hat ständig das Gefühl in Urlaub fahren zu wollen. Aber vllt ist bei uns das kreative Chaos, sprich der Weg das Ziel und es ist einfach so, das NEUES entsteht im Prozess und nicht im Fertigen.
2013-06-15 01:52:04

nach soviel arbeit weiss man erst zu schätzen wie man wohnt.
das hat sich in meinen augen wirklich gelohnt und ist soweit man sehen kann sehr schön geworden. jetzt hast du dir ein wenig ruhe echt verdient. geniess dein neues heim in vollen zügen.
2013-06-20 15:53:15

Viel Arbeit dafür 5d
2013-07-06 11:53:03

ich wollte nur noch anmerken, ich habe geschrieben, dass ich durch die Situation nur krank geworden wäre - da wusste ich noch nicht, dass ich schon krank bin ... ich habe schlimmen krebs bekommen und musst noch im juli operiert werden mit anschließender Chemo. Sich hat die Wohnsituation einen großen Anteil an meiner Krankheit. Zum Glück bin ich im Moment Krebsfrei und kann sogar bald wieder arbeiten gehen und ich fühle mich in unserem Haus sehr wohl. Es hat sich seither sehr viel getan, da ich einen ganz fleißigen lieben Mann habe (wir haben während der Krankheit sogar noch geheiratet)... das wollte ich nur noch anmerken :-)
2014-08-18 10:13:33

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!