Notebook Ständer mit Kühlung über USB und Blaue LED FAN mit ein aus Schalter

Notebook Ständer mit Kühlung über USB und Blaue LED FAN mit ein aus Schalter
1/1
Technik
von AlanLee
16.06.13 13:26
1734 Aufrufe
  • 1-2 TageLeicht
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 2020,00 €

Hi guys, ich bins wieder der Engländer der versucht hier auf Deutsch zu posten damit alle was zum lachen haben.
Ich möchte euch noch ein kleinere Projekt vorstellen. Ich habe für ein gute Kumpel ein Geburtstagsgeschenk gebaut. Er ein neue Notebook bekommen und ich dachte OK, jetzt braucht er ein Notebook Stand mit Kühlung und USB. Klar kann man kaufen, aber echte geschenke sind meiner Meinung nach die, wo man eher Zeit und dann vielleicht Geld investiert. So zeigt man auch das man jemand wirklich mag und ist was persönliches und einzigartiges. MAn invetiert Zeit statt geld, wer macht das noch heutzutage, ist Schade. Anyway, Vor allem es ist selbstgebaut aus Reste und ausrangierte Teile von andere Projekte und Schrott von Recyclinghof. Why buy, if you can modify....
Hier ist der Worklog.
Gebaut in ca. 12 stunden.
Es war eine Schnelle projekt, hab nicht viel überlegt, einfach losgelegt.

4.9 5 27

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Notebook Ständer in Eigenbau, mit USB Stromanschluss und Kühlung

NEXT
Notebook Ständer in Eigenbau, mit USB Stromanschluss und Kühlung
2/3
PREV

als erste musste ich mich entscheiden wie ich es von form her bauen will. ich habe mich für ein stealthy tarnlappen mässige design entschieden, modern. das ist dann später der haupt optisch sichtbare teil, deshalb sehr wichtig, es sei dann ein notebook steht drauf dann sieht man eh nichts davon.

2 fan. kühlung 1

NEXT
fan. kühlung 1
5/7
PREV

80 mm fan eingestetzt nachdem ich ein vertiefund eigefäst habe mit dem dremel trio. es ist ein alte 80mm fan von ein alte pc, samt chrome gitter und schalter.
es ist ein 12v fan wird aber mit 5v direkt von der nb betrieben aus dem USB port, so braucht es kein extra strom anschluss und läuft schnell genug um zu kühlen.

die etxra ausschnitt sind nicht nur design, sondern um mehr luft holen zu können die der fan dann bearbeitet.

die gitter reste sind von ein andere porjekt übriggebliben, es waren schon ecken und um sie nutzen zu können habe ich hier auch die ausschnitte so gemacht das ich die reste nutzen kann, von form her.

3 stutzen damit Notebook nicht einfach runter rutscht

NEXT
stutzen damit Notebook nicht einfach runter rutscht
2/2
PREV

ich habe die vordere untere stutzen damit Notebook nicht einfach runter rutscht aus ein stuck pvc überzogene erdungskabel gebogen. wenn lackiert sind, merkt man gar nicht was die mal waren.

4 der richtige winkel

NEXT
der richtige winkel
3/4
PREV

ein ganz wichtige schritt, es gibt kein regel, jeder muss es sleber einfach heraus finden.
winkel nach vorne anpassen indem man einfach hinten was drunter legt uns ein notebook drauf stellt. so anpassen bis mann sieht wie mann das ganze gut erkennen und aber auch gut auf die tasten tippen kann.

danahc könnte ich sein füsse. also seiten stutzplatten bauen, in gleichen stil.

INFO: EINFACH SCHNITTE ODER GROBE SCHNITTE MACHE ICH MIT EIN BANDSÄGE, KOMPLEXERE MIT MEIN DREMEL TRIO.

beide sitenfüsse habe ich ebenfalls mit dem TRIO gefäst mit vertiefungen für das spätere gitter-

ausserdem habe ich die löcher dann einböhren können für die erdungskabel stützen, da ich die schräge schon herausgefunden  hatte.

5 hintere abdeckplatte

NEXT
hintere abdeckplatte
2/3
PREV

so, ich wollte auf kein fall das man einfach unten rein langen oder gucken kann wen man das ganze umdreht, also hier der hintere platte.
der FAN ist ein 800 mm fan und ist ca. 3 cm hoch. das habe ich ausgeglichen undem ich ein fast viertel sphere ausgeschnitten habe, so kann der fan auch bei der eingeplante  schräge gerade sutzen und, schaut auch design technisch gut aus.

hab das hintere 90° angewinkelte teil angeklebt und somit war das korpus zumindest verschahlt, mehr oder weniger

der schalter ist ebenfalls vom alten pc. kostet nix .

6 gleitschienen

gleitschienen
1/1

diese schienen sind dafür da damit der notebook die drauf liegt ein abstanbd vom obere platte hat und vorallen mein lackierung nicht beschädigt :-)
die sind aus ein draht kleiderbügel gebogen, also kostet auch nix, :-)

7 schaut langsam so aus wi ich es will, jetzt kommt der FAN strom anschluss

NEXT
schaut langsam so aus wi ich es will, jetzt kommt der FAN strom anschluss
1/2
PREV

schaut langsam so aus wi ich es will, jetzt kommt der FAN strom anschluss.
dafür habe ich ganze 3,99 ausgegeben für ein USB LED lampe von der POST.
aber nicht für diese projekt. ich habe die led lampoenteil in ein andere projekt namens RENEGADE benutzt, (www.computer-designer.com)
hier habe ich jetzt auch dr schwanenhals nutzen können. also lkeute nicht einfach weg schmeisen, gebe alles ein zweite chance in kunst weiter zu leben.
nur 2 pins werden benötigt für die 5 volt von ein Notebook uUSB port, daten fliesen eh nicht, nur strom. oist auis chrome, also passt es auch zum gitter farbe.

8 jetzt kommt farbe ins spiel

NEXT
jetzt kommt farbe ins spiel
1/4
PREV

ja, endlich mit farbe schaut alles viel besser aus.
alle pappel holt teile gut abgeschliffen mit 120er papier auf mein delta schleifer.
dann mit OBI wan kenobi hammerschlag lack in 3 schichten lackiert, dosenfarbe.
das war vieleicht das teuerste an dem ganzen projekt.
wichtig damit man gute ergebnisse kriegt bei diese farbe ist immer nur von oben lackieren.
also nit seitelchteile auch horizontal, sondern immer von oben nach unten top strayen von ca. 40cm weite.
erste schicht deckt, trockenen lassen, ca. eine stunde, dann zweite ebenfalls, dan evtly dritte. so schaut es später aus wie hammergeschlagene metal. super efffekt.

die auflege schienen habe ich mit chrome lack lackiert. nicht wirklich notwendig aber.

9 lackierung und zusammenbau

NEXT
lackierung und zusammenbau
6/6
PREV

nicht vergessen sollte man bei schnelle trockene kunstharz lacke, die ziehen sich zusammen nach ca. 12 std. das heist wenn mann ein platte lackiert die evtls beidesiteig frei steht uns nicht irgendwo zusammen geschraubt wird, so wie hier, dann wird es sich verbiegen.
die erfgahrung muss man einfach mal machen. für statisch gut zusammen gebaute teile die eh daurch stabel werden so wie hier ein in gründe box, ist es egal, aber abhängig von der holz platten stärke.


deslahb habe ich kein lack innen verschwendet. soeht mann nicht und ist dann später eh gut zusammengebaut das es nicht verbiegen kann.

ich habe die gitter auch eingeklebt mit heiskleber

das FAN schwanenhals loch seitlich gebohrt und schwanenhals eingeklebt von innen damit mann es auch nicht einfach ganz heraus ziehen kann.
kabel and das FAN angeschlossen 

hinter deckel drauf, alles mit schrauben befestigt, die man eh später nicht sehen kann, habe m3 alu schruaben genoimmen.

10 FERTIG, ein Notebook Ständer mit Kühlung über USB und Blaue LED FAN mit ein aus Schalter

NEXT
FERTIG, ein Notebook Ständer mit Kühlung über USB und Blaue LED FAN mit ein aus Schalter
3/12
PREV

FERTIG, ein Notebook Ständer mit Kühlung über USB und Blaue LED FAN

Kosten ca. 18 euro, individueller designs, einmalig und ich persönlich finde es ist gut gelungen.
die farbe habe ich deshlab ausgewählt da mein kumpel ein neue notebook gekauft hat der fast genau so braun schwarz ist.

wichtig beim bauen ist das man schaut wo der notebook sein untere lüftung hat, vor allen ob es blässt oder saugt. da gibts unterschiede, wenn es seitlich einsaugt und unten ausblässt dann muss der ständer FAN ansaugen, und umgekehrt wenn der NB umgekehrt ist.

mein kumpel heist Hans, habe ein alte schirft buchtabe "H" aufgeklebt.
einfach schwanenhals usb in dem usb buchse stecken, hintere schalter einschalten und schon ghet de blau cooler fan.
mit sein notebook schaut es super aus:-)

FERTIG, so jetzt ein paar bilder,

33 Kommentare

zu „Notebook Ständer mit Kühlung über USB und Blaue LED FAN mit ein aus Schalter“

Sieht spitzenmäßig aus, kommt auf den ersten Blick auch keiner drauf, dass es aus Holz ist. Deine Ideen sind genial und die Beschreibung ist top. 5 D*
2013-06-16 14:01:39

sniff...da kann mein ungekühltes selbstgebautes laptablet (Tablett mit Kissen drunter) leider nicht mithalten
da kann ich nur sagen "boahhh, coooool, unbelievable stunning!!" ***grin*** da kann dir keiner was (x für ein u) vormachen ;)
volle Daumen und Zehen und hmmm was könnt ich noch so als Punkte geben??? 5D!
2013-06-16 14:08:19

Klasse, echt cool... und die Bauanleitung spitzenmäßig... klare 5
2013-06-16 14:18:02

Wahnsinn, das sieht echt cool aus. Die Beschreibung 1 A und dein Deutsch um Ecken besser als so manches, was hier schon verewigt wurde.

5 D, what else?
2013-06-16 14:36:18

Sehr gute Idee
2013-06-16 14:56:34

tolle ide
2013-06-16 15:47:31

Das ist eine SCHÖNE Sache 5
2013-06-16 16:43:51

Schöne Arbeit, toll beschrieben und bebildert. Gerne gebe ich 5D dafür
2013-06-16 16:57:43

Klasse beschrieben und ein wirklich "cooles " Teil. Super gebaut !
2013-06-16 17:49:53

Gut gemacht 5d
2013-06-16 19:31:32

Toll gemacht.
2013-06-16 20:35:37

Mega mäßig, war nicht anders zu erwarten. Auch von meiner Seite hast du dir 5D mehr als verdient.
2013-06-16 20:51:19

sowas könnte ich auch gebrauchen, gut wenn es solche Freunde gibt, finde auch, dass etwas selbst gemachtes viel mehr Spaß beim Verschenken macht....von mir natürlich 5D
2013-06-16 22:28:31

prima sache. schade dass man das mit einem laptop abdeckt. 5 d
2013-06-17 08:18:31

sieht cool aus und gute Beschreibung
2013-06-17 14:39:51

Du hast ja irre Ideen und die Ausführungen sind Klasse
2013-06-18 10:24:14

Der Rolce Royce der Notebookständer!
nicht nur das er gut aussieht er ist auch nützlich!
Eine Anregung die es wert ist nach zu bauen ,
was bei der ausführlichen Beschreibung nicht
schwer sein dürfte...
von mir dafür 5 USB-Anschlüsse!!!
2013-06-18 12:28:31

Kurz und knapp...perfect!
5D
2013-06-18 20:14:13

Ein super Geschenk - 5D
2013-06-19 12:40:29

thanks everyone
2013-06-19 12:59:38

Super gemacht,nur,verträgt die USB Buchse die Stomaufname des Lüfters ?
In der Buchse gibts doch nur 0,5 A ?nicht das da im Läptop was kaputt geht.
Aber erstmal 5D
2013-06-19 13:14:13

hi hoppel321, sehr gut du kennst dich aus, neien alles ok seit februar 2013 bis jetzt, aber ein sehr berechtigte frage.

ja der usb port leifert 05, der fan ist 12v 0,23A zumindest so angegeben. in diesem fall leifert usb 5V und der fan läuft mit ca, 700 bis 800 U-Minute statt die 2500 die er schaffen wurde. ist trotzdem für kühlung samt unterboden gestellt statt direkt auf dem tisch völlig ausreichend.
er zieht ca. 0,2.
ich denke aber das es auch high performance fans von z.b. serveren die mit 12 v und keine ahnung wieviel A eher wahrscheinlich nichtmal anlaufen wurden. muss ich mal ausprobieren.
in diesem fall war es ein mehr oder weniger noname teil womit Hans seit sein geburtstag in februar 2013 keinerlei prob
2013-06-19 14:38:35

hi hoppel321
ich versuche nach dem motto der flight crew von apollo 13 zu arbeiten.
als der mannschafft in schwierigkeiten war und es unsicher war ob sie nach hause kommen könne oder nicht weil es ein explosion gegeben hatte, viel die letzte entscheidung auf der LEM modul die unbenutzt im schlepptau war, eben kein mondlandung passiert. es hatte aber deshalb jeder menge treibstoff womit man das shuttle capsule nach hause lenken könnte.
die erbauer sagten nein (um eine evtle. pleite und blamage zu umgehen.) es wurde dafür nicht gebaut und kann das nicht. flight control sagte, ich will nicht hören wofür es gebaut wurde, sondern was es kann.
wie die geschichte ausging, die kamen mit etwas glück und ein paar blaue flecken zurück.. das ist auch mein motto, und bisher habe ich alles bauen können mit diese motto. dont see what it is, see what it will be. :-)
2013-06-19 14:45:43

thanks to everyone.
2013-06-19 14:48:26

Cooles Teil.
2013-06-21 08:01:55

sehr gute loesung
2013-06-21 14:19:42

Klasse gemacht und geworden .......
2013-06-22 10:34:48

nicht schlecht für einen engländer ;-)
2013-06-27 01:31:38

thanks everyone, ja sogar wir engländer bringen was zusammen.
oder vielleicht liegt es daran das ich halb engländer, halb indische wurzeln habe, mein gross eltern aus schottland und england stammen, mein frau aus östterreich, mein schwägerin aus polen, mein schwager aus ungran und ich lebe in deutschland.
wow what a mess, ich kenne mich da auch nicht aus. :-)
2013-06-27 02:13:10

stylische sache sieht toll aus
2013-06-30 20:01:28

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!