Notebook-Lautsprecher am PC - pimp my Monitor

angeklemmte Lautsprecher
1/1 angeklemmte Lautsprecher
Holz
von Holzopa
09.04.13 17:29
1304 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 11,00 €

Es gibt recht praktische Lautsprecher die man an seinen Laptop klemmen kann. Die haben eine gute Soundqualität und brauchen nicht viel Platz. Hier nun ein Kleinstprojekt, um solche Lautsprecher am PC-Monitor zu nutzen.


Holz, Lautsprecher, PC
4.1 5 32

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Leisten  Restholz  Monitorbreite x 2(4) cm 
Leisten  Restholz  3 x 2 cm 
etwas  Farbe  Abtönfarbe  nach Bedarf 

Benötigtes Werkzeug

  • Dekupiersäge
  • Tischkreissäge

1 Vorgeschichte

NEXT
Lautsprecherabsturz
1/2 Lautsprecherabsturz
PREV

Ich verwende seit ein paar Wochen Notebook-Lautsptecher am PC. Allerdings gibt es das Problem, dass ein Laptop-Monitor deutlich schlanker ist als ein LCD-Monitor. Auf dem relativ dicken LCD-Bildschirm wollen die Klemmboxen nicht so richtig halten. Trotz Unterstützung durch Doppelklebeband bot sich immer öfter dieses Bild wie auf dem ersten Foto.

Beim letzten Absturz wurde auch das USB-Kabel an der Rückseite geknickt, wie das zweite Bild zeigt. Noch funktioniert alles - aber wer weiß wie lange?

Um weitere Abstürze der Lautsprecherboxen zu verhindern ließ ich mir folgende Lösung einfallen.

2 Rahmenbau

NEXT
Leisten zuschneiden
1/12 Leisten zuschneiden
PREV

Ein Rahmen - natürlich aus Holz - soll die Boxen halten. Dieser wird von oben auf den Monitor gesteckt und darauf die Lautsprechereinheit angeklemmt.

Aus Resten sägte ich zwei Leisten mit zwei und vier Zentimetern Breite (Bild 1). Von der dünneren Leiste werden zwei Stücke mit drei Zentimetern Länge abgetrennt (Bilder 2+3). Kurze Passprobe (Bild 4).

Auf die breitere Leiste wird mittig ein Schwung gezeichnet (Bild 5) und auf der Dekupiersäge gesägt (Bild 6). Der abgetrennte Teil wird um 180° gedreht und die Konturen auf die zweite Seite übertragen (Bild 7) und ebenfalls gesägt (Bild 8).

Alle Teile schleifen und dann zusammenleimen (Bild 9). Zusätzlich mit Nägeln fixieren.

Nach dem Abbinden des Leims bekommt der Rahmen etwas Farbe. Ich wollte einen Kontrast zum weißen Monitor und entschied mich aus patriotischen Gründen für ein kräftiges Rot. Die Abtönfarbe wird mit einem breiten Flachpinsel aufgetragen (Bild 10).
Nach dem Trocknen kann der Rahmen aufgesteckt werden und dann kommen die Boxen dran (Bilder 11+12).

3 Zusatznutzen

NEXT
Klemmen
1/3 Klemmen
PREV

Durch den Rahmen ergibt sich oben eine ebene Auflagefläche. Darauf könnte man Kakteen, diverse Figuren, Blumenvasen ... abstellen. Alles Dinge, die ich auf vielen Röhrenmonitoren in Büros mit eigenen Augen stehen gesehen habe.

Ich nutze diese Ablagefläche aber nicht. Stattdessen nutze ich den Rahmen als Zettelhalter. Zwei Ösen an Miniklemmen (waren bei einem Spanndrahtset vom Elch dabei) werden um 90° verbogen um flach auf dem Rahmen aufzuliegen (Bild 1).
Auf jeder Seite des Rahmens wird eine Klemme angeschraubt - endlich mal wieder ein Einsatz für meinen alten Ixo (Bild 2). Fertig ist ein praktischer Zettelhalter (Bild 3).

4 Ergänzung

NEXT
mit Webcam
1/2 mit Webcam
PREV

Nachträglich hatte ich dieselbe Idee auf die auch Hilfsschreinerin hingewiesen hat: Webcam!
Natürlich findet sich auch für diese ausreichend Platz auf dem Rahmen (Bild 1).

Und auch das Headset lässt sich nun griffbereit unterbringen (Bild 2).

33 Kommentare

zu „Notebook-Lautsprecher am PC - pimp my Monitor“

toll
2013-04-09 18:32:35

Sehr schöne Idee! Auch gut für eine Webcam!
5D
2013-04-09 18:47:45

Toll gemacht,OPA ;0) 3D
2013-04-09 18:51:15

gut geworden
2013-04-09 19:46:04

sieht gut aus und ist praktisch- gelungen!
2013-04-09 20:27:30

Gute Idee :-)
2013-04-09 21:45:55

So geht es natürlich auch ...
2013-04-09 22:31:18

@hilfsschreinerin
da hatten wir dieselbe idee. webcam ist mittlerweile auch drauf montiert (werd ich oben ergänzen)
2013-04-09 22:32:14

super Idee, tolle Ausführung, 5 Daumen von Pedder und natürlich auch liebe Grüße
2013-04-10 02:53:10

Super Idee und klasse ausgeführt....
5D von mir
2013-04-10 07:08:52

klasse Idee, gut gebaut
2013-04-10 07:24:41

Tolle Idee!
Die Zusatzfunktionen finde ich sogar noch besser als den eigentlichen Auslöser für die Halterung.
2013-04-10 08:35:02

klasse idee, viel nutzen mit wenig aufwand 5D
2013-04-10 10:25:17

sehr gut gemacht
2013-04-10 13:05:06

Klasse gemacht und geworden .....
2013-04-10 16:26:15

die Idee finde ich ja toll, bei mir steht das Zeug mal hier mal da
2013-04-10 16:33:53

Tolle Idee. gut umgesetzt.
2013-04-10 16:39:45

einfach aber gut. Klasse umgesetzt.
2013-04-10 17:22:00

Toll umgesetzt. Sieht auf den ersten Blick ein wenig wuchtig aus aber an sich eine tolle Idee!
2013-04-10 19:11:38

Gefällt mir, nur keine Lösung für mich ( schade ) habe kein Desktop Rechner mehr.4D
2013-04-11 12:46:10

gut umgesetzt, nah dann "schönes hören ".
2013-04-11 19:35:40

Gefällt mir schon. Kommt ins Lesezeichen. 5 Daumen
2013-04-11 20:33:27

passt....
2013-04-11 20:47:44

toll gemacht, aber das rosa Headset .....naja:-)
2013-04-11 22:08:22

Super Umsetzung der Idee als Problemlösung.
2013-04-14 15:47:21

Tolle Lösung
2013-04-17 08:52:30

tolle idee 5d
2013-04-17 18:42:20

Geniale Lösung... gut gemacht...
2013-04-29 21:51:45

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!