NEXT
Nistkasten Nistkasten aus Restholz,Vogelnistkasten
1/6
PREV
Heimwerken für Tiere
Gartengestaltung
von Bine
29.09.13 01:30
1707 Aufrufe
  • 1-2 TageLeicht
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 00,00 €

Es ist bestimmt schon der tausendste Nistkasten der hier als Projekt vorgestellt wird aber für mich mein erster .
Für den Nistkasten habe ich meine Restekiste geplündert und alles aus Restholz gemacht , somit entstanden keine Kosten und ich kann auch nicht sagen wie viel es kosten würde wenn man Holz neu kaufen müsste .


Nistkasten aus Restholz, Vogelnistkasten
4.7 5 34

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Giebelwand  Holz  25 x 15 x 0,5 cm 
Seitenwände  Holz  20 x 15 x 0,5 cm 
Dachhälften  Holz  25 x 17 x 0,5 
Bodenplatte  Holz  20 x 25 x 0,5 cm 
Tür  Holz  7 x 5 x 0,5 cm 
Fenster  Holz  7,5 x 6 x 0,5 cm 
Fensterstreben groß  Holz  6 x 0,5 x 0,25 cm 
Fensterstreben klein  Holz  4 x 0,5 x 0,25 cm 
1   Aufsitzstange   Holz  1 x 5 cm 
Stücke Dachpappe  Bitumen  27 x 25 cm 
Fensterrahmen klein  Holz  4 x 0,5 x 0,25 cm 
8   Fensterrahmen groß  Holz  6 x 0,5 x 0,25 cm 
2   Türsäulen  Holz  10 x 0,5 x 3 cm 
Vordach für Türe   Holz   
Türe  Holz  7,5 x 5 x 0,5cm 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Akku-Bohrhammer, Uneo
  • Bosch Multifunktionswerkzeug, PMF 190 E
  • Bosch Bandschleifer, PBS 75 AE Set
  • Dekupiersäge, King Craft, KFZ-400R
  • Multifunktionswerkzeug, Dremel, 8100
  • Zollstock und Bleisstift
  • Schreinerwinkel

1 Messen und zuschneiden

NEXT
Zuschnitt
2/13 Zuschnitt
PREV

Ich habe in meinem Fundus noch einige uralte Plattenreste gefunden die eigentlich sehr schön aussehen wenn man sie wieder etwas schleift .

Als ersten Schritt  habe ich mir 6 Platten  ausgeschnitten die für die 2 Seitenteile , 2 Giebelwände, 1 Boden und  1 Dach sind .
Die beiden Platten mit den Maßen 25 x 15 cm werden als Giebelwand angezeichnet .
In eine Giebelwand kommt oberhalb das Einflugloch .
Für jede Vogelart müsste ein verschieden großes Loch eingesägt werden . Informationen findet man im WWW .
Die Umrandung im Einflugloch dient zur Stärkung und als Deko was man erst hinterher sieht .
Unterm Einflugloch habe ich mit dem Uneo ein kleines Loch für eine Anflugstange gebohrt die hinterher angeleimt wird .

In die zweite Giebelwand kommt eine große Tür hinein . Diese Tür dient zum Reinigen der Nisthöhle und sollte so groß sein das ihr bequem sauber machen könnt . In meinem Fall ist die Tür 10 x 8 cm breit.

Das ganze wird nun an den Ränder glatt geschliffen und in meinem Fall auch die Flächen um den alten Dreck und Klebereste zu entfernen damit ich hinterher besser lackieren kann.

 

2 Zusammenbau

NEXT
Aufsitzstange
1/14 Aufsitzstange
PREV

Bevor ich das Haus zusammengebaut habe , wurde noch die Aufsitzstange getestet ob das Loch groß genug ist .
Danach habe ich die Scharnieren für die Tür angepasst und ausgeschnitten .

Als nächstes wurden die Seiten verleimt und mit den Wolfcraft Rahmenspanner das Haus zum trocken eingespannt . Die Seiten wurden ebenso mit kleinen Schrauben verschraubt um das ganze stabiler zu machen .

Da ich das Dach nicht streichen wollte , habe ich mich für Dachpappe entschieden .

Ich habe die Größe des Daches auf die Dachpappe übertragen . Nach unten hin habe ich etwa 3 cm mehr genommen weil ich übers Dach hinausgehen wollte .
Dazu habe ich dann die untere Dachkante angezeichnet und mit einem kleinen Deckel eine halbe Rundung aufgezeichnet (Siehe Bilder)
Hinterher die Rundungen mit einem Kutter oder eine Schere bis zur Linie hoch ausschneiden .

3 Fenster und Tür und Lackierung

NEXT
Fenster
1/11 Fenster
PREV

Nun habe ich die Fenster und Türe gemacht .
Für die Fenster habe ich wie unten gezeigt 4 Fenster zugeschnitten .
Da ich die Fenster optisch hervorheben wollte habe ich die Fensterrahmen auf den schon zugeschnittenen Fenster platziert .
Dazu habe ich meine gesammelten Silvesterraketenstöcke genommen und auf das passende Maß für die Rahmen geschnitten .
Da sie mit 0,5 cm optisch zu dick waren habe ich die Rahmenhölzer mit einem Kuttermesser und einem Hammer halbiert indem ich das Messer auf die Hälfte des Stocks angesetzt habe und vorsichtig mit einem Schlag von oben mit dem Hammer das Messer ins Holz getrieben habe ( siehe Foto)
Dann wurden die Fenster von Innen ( Scheiben) weiß lackiert und die äußeren beiden Seiten in Grün weil es die Fensterläden sein sollen .
Die Fensterrahmen habe ich in Schokobraun gestrichen  .
Für die Eingangstür habe ich 2 Seitensäulen gesägt und ein Vordach . Diese wurden zusammengeleimt und ebenfalls gestrichen .
Für die Eingangstür habe ich einfach ein kleines Stück Holz auf das Maß 7 x5 cm gesägt .
Natürlich sollten auch alle hier angefertigte Teile hinterher geschliffen werden .

Das Haus habe ich lediglich von Außen gestrichen . Innen habe ich es naturbelassen .

4 Leimen

NEXT
Einflugloch
1/10 Einflugloch
PREV

Nachdem der Lack getrocknet war konnte ich jetzt anfangen von außen die Einzelteile anzubringen.
Dazu habe ich zuerst ums Einschlupfloch den Dekoring geleimt .
Danach habe ich die vorbereitete Dachpappe mit einem Tacker provisorisch ans Dach geheftet damit ich die Dachpappe in Ruhe mit Silikon bestreichen und festkleben konnte .
Dazu habe ich weißes Silikon verwendet . Als das Silikon trocken war habe ich die Klammern wieder vorsichtig entfernt .

Als First habe ich ein L - Holzprofil genommen . Das wurde ebenfalls weiß Lackiert und mit einer dicken Schicht Silikon oben auf das Dach geklebt . Vorne am First habe ich ein kleines Dreieck angeleimt .
Dann habe ich die Türe , Vordach und Minibriefkasten ebenfalls mit Wasserfestem Leim aufgeleimt .
Damit es oben am First nicht rein regnet , habe ich 2 kleine Dreiecke geschnitten und von vorne auf den First geleimt .
 

5 Zusammenbau

NEXT
Bodenplatte anzeichen
1/8 Bodenplatte anzeichen
PREV

Langsam wird es fertig . Aber erst noch den Boden anbringen . Dazu habe ich zuerst das Haus auf die Bodenplatte gestellt und angzeichnet wo ich hinterher schrauben muss .
Von oben habe ich kleine Löcher gebohrt und von der Unterseite die Löcher für die Schrauben tiefer gefräst und den Boden so verleimt und verschraubt .
Dann konnte ich die Bodenplatte anschrauben und von oben den Überstand in grün streichen . Ich wollte auf keinen Fall im innern des Hauses Lack verwenden , es sollte natürlich bleiben .

Danach habe ich mir nochmal die Fenster genommen und die Fensterrahmen aufgeleimt und die Fensterläden mit meinem Dremel graviert.
Zur Guter letzt wurden noch Leisten ans Dach geschraubt , als vorderen und hinteren Dachabschluss .
Die Leisten habe ich mit einem Dremel gefräst .

6 Fertigstellung

NEXT
Fertigstellung
1/7
PREV

Es ist geschafft ..rechtzeitig für nächstes Frühjahr damit in unserem Garten die Vögelchen ein schönes Zuhause finden
 

32 Kommentare

zu „Nistkasten“

Oh Gott was für ein Aufwand für die Piepmätze. Soviel Liebe zum Detail. Super Arbeit und bei dieser Dokumentation wirst Du noch einige Nachahmer haben. 5 x piep ;-)
2013-09-29 01:37:30

Ein Traumhaus für die Vögel. Tolle Beschreibuung und Umsetzung. 5D
2013-09-29 01:48:31

Natürlich wieder ein "Super Projekt" von unserer Bine, das ist Dir sehr gut gelungen. Die Beschreibung / Bauanleitung ist wie immer ein Traum für jeden "Nachbauer". Ich bin immer wieder von Deinen Fähigkeiten fasziniert und deshalb gebe ich Dir natürlich auch wie gewohnt 5 Daumen für diesen Nistkasten.

Ganz liebe Grüße von Pedder und Ronny
2013-09-29 04:12:14

Sieht gut aus und hast Dir Zeit genommen , man sieht es.
2013-09-29 04:54:40

sehr schöne Beschreibung und das ganze sieht Spitze aus 5D
2013-09-29 08:15:25

Schöne Arbeit, Beschreibung. Eigentlich wie immer. 5D
2013-09-29 08:30:56

Klasse gemacht und geworden ......
2013-09-29 08:57:05

ist doch egal, das wievielte Vogelhäuschen es ist, jedes ist anders und individuell und das hier ist ganz lieb geworden und das wird bestimmt schnell bezogen werden
2013-09-29 09:05:34

Sehr schöner Nistkasten . Die vielen kleinen Details machen es sehr Interessant .
Bauanleitung wie immer 1A.
2013-09-29 09:25:41

Ein Traumhaus für Piepmätze und mit so viel Liebe angefertigt. Ich bin begeistert, vor allem von dem Türchen mit Riegel
5 dicke Vögelchen und lieben Gruß
2013-09-29 09:50:41

egal ob es der tausendste oder tausendundeinste ist, klasse beschrieben und sieht toll aus.
2013-09-29 09:58:24

Gute Ausführung und Beschreibung.
5D
2013-09-29 10:02:52

Sieht super aus und kommt auf die Liste 5d
2013-09-29 10:45:56

Sehr sehr schön und einwandfrei beschrieben
5D von mir
2013-09-29 11:28:18

Das ist doch schon 5 Sterne Kategorie. Hättest du Plexiglas in die Fenster gemacht, wäre es noch ein Stern mehr. Klasse gemacht. Jestzt hoffe ich nur, das es von den Vögeln auch angenommern wird. 5 Daumen
2013-09-29 11:40:07

Hallooooo und guten Morgen
vielen Dank für Eure Kommentare und ganz vielen Däumchen :)
Ich dachte mir wenn das Nisthaus nicht von den Vögelchen angenommen wird , so habe ich wenigstens eine schöne Dekoration für meinen Garten . Zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen .

@ Fuffy
Mit dem Plexiglas ist keine Gute Idee , denn die Vögelchen wollen doch ungestört bleiben beim brüten ;)
Wäre es ein Modellbauhaus von mir gewesen wären da mit Sicherheit Plexischeiben rein gekommen :)
2013-09-29 12:06:30

Eine tolle Bauanleitung zu Deinem Vogelhaus - sieht echt Klasse aus - 5 D
2013-09-29 12:15:35

Das sieht toll aus - jetzt fehlt nur noch die Inneneinrichtung ;-)
2013-09-29 12:17:44

gewohnt saubere und schöne Arbeit von dir. 5 Vögelchen
2013-09-29 14:09:06

sieht super aus. Da werden sich die Vöglein schön freuen.
2013-09-29 14:30:30

schöne dekorative Arbeit
2013-09-29 15:22:41

Klasse! Excellent! Interessante Haus für die Vögel!
5 D!!!
2013-09-29 19:28:57

Hallo Bine,
ein sehr schönes Vogelhaus ,dass Du da gebaut hast.
Und die Bauanleitung dazu, wie immer vorbildlich !!!
Dafür gibt es natürlich 5 Daumen.

Gruß
Walter
2013-09-29 21:01:07

Einfach nur nett, ich hoffe Du klopfst vorher, wenn du den Hintereingang aufmachst,...
Auf das Detail wäre ich glaub ich nicht gekommen!
2013-09-29 21:26:14

Sehr schön gemacht...
2013-09-30 01:24:31

Ist dir sehr gut gelungen. Sieht toll aus
2013-10-02 07:45:24

Vielen vielen Dank für die netten Kommentare .
Ich habe wohl den Hang dazu eher Modellhäuser zu bauen und das wirkt sich auch in einem einfachen Nistkasten aus *lach*
2013-10-02 13:59:23

Ich finde deine Sammlung an Nistkästen super! 5 Kästchen dafür ;)
2013-10-16 07:47:48

hübsch!
2016-09-07 21:44:50

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!