Neupolsterung von uralten Esszimmerstühlen

Kreatives Verschönern
von Lisageo
07.02.10 12:40
1046 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 9090,00 €

Zur Zeit versuche ich unsere uralten Esszimmerstühle zu renovieren.
Dazu hat meine Frau ein abwaschbares Kunstleder gekauft und ich werde mich jetzt daran versuchen aus den mittlerweile unansehnlichen Stücken etwas zu machen.
Hilfsmittel: scharfe Schere, Cuttermesser, Druckluftschussapperat von Güde und Kompressor von Güde.
Sobald erste Ergebnisse vorliegen, werde ich sie bildlich festhalten.

1.0 5 2

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Neubeziehen alter Esszimmerstühle

Zuerst werden die Stühle und Bänke zerlegt, damit man Sitzflächen und Rückenlehnen bearbeiten kann.
Dann wird ausgemessen und der neue Bezug mit Überstand zugeschnitten. Der überstand muss gross genug sein, um den Bezug umschlagen zu können um ihn auf der Unterseite zu befestigen. Dazu benutze ich einen Drucklufttacker. Wichtig ist, den Bezug in allen Richtungen auf Zug zu halten, damit er keine Falten wirft. Dazu auch nich die Ecken leicht einschneiden, damit man den Bezug sauber umklappen kann.

7 Kommentare

zu „Neupolsterung von uralten Esszimmerstühlen“

Da bin ich dann mal auf Bauanleitung und Bilder gespannt
2010-02-07 13:40:25

Aber hallo das ist ja mal eine wunderbare Idee, Aber kannst du denn auch etwas zu den Materiallien schreiben z.B. Kosten und strapazierfähigkeit! Würde mich auch interessieren. Bei uns ist es so das wir hier einige Kinder herumtollen haben und es wird des öfteren schon mal was Verschüttet! Leider gibt es wenige Materiallien die sich wirklich leicht reinigen lassen, so das solsch ein Malheur schnell wieder beseitigt ist . Und die Varianten Kunstleder oder gar Kunststoff sind nicht Atmungsaktiv.
2010-02-07 15:25:32

Oh, das ist gerade auch bei uns ein Thema, bin auf Bilder gespannt, damit ich weiß wie es gent!
Viel Erfolg!
2010-02-07 17:31:17

Ich freu mich auf Deine Bilder, Lisageo! Tolles Projekt! :-)
2010-02-07 19:41:32

Nächstes mal erst lieber Projekt fertig machen und dann ein schönes Projekt mit Bauanleitung und Bilder einstellen das macht immer ein bisschen mehr her weil so kann sich kaum einer was vorstellen.
2010-02-09 21:24:19

Ich bin auf die Bilder und das Ergebnis auch gespannt, Habe selber alte Stühle aufgearbeitet, mal sehen ob ich es das nächte mal besser machen kann. Gruß
2010-02-15 12:07:35

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!