Neues Insektenhotel - neues Design

NEXT
Neues Insektenhotel - neues Design sägen,Insektenhotel,Vollholz,Insektenschutz
1/4
PREV
Holz
Tierbedarf
von Imker22
28.05.11 00:36
4988 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 2020,00 €


Da ich hier schon mal ein Insektenhotel vorgestellt habe möchte ich auch diesmal ein Insekthotel vorstellen, diesmal in einer anderen Form.

Dieses Insektenhotel hab ich für einen Freund von den Lebensgefährten meiner Schwester
gebaut und als es fertig war, waren alle meiner Familie begeistert wie schön es geworden ist nur die einzige Person die nicht so begeistert war, war nicht der Freund sonder der der es gebaut hat sprich ich aber ich muss sagen es ist nicht schlecht und auch nicht sehr gut geworden es ist gut geworden. Natürlich hätte ich es besser machen können aber das kann man ja immer im nachhinein sagen, das nächste wird besser das habe ich mir schon geschworen :). Aber jetzt zur Bauanleitung :)


sägen, InsektenhotelVollholz, Insektenschutz
4.7 5 26

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Vollholzplatte  Fichte  18x400x800mm 
Vollholzplatte  Fichte  18x200x1200 
20  Torzschrauben  Metall  4x50 

Benötigtes Werkzeug

1 Bauanleitung Insektenhotel

Zuerst habe ich auf der Holzplatte (Fichte - Vollholzplatte Maße: 18x400x800mm) das Rückteil des Insektenhotels angezeichnet und mit der Kreissäge ausgeschnitten (wie man auf den Bild erkennt besteht das rückteil aus einer Platte und nicht aus mehreren Brettern) danach mit der PKS 55 ausgeschnitten, kurz mit feinen Schleifpapier die Schnittkanten abgeschliffen (da nach dem Schneiden Holzsplitter hervorstanden war das nötig).

Dann ging es an den Rahmen.

Zuerst hab ich an einen Brett (Fichte - Vollholzplatte Maße: 18x200x1200) die breite des Rückenteil des Insektenhotel übertragen und mit der PKS 55 abgeschnitten und wieder abgeschliffen und da bei mir aber das Problem bestand das ich eine Tiefe von 10cm brauchte musste das Brett halbieren (10cm) dies hab ich mit einer Bosch Stichsäge (Grün) erledigt.

Seitenteile.

Die Seitenteile hab eine Spur länger abgeschnitten und dabei auf Gehrung geschnitten um darauf das Dach zu befestigen.

Nun zum Dach

Die Dachteile hab ich so abgeschnitten das sie auf beiden Seiten 5 cm überstehen und die Originalbreite von 20cm hab ich aus mehreren Gründen belassen und zwar:

  1. als Regenschutz und
  2. weil es meines erachtens ein wenig schön aussieht
Nun zur Innenaufteilung.

Nachdem ich das Dach und den Rahmen zusammengeschraubt habe und am Rückenteil geschraubt habe ich die Innenmaße abgenommen und sie auf die Bretter übertragen und abgeschnitten und sämtliche Bretter an den Rahmen und Rückenteil geschraubt.

Nun zur Einrichtung der Abteile für die Insekten.

Sämtliche Materialien findet man leicht im Garten, Wiese oder Wald. Die Rinde hab ich von unseren Brennholzstapel genommen und mit der Hand zerkleinert (1 bis 2cm, da das Holz schon Jahre draussen lagert war die Rinde sehr brüchig und damit sehr leicht zu zerkleinern), die Tannenzapfen hab ich im Garten unter der Tanne gesammelt und die Äste vom Komposthaufen (frisch natürlich) und die 2 runden Holzscheibe von einen Baumpfahl der sich als Fehlkauf erwies. Die 9cm langen Pfahlscheiben habe ich von hinten mit Schrauben befestigt

Nach dem Füllen hab ich die Bereiche wo die Rinde und die Tannenzapfen sind mit Drahtzaun (Kanichenstallzaun) überspannt und mit Nägel befestigt, musste mit Nägel befestigen da ich leider keinen Tacker zur Hand habe aber einer steht schon auf der Wunschliste

Beim zurechtschneiden des Baumpfahls erwiess sich das leider als ein kleines Problem, da ich mir eine Stichsäge ausgeborgt habe und das Sägeblatt leider kürzer als der Pfahl (Durchmesser 8cm und Länge des Sägeblatt 6cm) war es leider nicht so leicht den Pfahl gerade und in einen Zug abzusägen, daher bin ich auch am Überlegen da ich ja ca in einen Monat Geburtstag (29.06) mir Geld für eine neue Stichsäge und zwar die GST 150 CE (blau ohne Bügel) zu wünschen, mit der geht das ganze dann besser.

Ich hoffe das Projekt gefällt und natürlich bin ich für jedes Lob oder jede Kritik offen einfach schreiben

24 Kommentare

zu „Neues Insektenhotel - neues Design“

Eine Absteige für Ungeziefer? - Gut das war offengesagt mein erster Gedanke :) - aber eigentlich hat ja doch so jedes Insektchen seinen Nutzen für die Natur ( nicht so wie wir Menschen). Trotzdem - könntest du mir evtl den Sinn/Nutzen der hinter deinem Projekt steht erklären. Von der Projektseite gibt es 5 Daumen für die Ausführung :)
2011-05-28 09:30:34

Hab das mal Wikipediert *g - interessante Sache - und klasse für die Umwelt!!!

Für die die es interessiert : http://de.wikipedia.org/wiki/Insektenhotel
2011-05-28 11:22:53

Ist doch KLasse geworden. Und das man an seiner eigenen Arbeit was auszusetzen hat, ist doch normal aber im regelfall unbegründet.
2011-05-28 15:06:49

Hallo an alle die gerade mein Projekt bewertet haben.

Danke für die tollen Bewertungen, freu mich natürlich riesig das nicht nur meine Familie davob begeistert sind sondern auch andere. Naja das mit den Sinn oder Unsinn bei so einen Insektenhotel ist immer eine gute Frage, auch wenn keine Nützlinge einziehen ist so ein Insektenhotel ein netter Blickfang (dieser Satz ist an Funny08 gerichtet, natürlich nett und nicht böse gemeint :)). Ein Dankeschön geht natürlich nicht nur an Funny08 sondern auch an Holzharry und atzehb. Aus zusetzen hab ich insofern an meinen Projekt da ich leider ein paar Fehler gemacht habe die ich wenn ich mich besser bemüht hätte wären diese nicht passiert und da ich leider nicht gerade die passende Geräte hatte war die Arbeit nicht gerade leicht, aber das soll sich ja im Sommer ändern wenn ich mir meine (erste) neue Stichsäge leiste. Da kommt natürlich ein Projekt, verrate nur soviel wie das es ein Couchtisch der vors Bett kommt,....
2011-05-28 15:18:02

wo die Stichsäge ordentlich eingesetzt wird und ich somit viel zum erzählen habe. Jedenfalls möchte ich mich nochmal bei allen für die tolle Bewertung bedanken
2011-05-28 15:19:20

Ich finde das "Hotel" auch gut gelungen. Und Werkzeuge hat man eh nicht genug. - Auch von mir die volle Punktzahl.
Ich habe mir vor Kurzem auch eine GST 150 CE in blau zugelegt. Das ist echt eine Arbeitsmaschine. Nur die mitgelieferten, groben Sägeblätter waren doch zu grob für mich. - Da hätte man ein Baum fällen können. - Ein guter Grund sich darauf zu freuen.
2011-05-28 23:45:08

Hallo, erst mal nettes Hotel für Chitindressman. Die freuen sich über die gehobenere Art zu wohnen.
Dann mal ehrlich Imker, die Schöpfer von selbstgebauten Dingen unter uns Heimwerkern, kennt das. Es gibt immer etwas was den Erbauer stört. Hätte ich nur..., warum habe ich da nicht eher dran gedacht..., wieso habe ich nicht das passende Werkzeug... und und und.
Aber das was du da gemacht hast, verlierst du eigentlich aus den Augen!
Denke nicht so negativ, denn durch Fehler wächst das Wissen derer die sie gemacht haben.

Also Imker, bewunder es aus dem Blickwinkel des Laien und freu dich über dieses schöne Werk. Zudem freu dich, über das "Glücklichmachen" des Freundes, des Lebensgefährten deiner Schwester.
2011-05-29 09:45:10

An WPA_52 danke für deine tolle Bewertung. Stimmt, Werkzeug hat man nie genung :), wenn ich dran denke wieviele Bosch-Werkzeuge (Blau) und andere Werkzeuge auf meinen Wunschzettel bei Amazon stehen glaube ich wird das Jahre dauern bis ich mir alle geleistet habe :). Das GST 150 CE eine gute Wahl ist glaube ich auch, freu mich eh schon drauf :), am liebsten würd ich sie mir jetzt schon leisten aber dann hätte ich ja keinen Geburtstagwunsch mehr :).

An Pirenci auch ein Dankeschön von meiner Seite für die tolle Bewertung. Ja das mit der Kritik vom Schöpfer das stimmt das hat wirklich jeder aber solang es den gefällt der es bekommt ist alles andere eh egal glaube ich :).
2011-05-29 16:26:39

Das will ich auch haben!!!
fgefällt mir so gut, das ich es nachbauen werde!!
2011-05-30 08:06:29

ist dir echt gut gelungen, da haben die lieben insekten jetzt auch ein schönes hotel.
gibt auch von mir 5 Daumen
2011-05-31 19:44:05

Mal was anderes als mit der Sprühflasche hinterher zu rennen. Gefällt mir
2011-06-01 00:09:20

Hallo Imker 22
So jetzt ist es so weit, auch die Tiere bekommen ein Hotel. Gut so. Gefällt mir.
Verbesserungsvorschlag: evt. auf dem Dach, Dachpappe kleben und evtl. auf die Rückwand, oder nicht.? 4 Daumen
2011-06-01 19:17:55

Hallo an alle die mir so tolle Bewertungen gegeben habe

Erstmals danke für die tollen Bewertungen

An conny20

das mit der Dachpappe hab ich mir anfang auch überlegt aber dann hab ich den gedanken wieder verworfen da der freund es nicht wollte aber beim nächsten Insektenhotel werde ich am Dach Dachpappe verwenden. Aber ich werd es nicht kleben sondern mit blaunägel die ich auch in der Imkerei verwenden.
2011-06-07 10:56:34

Klasse..!! also ein Mehrfamilienhaus für Bienen...
Ich muss Funny08 berichtigen..Ungeziefer gibt es nur in der Welt der Menschen.
Möchte nicht wissen was die Insekten für eine Meinung über uns haben..
Aber hier möchte ich euch noch eine schöne Seite vorstellen...http://www.bienenhotel.de/
daher habe ich meine Idee für ein Bienenhotel..!!
2011-06-14 13:26:44

Eine klasse Arbeit - Ich hätte nur bedenken wegen der Wetterfestigkeit.
2011-06-20 15:59:48

An lilly6210

danke für deine tolle bewertung. ja das mit den Ungeziefer stimmt die gibt es nur bei uns Menschen :)

Ich hab mir die Seite Bienenhotel angesehen, ist sehr informativ und interessant. Gibt sehr viele gute Anregungen dort und werd öfters mal reinschauen

An dausien

danke, naja ist noch nicht so gelungen wie ich es eigentlich wollte, gibt ein paar Sachen die ich besser hätte machen müssen aber aus Fehlern lernt man ja :). Die Wetterfestigkeit ist kein problem, wir haben ein Insektenhotel das hängt unbehandelt glaube ich schon 3 jahre und ist noch immer in Ordnung aber man kann ja das Insektenhotel mit Farbe auf Wasserbasis lackieren in der Farbe die man will und ist auch für die Insekten verträglich und man streicht ja nur die Aussenseite und nicht die Zweige.
2011-06-20 16:20:31

Das gefällt mir sehr gut... wäre in etwa die Größe die ich in meinem Gartenhaben möchte... 5 D
2012-08-09 20:11:28

sauber - schön umgesetzt
2013-01-05 23:22:38

toll gemacht
2013-04-24 16:05:24

Sehr schön, kommt auf meine "to-do-Liste".
2013-08-09 08:46:48

Schönes Projekt!
2013-12-17 03:44:15

auch ein schönes Insektenhotel, sehr schön gemacht
2015-06-20 17:16:26

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!