Neues Außengehege für die griechische Landschildkröte

NEXT
Neues Außengehege für die griechische Landschildkröte Tiere,Gartengestaltung,Schildkrötengehege
4/4
PREV
Gartengestaltung
von slartibartfast1980
07.06.14 13:39
6806 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 300300,00 €

Wir sind vor ein paar Jahren in unser neues Haus gezogen und haben damals unserer Griechischen Landschildkröte Spike aus Holzresten ein vorläufiges Außengehege eingezäunt. Wie man auf dem ersten Foto sieht, war das Gehege nicht mehr nutzbar. Zum Sommer musste also eine neue Einfassung her. Außerdem haben wir bei der restlichen Gartengestaltung auf gerade Linien geachtet, so dass auch die geschwungene Form gar nicht mehr ins Konzept passte.
Nach kurzem Brainstorming war uns klar: Das neue Terrarium soll rechtwinklig, viereckig und mit Edelstahl eingefasst sein. Die Platten sind 0,8mm stark und stecken etwa 15cm in der Erde und ragen nach oben mind. 25cm heraus. Hier und da waren Steine im Weg, aber an den meisten Stellen konnte ich die Platten mit dem Gummihammer einschlagen. Da wir sehr lehmigen und festen Boden haben, hält das bombenfest.
An den Nahtstellen überlappen sich die Platten ein paar cm und sind mit kurzen Edelstahlschrauben verschraubt. Der umlaufende Kantenschutz verhindert, dass sich Kind oder Hunde verletzen können.
Mittlerweile ist rund rum auch wieder Gras über die Spuren des alten Geheges gewachsen.
Spike fühlt sich wohl und jetzt wo alles blüht und grün ist, schmückt das Gehege auch unseren Garten. Und dank der geraden Linien, ist der Aufwand beim Rasenmähen auch nicht mehr so groß.


TiereGartengestaltungSchildkrötengehege
4.0 5 13

10 Kommentare

zu „Neues Außengehege für die griechische Landschildkröte“

Sieht wirklich verdammt gut aus. Aber hat Spike auch genügend Schatten?

Rasendüngen solltest noch ein bisschen üben :D
2014-06-07 13:43:56

Sieht doch super aus das mit dem Rasendüngen würd ich mir überlegen kostet nur Geld!!!!!!!!!!!!!!
2014-06-07 22:20:19

Klasse geworden .....
2014-06-07 22:39:28

Würde sich mal jeder Tierhalten so viel Gedanken über den Freilauf seines Tieres machen.
Spike scheint es bombastisch angetroffen zu haben. Ein tolles Projekt, gut durchdacht und super ausgeführt.
5D
2014-06-08 11:20:34

Top Idee und Umsetzung 5 Daumen
Lieben Gruß
2014-06-08 11:47:35

Top. Da wird sich Schildi aber richtig freuen!
2014-06-10 15:47:20

Da hat das Viecherl ja ein richtiges Paradies - gräbt sie sich nicht unten durch?
2014-06-13 07:21:42

... kenne Griechen nur aus Urlauben vor vielen Jahren, Die graben sich nicht nach unten durch, das sind gemütliche. Super gelöst, das sind 5 Daumen wert.
2014-06-13 23:28:22

alles prima - 5 daumen - aber muß das edelstahl sein ? teuer ohne die nötigen verbindungen schlecht zu bekommen - und auch schlecht zu verarbeiten für laien. mein vorschlag : ALU oder alubond oder nur plaste - das erstere ist klar das zweite ist ein verbundstoff - der kern plaste und außen mit alublech - prima zu verarbeiten gibt es auf jeden BM - na und das dritte ist auch klar, wobei hier wieder zu auf die UV-festigkeit zu achten ist sonst bröselt nach ein paar jahren die einfriedung dahin
2014-06-15 19:15:43

Tolles Projekt: Idee - Umsetzung - Beschreibung.
2015-03-14 21:35:26

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!