NEXT
Die erste, provisorische Lampe für den Raum war aus einem Küchensieb gemacht.
1/2 Die erste, provisorische Lampe für den Raum war aus einem Küchensieb gemacht.
PREV
Dekorieren mit Licht
von Grautvornix
03.09.15 21:17
777 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 3030,00 €

Als meine Frau in der Zeitschrift „Landlust“ eine Lampe gesehen hat bei der die Lampenschirme aus Einkochgläser sind war sie total begeistert. Eine Bauanleitung zum nachbauen gab es auch, also bekam ich den Auftrag zwei solcher Lampen zu bauen.


Raumgestaltung, Lampen
4.1 5 21

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Lampenfassungen   Porzellan   
Lampenkabel  Textilkabel  1 Meter 
Einkochgläser    ca. 1,5 ltr. 

Benötigtes Werkzeug

1 Gläser Bohren

NEXT
Bohrständer
1/2 Bohrständer
PREV

Meine Ständerbohrmaschine in der Werkstatt ist leider nicht hoch genug um die Löcher in die Glasböden zu bohren. Da habe ich meinen "uralten" B&D Bohrständer auf einen alten Hocker geschraubt und darauf die Gläser gebohrt. Ich habe einen 10mm Glas- und Fliesenbohrer genommen, als Kühlmittel habe ich Spiritus verwendet, den habe ich einfach in die leichte Wölbung am Glasboden gekippt.

2 Zusammenbau

ausloten
1/1 ausloten

Als ich den Raum ausgebaut habe, konnte ich nur ungefähr den Kabelauslass an der Zimmerdecke festlegen. Eigentlich war auch nur eine Lampe geplant, ich musste mir etwas einfallen lassen um 2 Lampen einigermaßen ordentlich über den Tisch zu hängen.
Im Keller stand noch ein Stück Leiste 4x4cm herum die hatte auch die richtige Länge, mit einem Lot habe ich dann den Kabelauslass auf die Leiste übertragen.

3 Ausklinkungen für die Kabel

NEXT
Ausklinkungen für Kabel
1/2 Ausklinkungen für Kabel
PREV

An der nach oben zeigenden Seite der Leiste habe ich mit dem 35mm Bohrer ein paar Hohlräume geschaffen, die habe ich dann durch Schlitze verbunden. An den Stellen wo die Lampen hängen habe ich die Leiste durch-gebohrt und die Enden der Lampenkabel durchgesteckt. Als Zugentlastung habe ich ein paar Kabelschellen eingeschlagen.
Nachdem ich die Kabel in der Leiste verbunden und verstaut hatte wurde Die Leiste mit langen Spax an die OSB Platten geschraubt so das ich noch Platz hatte die Verbindung zum Deckenauslass herzustellen. Als das gemacht war habe ich mit den Spaxschrauben die Leiste an derZimmerdecke festgeschraubt.

19 Kommentare

zu „Neue Lampen für den Raum zum feiern“

Was für eine klasse Idee...Lampen aus Küchensieben und Einmachgläsern. Total witzig, gefällt mir gut!
2015-09-03 22:02:01

Die Idee und Umsetztung ist genial. Ist gespeichert ;)
2015-09-03 22:35:31

Simpel, aber schön. Die Lampen haben was. Aber warum ist die Latte an der Decke denn so lang? Da hätte doch einen kürzere auch getan. Die Siebschüssel sah aber auch nicht schlecht aus. Wäre mal was neues.
2015-09-04 00:35:43

ich hab sowas schon öfter gesehen und finde es super witzig
2015-09-04 07:25:13

Sehr schöne Lampen! Aber auch die mit dem Sieb hatte schon was!
2015-09-04 09:29:10

Deine neuen Lampen gefallen mir sehr gut. Warum hast du deine Sieblampe demontiert? Zu wenig Licht? Die Sieblampe hat doch so richtig cool ausgeschaut.
2015-09-04 12:15:34

Die Sieblampe ist aber auch ein Hingucker. Ich würde mich nie darüber trauen, Einmachgläser zu durchlöchern. Mit Freude seh ich aber, dass da noch ein Fan von den alten Kabelklemmen ist. Kriegst 5 dazu.
2015-09-04 13:51:11

Klasse gemacht 5d
2015-09-04 14:38:19

Von mir 5 Daumen, mir gefällt es :)
2015-09-04 17:56:46

Die Idee ist klasse... 4 D
2015-09-04 20:31:12

Ich hätte das Sieb in der Mitte gelassen ;) Aber das ist Geschmackssache . Die Gläser sind auch ein Hingucker 4 D
2015-09-04 21:07:49

Kühlung mit Spiritus? Reicht da nicht auch Wasser?
2015-09-04 23:07:57

Herzlichen Dank an alle für die netten Kommentare und die Bewertungen.
@ 3radfahrer, die Sieblampe war nur provisorisch angebaut, sie bekommt einen anderen Platz.
@ Woody, ich habe auch erst ein Glas zur Probe gebohrt es ging besser als ich gedacht habe.
@ Seggi, ich weiß nicht ob Wasser auch geht als Kühlung, ich habe Spiritus genommen weil ich das mal irgendwo gelesen habe.
Herzliche Grüße aus dem schönen Harz und allen ein schönes Wochenende
Grautvornix
2015-09-05 12:37:01

Jau, Töpfe, Pfanne, Teller und Tassen als Lampenschirm... Ich schmeiße mich weg, auf was für Ideen man kommen kann. Alleine für den Mut, das nachzubauen, gibt es schon Daumen!
2015-09-05 12:47:51

eine schöne Idee, aber meine Frau sagt;;;;; da kommt Wurst rein,,,,, ich mach es mal Heimlich !!!! ;O))
2015-09-05 17:06:49

Ist mal ne ausgefallene Idee . Hat nicht jeder . Klasse.
2015-09-06 09:11:53

Idee ok, die Elektrik ist nicht mein Fall! Ich würde da noch etwas nicht brennbares zwischen Holz und Klemme machen
2015-09-07 21:00:02

Geniale Idee ......Klasse geworden ...
2015-09-10 21:23:56

die siebvariante gefällt mir bis auf die Aufhängung/Verkabelung besser, gute idee
2015-09-15 00:49:30

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!