Neue Hinterachse für den Barbie-Tretroller der Enkelin

Neue Hinterachse für den Barbie-Tretroller der Enkelin Metallbearbeitung,Gewinde schneiden,Kinderspielzeug,Tretroller - Reparatur
1/1
Ideen und Projekte für Kinder
von Baschtler
16.07.13 19:38
940 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 33,00 €

Gestern Abend brachte mein Schatz vom Besuch bei der Enkelin deren Barbie-Tretroller mit...

...in 3 Teilen : Roller und 2 Räder...

Scheinheilig hab ich gefragt, was das ist und sie sagte " ...die Kleine hat gefragt, ob Opa das reparieren kann ?"

" Hmmm..." sag ich... " ok...? ... und wo ist die Achse ? "


" Äh... ach so... fehlt die ??? ...keine Ahnung...? "

" Schatz, stell oder leg es in die Werkstatt, ich mach´s morgen... Muss erst ein paar Kleinigkeiten besorgen..."


MetallbearbeitungGewinde schneiden, KinderspielzeugTretroller - Reparatur
4.6 5 27

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Metall Rundstab  Eisenl  8 mm 
Hutmuttern M8     
Muttern M8     
U-Scheiben 8 mm     

Benötigtes Werkzeug

  • Metallsäge
  • Metall - Feile
  • Gewindeschneider M 8
  • 13er Gabelschlüssel

1 Neue Hinterachse herstellen

NEXT
Neue Hinterachse herstellen
1/2
PREV

heute ging ich also in der Mittagspause rasch in den Baumarkt um die Ecke und hab mir einen Stahl-Rundstab 8mm und  Hut-Muttern besorgt.  Kosten knapp 3 Euronen...

Normale Muttern M 8 und U-Scheiben hat man ja zu Hause... 

Angefangen hab ich heute Abend damit, an einer Seite ein Gewinde M 8 auf den Rundstab zu schneiden; Länge des Gewindes ca. 14 - 15 mm.

Hab dann ein Rädchen draufgesteck, durch das "Lager" am Tretroller durchgeschoben, von der anderen Seite das 2. Rädchen drauf und dann die benötigte Länge angezeichnet und danach abgesägt. Somit hatte ich ein Metallstängchen von 23 cm. Das reicht...

2 Gewinde schneiden

NEXT
Gewinde schneiden
1/2
PREV

hier gilt eigentlich nur zu beachten, dass die Schneid-Kluppe sauber und waagerecht aufgesetzt wird und mit dem nötigen Fingerspitzengefühl die ersten Gewinde-Gänge geschnitten werden. Sehr leicht läuft man Gefahr, dass das Gewinde schief angefangen wird und nach 3 Gewindegängen nichts mehr geht.

Die Schnittkante des Rundstabes sollte hierzu rechtwinkling sein, wer schief gesägt hat, muss nachfeilen. Auch sollte man im Vorfeld die Schnittkante entgraten / anschleifen, aber nur soweit, wie es auch der künftigen Gewinde-Tiefe entspricht.

Wenn dann alles passt, zum Schneiden immer ein Tropfen Öl dazu geben... Die Schneiden des Gewinde-Eisens sollten nie "trocken" laufen !!!

3 Die "Achse"

Die "Achse"
1/1

auf die neue Achse sind nun links und rechts die Gewinde geschnitten worden...

Die Gewinde " laufen" und sind in den Muttern "passgenau "

4 Endspurt / Zusammenbau

NEXT
Endspurt / Zusammenbau
1/4
PREV

jetzt muss nur noch zusammen gebaut werden...

Achse durchschieben, Rädchen drauf, U-Scheiben und Muttern...

Fertig !

Zu beachten : Die Gewinde sind bewusst so kurz gehalten !  Die Muttern dürfen nicht gegen die Rädchen angezogen, sonder sollen gegen die Hutmuttern gekontert werden.
Schließlich sollen die Rädchen mit geringem axialen Spiel "frei laufen" können...

Denke mal, dass sich die Kleine freut, wenn´s der Opa wieder gerichtet hat... !

27 Kommentare

zu „Neue Hinterachse für den Barbie-Tretroller der Enkelin“

Was soll ich sagen? Super durchdacht, perfekt ausgeführt, toll beschrieben. 5 Daumen
2013-07-16 19:42:55

Da ist doch der Opa wieder der Beste :)
2013-07-16 19:54:53

Hast du prima hinbekommen. Meine Daumen bekommst aber für die wertvollen Hinweise, wie man richtig Gewinde schneidet, danke !

5 D
2013-07-16 20:02:47

Klasse repariert
2013-07-16 20:08:42

Der Opa wirds schon richten, der Opa macht das gut ;-)
2013-07-16 20:42:45

Prima gemacht und Danke für den Gewindeschneidkurs...5 Hutmuttern dafür
2013-07-16 21:38:58

Klasse gemacht und geworden ......
2013-07-16 22:06:36

toll 5d
2013-07-16 22:32:19

Reparatur gelungen ... als nächstes kommen die Kunststoffbuchsen :-)))
2013-07-17 07:22:15

...wohl dem, der einen Opa hat...

Super gemacht...
2013-07-17 08:23:24

Super gemacht Opa. Ganz toll beschrieben!
5 neue Achsen von mir.
2013-07-17 11:29:26

Ich schließe mich Ricc an...
2013-07-17 20:50:26

@ All, welche hier meine kleine, bescheidene Arbeit, die Reparatur des Barbie-Rollers bzw. Herstellung der fehlenden Hinterachse so positiv und freundlich bewertet haben, möchte ich mal ausdrücklich " DANKE " sagen...

Was mich verwundert hat, dass das Thema "Gewindeschneiden" auf solch großes Interesse gestoßen ist... ?

Ist das wirklich so ein Thema, mit welchem sich bislang noch Wenige beschäftigt haben ?

... wenn dem so wäre... ??? ... kaum zu glauben... Ist doch das "Normalste" was man drauf hat ??? Nur für die von mir paar vermuteten "Wenigen" die es noch nicht gemacht haben, sollte die Erklärung sein...

Danke nochmal an Alle und LG vom Baschtler
2013-07-17 21:41:48

Der Opa wird`s schon richten - prima gemacht. Warum immer alles wegwerfen? Schön, dass sich jemand sowas zutraut - Alle Daumen dafür.
2013-07-17 22:15:46

Opa mit großem Herz
2013-07-18 08:58:54

hatte jut jemacht
2013-07-18 15:58:36

prima gemacht
2013-07-18 20:19:00

sehr gut gemacht. alles sehr gut beschrieben.
2013-07-18 21:12:03

Da wird ja ein Kinderherz ganz glücklich gewesen sein, das mit dem Öl wußte ich auch nicht, danke für den Hinweis
2013-07-20 23:50:39

Danke danke für die vielen "Feed-Backs"...

grad bin ich am überlegen, ob ich noch ein Posting machen soll zum Thema "Gewindeschneiden"...

so wie ich das hier erlebe, scheint das ja für viele " Neu-Land" zu sein ???

Kaum zu glauben ???
2013-07-21 01:33:23

Oh das kenn ich. Mein Kleiner legt mir auch immer kaputte Spielsachen hin.

Schöne Lösung
2013-07-23 18:31:32

Klasse gemacht und umgesetzt 5d
2014-04-21 19:28:00

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!