NEXT
Lee
1/5 Lee
PREV
Heimwerken für Tiere
von Bine
16.01.15 00:03
1438 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 1010,00 €

Es war mal wieder an der Zeit das ich meinen beiden Wauzis einen neuen Fresspotthalter bauen wollte . Sie hatten vorher unterschiedliche Napfhalter und nachdem wir jetzt die Küche umgebaut haben , passten beide nicht mehr nebeneinander in die für die Hunde gedachte Futterecke .


Da ich meine Fertigkeiten die letzte Zeit ausgebaut habe vor allem was das Branding angeht konnte ich nun auch viel schönere Fressnapfhalter bauen . 


Fressnapf, Futterstation, Fressnapfhalter
4.6 5 28

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Holzplatten  Leimholz Fichte  45x25x2 cm 
Holzplatten  Leimholz  25x12x2 cm 
10  Dübel  Buche   6mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Stichsäge
  • Akku-Bohrschrauber
  • Hobel
  • Multischleifer
  • Bandschleifer
  • Brennpeter
  • Stift , Zollstock , Tischlerwinkel ,
  • Kopierpapier
  • Wolfcraft Dübelmaster

1 Anzeichnen und Zusägen

NEXT
Anzeichnen der Brettgröße
1/8 Anzeichnen der Brettgröße
PREV

Zuerst mittels Vorlage die benötigte Brettgröße ermitteln . 

Dazu habe ich die obere Napfkante auf eine Pappe gelegt und aufgezeichnet und ausgeschnitten .

Nicht vergessen Rechts und Links vom Brett jeweils die Brettstärke für die Füße hinzu zu ziehen .

Da ich die Rückwand genau so groß haben wollte , habe ich die benötigte Brettgröße 2 x ausgesägt . Grundplatte und Rückwand

Für die Füße habe ich 12cm Gesamtmaß genommen . Da mein Brett 2 cm dick ist brauchte ich nur eine höhe von 10 cm für die Füße.
Davon habe ich auch 2 Stück ausgesägt .

Nachdem ich alles gesägt hatte , habe ich die Sägekanten mit dem PHO 2000 glatt gehobelt .

Danach habe ich die beiden Füße genommen und mit einem großen Deckel Rundungen aufgezeichnet und ausgesägt 

Um exakte Rundungen zu malen habe ich mir eine Latte genommen und einen Nagel für die Mitte eingeschlagen . Dann das Maß des Napfes OHNE Rand genommen und mittig vom Strich ein Loch 8 mm durchgebohrt wo ich einen Bleistift durch schob .

2 Dübeln der Verbindungen

NEXT
Füße Dübeln
1/6 Füße Dübeln
PREV

Nun werden alle Verbindungen gedübelt .

Dazu habe ich den Dübelmaster genutzt und 6mm Runddübel .
Die Grundplatte wird an die Rückplatte gedübelt . Ich habe die Rückplatte etwas tiefer angedübelt , damit die Füße dort auch noch halt finden . (Siehe Bilder)

Noch werden die Dübelverbindungen noch nicht verleimt .
Aber ihr könnt schon mal alles zusammenstecken um zu sehen ob es stimmig ist 


3 Schleifen

NEXT
Ungerade Sägekanten
1/5 Ungerade Sägekanten
PREV

Jetzt geht es an die Feinarbeiten ... das schleifen .

Für die Rundungen habe ich meinen Multischleifer genommen und die unschönen Sägekanten geschliffen .

Danach habe ich mit dem Bandschleifer PBS 75 AE alle Kanten auf 45 Grad gebrochen .
Dann mit dem Multischleifer die Flächen glatt schleifen . 

4 Malvorlage

NEXT
Origignalbild
1/10 Origignalbild
PREV

Nun kommen die Vorlagen für das Branding .

Dazu nimmt man ein Originalbild vom Hund und bearbeitet dieses mit Gimp oder ein anderes Bildbearbeitungsprogramm . Entweder ändert man die Schnellwerteinstellung oder ändert das Bild in eine Kopie .
Vorher aber Graustufen ändern .

Dann fügt man die Namen hinzu und passt es dem Platz auf dem Brett an .
Ausdrucken und mit Kopierpapier auf die Rückwand kleben .
Mit einem Stift alle Konturen nachzeichnen .
Danach mit dem Brennpeter alle Konturen nachziehen und hinterher alles was ausgemalt werden muss ausmalen .

Zuerst die Konturen nachziehen , das verhindert beim ausmalen das man "übermalt" weil kleine Rillen durch die Konturen entstehen .


5 Zusammen leimen

NEXT
Leimen
1/4 Leimen
PREV

Jetzt wenn alles fertig ist können alle Dübel und Verbindungen geleimt werden und mit Zwingen befestigt .

6 Lakieren , Lasieren , Ölen oder sonst was

NEXT
Lakieren , Lasieren , Ölen oder sonst was
1/5
PREV

Zu guter Letzt könnt ihr nun den Fressnapfhalter Lasieren , Lackieren , Ölen oder sonst was damit machen . 

So wie ihr wünscht .
Ich hingegen streiche ihn mit Bootslack , so kann ich die Napfhalter immer sauber wischen und wenn die Hunde Wasser trinken kann das Holz nicht aufquellen . 

33 Kommentare

zu „Napfdiener “

Bine, sieht ja echt toll aus. Und die Brandmalerei auch einsame Spitze. Ich glaub, ich muß mir auch mal so ein Teil zulegen. Was ich am besten finde, das jeder seinen eigenen Futteplatz hat, mit eigenem Bild. Hoff nun, das sie wissen wo sie hingehen müssen. ;-))
2015-01-16 00:48:35

Bine! Schöne Arbeit! 5D!
2015-01-16 06:02:12

Volker , dann mach mal hin und gönn deinem Hund auch mal ein neues Futterplätzchen . Unsere Hunde wissen genau wo sie hin müssen und das wird stickt eingehalten
Danke euch beiden
2015-01-16 07:33:11

Bohey... Klasse Teile. Sehr schöne Arbeit und tolle Beschreibung.
2015-01-16 08:50:36

He das ist gut. Bin auch am überlegen, das heist meine Regierung ist am überlegen. So ein Teil muß her. Auch mit dem Branding - gefällt mir. Jetzt kommt das Problem. Ich hab gar keine Hunde. Hab zwei Katzen. Geht das auch ? Ich geb erstmal 5D für die Idee und die Beschreibung.
2015-01-16 10:47:41

Echt Klasse vorallem die Malerei ist sehr gut geworden! Das ist ein Schmaus für die Hunde
2015-01-16 11:39:15

Sehr schön geworden, vorallem das Branding ist der Hammer
2015-01-16 13:17:53

Dankeschön ;)

Redfox , klar kannst du es auch für Katzen machen .
2015-01-16 13:44:35

Hi Bine, ganz tolle Halter. Würde ich glatt nachbauen, aber meiner frisst nichts aus Schüsseln. Gefällt mir sehr gut.
2015-01-16 14:17:48

@Bine
Erstens, hat mein Hund kein Problem mit dem lesen oder Bildunterscheidung, er ist alleine (na ja, ich bin noch zuhause)
zweitens habe ich ein Zwergpeginse ;.)) Schulterhöhe ca. 25 cm. Selbst wenn ich ihm nur deine Art von Fressnapf hinstellen würde, müßte ich eine Leiter dazustellen. Der Fressnapf unseres Hundes ist ca. 5-6cm hoch. ;.)) Lol
2015-01-16 14:53:55

Das Branding ist der Hammer !!!!!!!!!!
5D von mir
2015-01-16 15:33:21

Eine sehr schöne Arbeit, aber ich hätte noch die 2 Futterstellen mit eine kl. Trennwand geteilt ( Futterneid, meine Erfahrung !? ) Du hast sie bestimmt gut Erzogen ;O) Oder
2015-01-16 16:01:29

Kommt auf die Liste 5d
2015-01-16 17:09:03

Sieht gut aus, gut gemacht. 5 D
2015-01-16 18:07:08

Wirklich eine sehr gelungene Arbeit. Ich glaube das ich die Bilder selbst mit einer Vorlage nicht so gut hinbekommen würde, darum werde ich meinem Qnut soetwas garnicht anbieten.
5D
2015-01-16 18:40:01

Sieht gut aus
2015-01-16 20:03:09

Dankeschön für die Däumchen und Kommentare .
@Grautvornix
Nicht aufgeben ,das macht ein 1-2-doler nicht :D Qnut würde sich bestimmt freuen .

@ Schnurzi ,
unsere Hunde haben keinen Futterneid deshalb ist eine Trennwand nicht von Nöten . Unter anderem dürfen sich Hunde nicht direkt gegenüber stehen dann gibt es Zoff , aber nebeneinander ist in Ordnung ( zumindest bei unseren )
2015-01-16 20:34:48

Bine das ist sowas von perfekt - man sieht Deine enormen Fortschritte
2015-01-16 20:48:17

Super Toll-sehr schöne Arbeit und tolle Beschreibung. Projekt mit Liebe zum Detail.
Dafür von mir alle 5 D.
2015-01-16 22:02:10

@ Biene aber nicht wenn wir nebeneinander stehen, ich brauch meine 8 Stullen, würde auch noch von dir eine klauen ;O))
2015-01-16 22:06:42

Vielen lieben Dank .
Schnurzi , wenn du so einen Hunger hast , dann würde ich dir feiwillig meine Stulle geben ;)
Danke Janine , ja es ist Wahnsinn was ich hier bei 1-2-do gelernt habe
2015-01-17 07:49:52

Klasse gemacht und geworden ....
2015-01-17 08:43:21

Das ist ja mal der absolute Hammer.
Du bist zwischenzeitlich eine Meisterin der Brandmalerei geworden. Verblüffend, wie gut du die Bilder von Lee und Pepper umgesetzt hast.
2015-01-17 12:12:40

Klasse gemacht und geworden ....
2015-01-17 17:14:55

Bine, bei dir möchte ich Hund sein. Das ist eine supertolle Arbeit. Die Brandmalerei hast schön hingenommen. 5D
2015-01-18 00:25:02

Vielen lieben Dank für die Klasse Kommentare .
@ Biggi ,
dankeschön , vom Meister bin ich noch ein paar Schritte entfernt , gebe mir aber Mühe ;)

Ja , Hund zu sein bei mir lohnt sich . Disziplin ,Steicheleinheiten , Spaß , Spiel gehören dazu
2015-01-18 10:06:11

sieht toll aus.
2015-01-18 17:58:43

Ist ja fast schon ein 5 Sterne Restaurant. Super. 5 Frolics von mir.
2015-01-18 19:39:15

Danke ihr zwei :)
2015-01-18 20:44:15

Ist wieder sehr schön geworden Bine
2015-01-20 20:17:27

Danke dir Wolfman :)
2015-01-22 20:05:00

Herzlichen Dank für deine weiteren Anregungen! Die Napfhalter schauen nicht nur sehr schön aus, sie sind auch sehr stabil gebaut. Für unseren jungen Stürmischen ein wichtiger Faktor. Vielen Dank für deine Mühen!
2015-11-07 11:40:17

ja, das ist wichtig, dass die Näpfe zur Küche passen
2016-09-08 20:23:48

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!