NEXT
Namensschildchen aus Holz
1/2
PREV
Holz
von DieLampe
03.04.14 15:27
711 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1515,00 €

Wir wollten schlicht und einfach "nur" Namensschildchen aus Holz für unsere bevorstehende Hochzeit haben. Das ist der erste Entwurf, sicherlich verbesserungsdürftig...

Im Grunde genommen gibt es nicht soviel zu sagen.

Da die Höhe der Schildchen vom Geschmack abhängt und die Länge der Schildchen vom Namen, ist es jedem selbst überlassen, welche Leisten er nimmt.
Die Namen werden vor dem anleimen der Hölzer eingebrannt. Auch hier wieder Schriftart und -größe nach Wunsch.
Die Kanten habe ich mit etwas Schleifpapier etwas abgerundet.
Für die Standhaftigkeit jeweils vorn und hinten ein 5mm Vierkantholz angeleimen, diese habe ich vorher mit einem wasserfesten Stift (für Holz) angemalt.

Simpel und günstig, aber trotzdem ein kleiner Blickfang!

Der Preis beläuft sich auf 30 Namensschildchen und variiert natürlich, je nachdem wie lang die Namen sind und wie man die Namen einbrennt.

2.3 5 21

15 Kommentare

zu „Namensschildchen aus Holz“

mit den Schildchen,gute Idee,aber da fehlt etwas,der Name drauf ne,ich würde die Kanten noch verziehren,es fehlt der Pep 1D für deine Arbeit
2014-04-03 19:49:07

muss ich schnurzi zustimmen, irgendwie fehlt da etwas. Vielleicht ein Reagenzglas mit einer Blume drinnen zusätzlich befestigen?
2014-04-03 20:41:37

Mich überzeugt das auch noch nicht wirklich... Da fehlt was...
2014-04-03 20:46:27

Und ich dachte schon, Jupp00 hat seinen Nickname geändert.
Naja, jedes Längenverhältnis ist am besten mit 'nem goldenen Schnitt 1.67 . Wenn nun mehrere Namensschilder sind, sollten sie alle gleiche Größe haben. Die Schrift natürlich auch. Einfacher Einstieg hier, einfaches Projekt, einfach 5 (Vorschuß)Daumen
2014-04-03 20:53:47

so richtig gefallen tut es mir auch nicht. Vor allem ist Dir die Farbe verlaufen, das macht sich zu so einem Anlass nicht gut.....die Idee mit dem Reagensglas finde ich richtig gut....ein Blümchen rein und dann macht es was her
2014-04-03 20:57:09

aller Anfang ist schwer. Meine Projekte sehen auch nicht besser aus. Üben, üben, üben.
Es ist noch kein Gelehrter vom Himmel gefallen.
2014-04-03 22:43:58

Danke für eure Meinungen, war wie gesagt nur der erste Entwurf. Danke für eure Ideen und Anregungen!
2014-04-04 05:54:16

einfach, sicher noch ausbaufähig
2014-04-04 06:16:35

einiges wurde schon gesagt, dem ich mich anschließe. würde jedenfalls auch alle schilder gleich groß machen (sonst wirkt das auf der hochzeitstafel ziemlich unruhig).

hab sowas ähnliches auch mal gemacht (link bei punkt 3):
http://www.1-2-do.com/de/projekt/Ein-Herz -zur-Hochzeit/anleitung-zum-selber-bauen/1402 2/
2014-04-04 08:54:05

Es wurde ja bereits einiges gesagt. Wenn du eine Dekupiersäge oder Stichsäge hast, könntest du auch eine etwas andere Form an der oberen Kante aussägen z.B. zwei Ringe, Blumen... . Bei der Brandmalerei ist es so eine Sache. Richtig gute Ergebnisse lassen sich nur mit guten Geräten erzielen. Eventuell bist du besser dran, wenn du das mit einem Stift schreibst und dann das Schild mit Klarlack überziehst. Könnte mir vorstellen, dass dies bei den Gästen als Andenken gut kommt.
2014-04-04 11:18:46

ich hatte gedacht,ich finde die Schablone vom Namensschild noch,nee sie ist weg,da hätte ich dir gern geholfen
2014-04-04 18:08:27

Wird schon werden 4d
2014-04-04 18:28:15

dazu wurde ja schon alles gesagt, aber lass Dich nicht entmutigen und mach weiter mit Deinen Projekten
2014-04-07 12:43:30

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!