Namensschild
1/1
Holz
von Daniel1601
17.04.14 20:38
985 Aufrufe
  • 3-4 TageMittel
  • 3-4 Tage3-4 Tage
  • 55,00 €

Da mein großer schon ein Namensschild hat, war klar, dass die kleine Schwester auch eines bekommt.
Da sie einen Tag vor mir Geburtstag hat und somit ein Januarkind STEINBOCK ist, war das Motiv klar.

4.6 5 25

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Dekupiersäge

1 Vorlage aussuchen, übertragen und sägen

Vorlage aussuchen, übertragen und sägen
1/1

Den Steinbock aus dem Internet und den Namenszug in Word. Alles in passender Größe ausgedruckt und übertragen auf ein Reststück multiplex.
Habe im Eifer des Gefechtes leider vergessen Bilder VOR dem Sägen mit der Dekupiersäge zu machen. 

2 Schleifen

NEXT
Schleifen
1/3
PREV

Damit das Motiv besser zur Geltung kommt wurden die Kanten mit der Oberfräse abgerundet und der Überstehende Steg abgeschmirgelt. Zu sehen ist auf den Bilder noch z.B. an den Hörnern, wo noch Steg stehen geblieben ist. Dies wurde am Ende mit dem Drehmel abgefäßt. Damit der Boden mehr Tiefe bekommt wurde der Sägetisch der Dekupiersäge nach Augenmaß einfach verstellt und gesägt. Dabei merkte ich recht schnell auf einer Seite, dass man nicht zu weit sägen darf. Habe leider in den Fuß ein wenig geschnitten. zum Glück auf der Rückseite - da sieht es keiner. Wurde mit Leim und Sägespänen verfüllt.

3 Brandmalerei

NEXT
Brandmalerei
1/4
PREV

Eigentlich Schritt 2!
Da ich Angst hatte es zu versauen, wurde direkt nach dem Sägen und groben Schleifen der Steinbock mit dem Brandmalkolben eingebrannt. Da alles glatt gelaufen war, konnte ich mit den Schritten 4, 5, .... weitermachen.

4 Farbe 1

NEXT
Farbe 1
1/4
PREV

Schriftzug Lina in Orange
zuerst die Schnittkanten danach die Fläche jeweils 2mal überstrichen

5 Farbe 2

NEXT
Farbe 2
1/5
PREV

Die Kante am Boden wurde angeklebt und mit Grün grundiert - danach GETUPFT.
Die Tupfen sind auf der Nahaufnahme gut zu sehen und sollen dem "Grasboden" etwas Profil geben.

6 Die letzte Ölung

NEXT
Die letzte Ölung
1/4
PREV

Wie bei einigen anderen Projekten verwende ich gerne Olivenöl. Vorweg - es wird nicht ranzig oder fängt auch nicht an zu stinken!
Es hat für mich den netten Effekt, dass es mit der Zeit nachdunkelt. Da ich kein Holzfachmann bin - gibt es da sicher auch andere Möglichkeiten. Öl habe ich aber immer da und muss nichts extra kaufen.

22 Kommentare

zu „Namensschild “

Super schön
2014-04-17 20:43:43

IST SEHR SCHÖN GEWORDEN .
2014-04-17 20:44:38

Gefällt mir sehr gut. Ein lustiger Steinbock. 5 D
2014-04-17 20:56:50

Bin auch ein Steinbockerl, deiner ist so herzig und süß. Ganz tolles Projekt.
2014-04-17 20:59:50

schön, das freut die Lina, oder?
2014-04-17 21:34:33

Eine tolle Sache, Lina wird da sicher ihren Gefallen dran finden, 5D
2014-04-17 22:02:41

och wie niedlisch, goldisch...sehr schöne Idee und kreative Umsetzung
2014-04-17 22:16:07

Das sieht echt hammermäßige aus. Tolles Motiv, gut gewählte Farbkombination und sehr saubere Arbeit. Gefällt mir sehr
2014-04-17 23:45:39

gefällt uns
2014-04-18 03:36:39

ist der goooooldig, ein selten schönes Namensschild
2014-04-18 08:01:33

Ein wirklich schönes etwas anderes Namensschild.
2014-04-18 09:49:01

Das Namensschild ist wirklich erstklassig gelungen. Gefällt mir sehr gut.

5 Daumen !!!
2014-04-18 11:23:42

ein überaus lustiger steinbock, gefällt mir
2014-04-18 15:29:59

Klasse geworden .....
2014-04-18 15:34:29

Echt super 5d
2014-04-18 16:12:09

Klasse gemacht,gefällt mir 5
2014-04-18 18:13:25

schöne Namensschild, klasse gesägt
zuerst dachte ich an "Zickenalarm" :-)))) ... die haben aber keine Hörner
2014-04-18 22:25:48

Toll echt Toll
2014-04-19 20:46:59

sehr sehr schön geworden
2014-04-23 13:57:30

Sehr schöne Idee und super ausgeführt. Eine tolle Bebilderung und nach Würdigung der Gesamtumstände vergebe ich 5 Daumen.
2016-04-14 08:15:25

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!