NEXT
Nachrüstung TKreissäge Anbau basteln
1/4
PREV
Holz
von heavysan
23.01.13 22:24
2309 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Erst einmal Danke für das Bewerten meines Projektes Tischkreissäge anbau, Vorschläge, Hilfestellungen und Kritik.....


basteln
4.5 5 26

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Aluwinkel  Alu  2 x 2 x 12 cm 
Schrauben  Metall  M6 0,3 x 3 cm 
2   Beilagscheiben  Metall   
Holzschrauben  Metall   

Benötigtes Werkzeug

1 Nullspannungsschalter anbau

NEXT
Nullspannungsschalter anbau
1/10
PREV

Nullspannungsschalter habe ich auch eingebaut, nur ein Spaltkeil geht nicht einzubauen da es die Schutzvorrichtung stören würde ......

Was ich noch bemängeln würde das manche "Grünschnabel" der erst vor kurzem Mietglieder dabei sind mit Worten um sich werfen als seien Sie voll mitten drin aber nach ihrem Profil Laie sind, da währe ich froh wenn so ein jemand mich Persönlich anschreibt und schildert was Sache ist oder wo das Problem liegt, habe noch nie einen hier Beleidigt oder sonst was, was mir nicht passt oder nicht gefällt lasse ich es auch mit der Schreiberei oder Bewertung...... Sorry musste los werden.....

2 Schutzvorrichtung.....

NEXT
Schutzvorrichtung.....
1/4
PREV

Die Handkreissäge hatte den Schutz vorhanden nur wahr er nicht sichtbar da ich ihn unter dem Tisch befestigt habe, um die Tischkreissäge besser zur geltung bringen.

3 Unterstellbock.....

NEXT
Unterstellbock.....
1/3
PREV

Da manche Sorge hatten der Tisch würde umkippen da es einseitig stehen würde, hatte ich auch schon gedacht und das gleich nachdem ich das Projekt reingestellt hatte um es besser zur geltung bringen, hab ich ein Unterstellbock aus Metall als absicherung, damit ja der TKreissäge nicht umkippt, für meinen bedarf werde ich keine Große und schwere teile Bearbeiten, sonder um einen schnellen Sauberen schnitt....

26 Kommentare

zu „Nachrüstung TKreissäge Anbau“

Das mit der Schutzhaube ist schon viel besser, Spaltkeil fehlt leider noch immer.
Wenn du schneidest, pass bitte auf, denn durch den grossen Schlitz den die Schutzhaube jetzt benötigt, kann sich kleines Holz verfangen, dass dann mit Highspeed durch die Werkstatt fliegt.
2013-01-23 22:31:44

Sehr gut gemacht. Gefällt mir!
2013-01-23 22:55:56

Ich bin nicht so bewandert mit einer Tischkreissäge und habe damit noch keine Erfahrung gesammelt. Aber ich werde mir mal irgendwann eine anschaffen...

Ich gebe dir aber gerne 5 Daumen, da du dein Projekt klasse beschrieben hast und Verbesserungen, so wie es dir Munze1 geraten hat, gibt es immer wieder und sind hilfreich ;)
2013-01-23 22:57:12

der Anbau ist ganz in Ordnung und sieht gut aus ...
aber das mit dem Schutz haut beim sägen von kleinen oder schmalen Teilen nicht hin.
also probierte ich ohne Schutz und schmalen Schlitz ...
danach trug ich einen blauen Verband am rechten Daumen!!
Wie Heinz auch bemerkte ist der Schlitz zu breit.
im Endeffekt entscheidest Du das selbst ....
2013-01-24 08:51:31

Sieht klasse aus. Die Schutzeinrichtung könnte etwas besser sein, aber dennoch gemacht.
2013-01-24 09:25:47

Mir gefällt deine Tischerweiterung nach wie vor...und mit den Nachrüstungen natürlich noch besser.

Die Argumente der Mahner und Warner kann ich aber auch gut verstehen, das erscheint mir alles richtig und vor allem sachlich und konsturktiv kritisch verfasst.

Letztendlich scheinst du mir erwachsen und vernünftig genug selbst abzuwägen was du tust.
2013-01-24 09:40:28

Gut gemacht. Mir gefällts.
2013-01-24 10:41:56

Gut gemacht und beschrieben.

Eine Anmerkung meinerseits zum Thema Laie: Nur weil hier im Profil Grünschnabel steht, muß es nicht heißen das er in der realen Welt auch ein Laie ist...
Natürlich kommt es immer drauf an wie man sich ausdrückt, davon ganz abgesehen.
2013-01-24 12:49:44

Der Tisch mit Erweiterung ist dir gut gelungen und im Laufe der Zeit wirst du sicher mehr Ideen zur Sicherung finden, Rom wurde ...
Na klar achtest du auf Sicherheit, sonst hättest du ja nicht nachgerüstet und wenn dir etwas zum Spaltkeil einfällt, machst du es sicher auch, wer sägt sich schon freiwillig die Finger ab ;O)

Gut gemacht, halte uns auf dem Laufenden ;O)
2013-01-24 14:15:59

Die Arbeit ist dir wirklich gelungen. Kann mich den Vorrednern nur anschließen. 5 D....
2013-01-24 17:50:14

Jetzt gibbet auch 5 Sägeblätter von mir ... :-)
2013-01-24 19:47:28

sehr sinnvolle Ergänzung.
2013-01-25 08:30:51

Also mir gefällt Dein Umbau bzw. die Nachrüstung. Ich habe es als Lesezeichen abgelegt, denn ich habe noch eine alte Handkreissäge und überlege, ob ich nicht auch so eine Verwendung einsetze. ... laß Dich nicht ärgern ;-))
2013-01-25 09:33:59

für die Arbeit und die Anleitung gebe ich gerne 5Daumen.
Zur Sicherheit hat jeder eingenen Ansichten. Ich glaube schon Du weist was Du tust und wirst bestimmt aufpassen.
2013-01-25 14:41:48

Hallo,
in der Tat eine sinnvolle Kombination die Fräse mit Säge.
Bemerkenswert finde ich an dieser Kombimaschine, wie mittels Scherenheber die Frästiefe
super praktisch reguliert werden kann.

Der Schalter lindert nur die Not, wenn es hakt dann richtig.
Egal er ist wenigsten jetzt dran.

Spaltkeil in der Kombination mit einem Späneschutz ist schwer sauber zu bauen.
Ich weiß wovon ich rede, an meiner großen Baukreissäge Eigenbau, hatte ich es vorgesehen und in bald wieder entfernt.
Aus meiner > 30 ig jährigen Kreissägezeit bin ich ohne sicherer weggekommen.
Was aber unheimlich hilfreich ist, der Schlitz ums Blatt, so schmal möglich.
Das hilft ungemein das Risiko einer Verletzung zu senken.
Muldenboy weiß wovon ich rede. Gell
Ja und ich traue dir auch ein wenig Verantwortungsbewusstsein zu,
für alles 5 Daumen gerne vom Daniel

2013-01-25 16:23:31

Die Beschreibung lässt keine Wünsche offen und alles Andere haben meine Vorschreiber schon gesagt
2013-01-27 10:12:22

gut gemacht
2013-02-04 21:40:58

Ich finde deine Kombination Tischkreissäge und Fräse gut.

Die Sicherheit kann ich nicht beurteilen. Hatte auch vor mir etwas ähnliches zu bauen.
Jedoch werd ich nach der Kritik hier auf wahrscheinlich doch auf die PTS10 sparen.

Was bei mir am mangelde Wissen der Sicherheitseinrichtungen jedoch liegt.
2013-02-05 07:45:20

Also mir gefallen deine Verbesserungen, Bezüglich Spaltkeil: Kannst du den bei deiner Säge nachrüsten? Wenn nicht vielleicht eine andere Lösung die du direkt in den Tisch einbaust. Bei meinem Mastercut 1000, wird die Schutzhabe generell nicht verwendet, dafür ist eine Eigene Dabei mit Staubabsaugung, vielleicht sowas nachrüsten damit die Kritiker zufrieden sind.
Was ich noch fragen wollte, wo hast du den Nullspannungsschalter her und was kostet das Ding.
So genug geschrieben außer. 5 DAUMEN!
2013-02-06 09:43:49

klasse gemacht 5d
2013-04-07 17:38:43

Ich glaube, die Tage meines MasterCut 1000 sind gezählt...
2013-11-02 22:03:41

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!