Nachrüsten von Tagfahrleuchten am Golf 4,Passat 3B, 3BG, Bora und ähnliche

Nachrüsten von Tagfahrleuchten am Golf 4,Passat 3B, 3BG, Bora und ähnliche Tuning,Tuning,Tagfahrlicht,Tagfahrlicht,Tagfahrlicht,Golf 4,Golf 4,Golf 4,Bora,Bora,Passat
1/1
Elektrik/Elektronik
von thelastexit
07.02.14 09:28
5947 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 33,00 €

Da ich schon immer ein Lichtfreund war, war ich angenehm überrascht als ich vom Tagfahrlicht beim Golf 4 hörte.
Es soll dabei die originalen Scheinwerfer benutzt werden, und es soll original von VW sein.
Ein Original Nachrüst- Set für Tagfahrlicht Schaltung mit der TN 1J0 998 055A.
So nennt er sich und soll um die 40 Euro kosten und ist nur noch über www.ahw-shop.de zu beziehen
Nachdem ich aber gesehen habe, was dieses Nachrüst-Set beinhaltet, wollte ich es doch nicht mehr haben.
Das Tagfahrlicht wird laut VW auf 70% Leistung gedimmt.
Dies geschieht mit einem Widerstandskabel (was auf keinem Fall gekürzt werden darf!!!) und einem Relais, weiterhin müssen ein paar Pins um gepinnt werden.

Das wäre ja alles nicht so schlimm, aber das Widerstandskabel wird richtig warm. Ist auch Logisch, es muss ja immerhin 30% Spannung "verbraten".
Somit kam diese Lösung für mich nicht in Frage.
Ich habe mir auch sagen lassen, dass bei der Originalen Lösung, die Heckleuchten auch mit leuchten sollen. Dies ist bei meiner Lösung nicht der Fall, Es leuchten lediglich die Frontscheinwerfer und sonst gar nichts.
Wenn nun der Lichtschalter auf Standlicht gestellt wird, gehen augenblicklich die Tagfahrleuchten aus.
Nach etlichen Diskussionen, viel Leserei und ausführlichen Gesprächen ist diese Anleitung entstanden.

Dieser Umbau ist in dieser Form auch ähnlich am Golf 3 und auch schon am Golf 2 ab BJ 89 durchzuführen (den benötigten Pin haben diese Fahrzeuge schon verbaut!!!)
 


Tuning, Tuning, Tagfahrlicht, Tagfahrlicht, Tagfahrlicht, Golf 4, Golf 4, Golf 4, Bora, Bora, Passat
3.9 5 23

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Stromdieb  Kunststoff  Vorgegeben 
Reparaturkabel VW TN 000 979 225  Kabel  Vorgegeben 

Benötigtes Werkzeug

  • Zange

1 Vorbereitung des Lichtschalters

Vorbereitung des Lichtschalters
1/1

Den Drehknopf auf Null-Stellung stellen und dann durch tiefes hinein drücken des Schalters, nach rechts Richtung Standlicht drehen.
Jetzt kann der Schalter zu sich hin rausgezogen werden. Nun ziehen wir den Stecker hinter dem Lichtschalter weg und legen den Schalter bei Seite.
 

2 Finden der Richtigen Position im Stecker

NEXT
Stecker
1/3 Stecker
PREV

Nun widmen wir uns dem freigelegten Stecker.
Auf der Rückseite des Steckers finden wir verschiedene beschriftete Stecker. Uns interessiert besonders der, der im Lichtschalter mit der Bezeichnung TFL gekennzeichnet ist.
Dieser Pin TFL ist im Stecker Gehäuse noch nicht belegt. Unser Reparaturkabel Stecken wir nun also im Stecker auf die Position 3 (Achtung!!! Dies kann Variieren, jeh nach Modell. Es muss dringend nach der Position TFL gesucht werden!!!).
 

3 Anschluss der Lichter

Verbindung zu originalen Scheinwerfer.
1/1 Verbindung zu originalen Scheinwerfer.

Nun kommt es darauf an, wie ihr eure Tagfahrlichtschaltung nutzen wollt.
Wenn ihr die Originalen Scheinwerfer benutzten wollt, müsst ihr einfach nur das neue Kabel (Stecker 3/Lichtschalter TFL) mit dem Kabel (Stecker 4/Lichtschalter 56) verbinden. Dafür eignet sich prima der Stromdieb.

Wollt ihr aber andere Leuchten benutzen (zB. Nachrüstscheinwerfer von Hella o.ä.) dann müsst ihr einfach nur das neue Kabel (Stecker 3/Lichtschalter TFL) mit der Plusleitung von eure Leuchten verbinden.

4 Einbau des Lichtschalters und abschließende Worte

Einbau des Lichtschalters und abschließende Worte
1/1

Stecker wieder auf den Lichtschalter stecken, Lichtschalter einrasten lassen und sich freuen dass ihr in Zukunft auch am Tage gesehen werdet.
Nur eben ohne die Nebenwirkungen wie mit dem Originalen Kabelsatz

Abschließende Worte
Ein letztes Wort noch. Ich übernehme keine Garantie für diesen von euch um geführten Umbau. Ich zeige hier lediglich wie es geht, jeder muss selber wissen, ob und was er etwas an seinem Auto verändert
Ich finde, es sollte jeder am Tag mit Lichter an fahren.

25 Kommentare

zu „Nachrüsten von Tagfahrleuchten am Golf 4,Passat 3B, 3BG, Bora und ähnliche“

Klasse Lösung die du uns hier zeigst. Du scheinst dich ja mit Autoelektrik richtig gut auszukennen. Ich denke sowieso, das irgenwann ein Gesetz für die Nutztung von Tagfahrlicht raus kommen wird, da bist du ja schon gerüstet. Ich finde die TFL sowieso nicht schlecht.
2014-02-07 09:45:21

Klasse Beschreibung, jetzt fehlt nur noch ein Bild vom eingeschaltetem Tagfahrlicht und die Beschreibung wo und wie du die Nachrüstteile positionert hast! 5D
2014-02-07 09:58:05

KLASSE gemacht und beschrieben 5d
2014-02-07 10:01:24

Öhm...Eingeschaltete Lichter???
Ich habe keine Nachgerüstete Leuchten, sondern die Originalen vom Golf 4 genommen...die sehen genauso aus wie wenn du normal das Licht einschaltest...nur eben leuchten keine Rückleuchten und keine Amaturenbeleuchtung ist an.
Somit kann auch nciht vergessen werden das Licht normal anzuschalten (anders wie beim Nachrüstsatz von VW, da erkennt man nicht unbedingt das man kein normales Licht an hat)

Ob ich jetzt wirklich Bilder vom Golf mit eingeschalteten LEuchten machen soll?? ;)
2014-02-07 10:06:19

Sehr ineteressant!!
2014-02-07 13:03:08

Ich bin da völlig anderer Ansicht und froh, dass dieses in meinen Augen unsinnige Tagfahrlicht bei uns in Ö wieder abgeschafft wurde. Besser wäre, es würden die Scheinwerfer dann eingeschaltet werden, wenn es die Lichtverhältnisse erfordern.

Aber wenn du glücklich damit bist, soll es halt so sein ;) Für mich ist Autoleketrik sowieso ein böhmisches Dorf.
2014-02-07 13:52:37

Ich finde die Regelung auch blöde, und die Schweizer sind ja immer etwas langsamer, haben es dieses Jahr auch eingeführt. Wahrscheinlich wird's in 2 Jahren wieder abgeschafft.
2014-02-07 14:04:46

also ich bin froh, daß mein Auto automatisch sobald es etwas dunkler wird und da reicht schon eine Allee das Licht einschaltet, damit ich besser gesehen werde, aber selber umrüsten würde ich mir nicht zutrauen
2014-02-07 14:18:49

Gut recherchiert und dann erfolgreich umgesetzt. Ist immer so eine Sache mit der Autoelektrik. Wenn es dann geht, super Sache.
2014-02-07 15:26:33

Klasse gemacht ......
2014-02-07 15:40:57

Eine Klasse Anleitung, aber wie sieht es mit Abnahme beim TÜV und Zulassung usw. aus? Schließlich wird das Fahrzeug ja baulich verändert.
2014-02-07 15:42:29

Tolle Idee! Soweit ich weiß aber nicht erlaubt.
Jedenfalls hieß es beim Mondeo mal dass die Scheinwerfer (H7) max. 30% leuchten dürten...
2014-02-07 16:08:16

Super Beitrag zur Sicherheit im Verkehr... 5D
2014-02-07 16:55:18

steigert die Sicherheit, gut
2014-02-07 17:36:47

Super Beschrieben, über den Nutzen von dem Tagfahrlicht kann man sich halt streiten. Aber egal :-)
2014-02-07 17:43:17

ich hab auch noch so ein Teil zum Einbau liegen,aber ich warte ab (wenn meine Frau mitspielt ein NEUES)
2014-02-07 18:20:15

Sehr Interessant
2014-02-07 19:32:47

Die Anleitung find ich gut. 5D
2014-02-07 21:36:21

Ich habe meinem Töfftöff ein Tüv-zertifiziertes LED-TFL gegönnt. Damit ich nicht mehr übersehen werde. Ich bin dafür, daß alle Autos von vorne beleuchtet werden. Es ist ein Grauen zu sehen, wieviele mit ihrem Auto unbeleuchtet im Nebel oder der Dämmerung unterwegs sind. So wären wenigstens helle Lichtpunkte am Auto...
2014-02-07 22:06:21

erstmals wieder ein Danke Schön für die netten Worte.
Um es mal frei von der Leber zu sagen, es gibt bei meinen Umbauten niemals irgendwelche Probleme mit dem TÜV und/oder Zulassung.

Alles was ich an Fahrzeugen verändere…bzw. verändert hatte, war immer TÜV-Konform oder benötigte keinerlei Abnahme.
Sollte eine Eintragung bzw. TÜV-Abnahme nötig sein, würde ich das selbstverständlich dazu schreiben!!!
In diesem Fall hier gilt, die TFL-Schaltung ist von VW, so wie ich sie gebaut habe, in vielen Fahrzeugen der höheren Klasse (z.B. Audi und Passat) serienmäßig vorhanden.
Aufgrund der Modellübergreifenden Teilepolitik kann eben auch ein kleiner Golf 4 davon profitieren. Es gibt sogar einen offiziellen Einbau von VW für diese Schaltung…nur eben mit dem Nachteil das Strom einfach nur „verbraten“ wird und alle Leuchten leuchten…von daher ist meine Lösung sogar besser wie das Original.
2014-02-07 22:26:00

Da ich aber kein Freund von sinnfreiem verbraten bin, habe ich dies abgeändert und es Leuchten nur die Vorderen Scheinwerfer. Wichtig bei solchen Umbauten ist, die TFL müssen ausgehen wenn das normale Licht eingeschalten wird…und zwar AUTOMATISCH!!!! Und genau das macht meine Schaltung bzw die Originale von VW.

Über Sinn und Unsinn von Tagfahrleuchten, möchte ich mich nicht auslassen. Als Motorradfahrer (bei diesen besteht jetzt wieder die Gefahr dass sie nun wieder übersehen werden) war ich auch nicht sooo begeistert von der Idee, aber es erhöht die Sicherheit…das ist Fakt.
Wer schneller gesehen wird, hat Vorteile…zumindest sehe ich da so. Ich habe diesen Umbau schon seit Jahren an meinen Fahrzeugen, und siehe da, mein 6er Gold Kombi hat das sogar so serienmäßig, ich kann es nicht mal Abschalten…

Grüße Manuel
2014-02-07 22:26:05

klasse beschrieben,
..aber ED hat die bessere LED Lösung
2014-02-08 08:08:02

Klasse gemacht.
2014-02-08 20:07:33

klasse gemacht und toll beschrieben.....bin nicht gerade so der Spezialist in den Sachen, aber anhand deiner Beschreibung kann ich mir das Vorstellen :)
2014-02-09 11:40:14

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!