Muskat-Mühle drechseln Drechseln,Mühle,Muskatmühle
1/1
Holz
von sugrobi
13.06.14 16:43
2994 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1010,00 €

Weil meine Frau ein wahrer Schatz ist und weil mir Ihre Fingerkuppen lieb und teuer sind, sollte Sie nach dem Armreif noch etwas bekommen. Da wir bisher beim Kochen den (das?) Muskat imme rmit einer Reibe "reiben" steht man immer vor dem Dilemma, fast die halbe Muskatnuss weg zu werfen. oder zu riskieren, das man sich die Fingerkuppen aufreibt. Mit einer Muskatmühle soll das nun anders werden.
Bei den einschlägigen Drechselwerkzeug und  Zubehörliferanten bekommt an nicht nur Pfeffer und Salz-Mahlwerke, sonder auch Mahlwerke für Muskatnüsse


DrechselnMühle, Muskatmühle
4.7 5 23

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Tischkreissäge
  • Mittenfinder
  • Drechselbank
  • Forstnerbohrer
  • Drechseleisen

1 Kantel zurechtsägen und einspannen

NEXT
Kantel zurechtsägen und einspannen
1/6
PREV

Als erstes habe ich in meinem kleinen Fundus nach einem passendem Stück Holz gesucht. Gefunden hab eich ein Stück Weiß-Buche (?), welches schon einigermaßen Trocken war und weitestgehend Rissfrei. Mit der TKS hab eich mir einen halbwegs Quadratischen Kantel zurecht gesägt.
Mit dem Mittenfinder wurde die Mitte markiert und mit einem Senker habe ich die Markierungen etwas angesenkt, damit ich die Reitstockspitze und den 4-Fach-Mitnehmer besser ansetzen konnte

2 Kantel runddrehen

NEXT
Kantel runddrehen
1/4
PREV

Mit einer Schruppröhre wurde der Kantel dann rund gedreht. Anschließend habe ich die geplanten Masse der Mühle Angerissen. am Kopfende habe ich ca 3cm zugegeben und einen Rezess für das 4-Backenfutter angedrechselt.
Die Form der Mühle ist im Prinzip frei wählbar. Aber für die Gesammtlänge und für das "innenleben" ist man an relativ enge Sollmaße gebunden. Zu sehen auf dieser Zeichnung.
Das Fußende habe ich bis auf den letzten Nubsie, wo die mtlaufende Spitze sitzt, plan gedrechselt. Danach wurde der Rohling abgestochen.

3 Rohling ausbohren und Absatz drechseln

NEXT
Rohling ausbohren und Absatz drechseln
1/4
PREV

Jetzt hab eich den Rohling in das Backenfutter gespannt und einmal grob überdrechselt, damit er wieder rund läuft.
Im inneren der Mühle braucht man laut Zeichnung eine 23mm Bohrung. Da ich nur einen 22mm Forstner-Bohrer besitze, habe ich zunächst mit diesem Gebohrt und später mit einer Passenden Schleifhülse das Loch etwas erweitert. (Bohren ist auf meiner Drechselbank keine rechte Freude...)
Als nächstes habe ich mit dem Quadratischen Schaber den Absatz am Fußende hergestellt, der später die Metallplatte mit den Schneiden aufnehmen soll.

4 äußere Formgebung

NEXT
äußere Formgebung
1/3
PREV

Jetzt ging es darum die Äußere Form zu gestallten. Sowas passiert bei mir meist aus dem Stand. Genaue Vorstellungen hatte ich nicht, also habe ich mehr oder weniger frei Schnautze gedrechselt. Anschließend wurde die Mühle mit dem Steinert-Schleifsystem geschliffen.
Nach dem Schleifen wurde die Mühle am Kopfende abgestochen und der Kopf mit einem Fächerschleifer geschliffen

5 Seitliche Zuführung bohren

NEXT
Seitliche Zuführung bohren
1/7
PREV

Um die Muskatnuss in die Mühle zu bekommen benötigt man noch eine Bohrung von der Seite. Aus der Zeichnung habe ich den Abstand des Mittelpunktes vom Boden abgegriffen und mittels Streichmaß auf die Mühle übertragen. Die Mühle wurde dann mittels Maschienenschraubstock unter dem Bohrständer ausgerichtet und festgespannt. Mit dem 22er Forstner-Bohrer habe ich dann die Zuführung gebohrt. Anschließend habe ich die Bohrmaschiene gegen den Fräsmotor getauscht und mit einem 45° Fasefräser die Zuführung angefast.
Als leztes fehlte noch die Bohrung im Kopf für die Kurbel. Hierfür habe ich die Mitte mit einem Körner markiert und im Bohrständer ein 5,5mm Loch gebohrt.

6 Oberflächenbehandlung

NEXT
Oberflächenbehandlung
1/3
PREV

Zuerst habe ich die Mühle mal Probemontiert um zu schauen, ob alles passt. Es passte alles. Für die 4 Schrauben der Schneidplatte habe ich noch etwas vorgebohrt und dann wurde die Mühle mit Drechslerwachs behandelt.

7 Die fertige Mühle

NEXT
Die fertige Mühle
1/5
PREV

Danach wurde die Mühle zusammengebaut und direkt getestet. Meine Frau hat sich auch über die Mühle gefreut....
 

8 etwas habe ich vergessen

was noch fehlt, ist ein kleines Stückchen Holz für den Kurbelgriff..... hab ich ganz verschwitzt........ kommt noch.... irgendwann......

23 Kommentare

zu „Muskat-Mühle drechseln“

Klasse geworden und gemacht .....
2014-06-13 17:26:11

Hast eine schöne Mühle gemacht , ja gibt schöne Bausätze für fast alles...deine Beschreibung ist verständlich , wenn in meinen Drechselkursen die Teilnehmer manchmal gekaufte Bsusätze mitbringen, sind diese damit überfordert.. Dabei ist es total einfach wenn man das Prinzip versteht .... Das schöne ist, dass jediglicher Gestalt und Formgebungen möglich ist...man muss sich nur an die Vorgaben des Bausatzes halten...hast gut gemacht, kann man nicht meckern..

@Jupp
Hat jeder gut sortierte Drechselbedarfhändler in Sortiment, musst nur noch das Holz drechseln und zusammen bauen
2014-06-13 17:39:42

Einfach spitze gemacht 5d
2014-06-13 18:10:29

Ich habe das Mahlwerk vom Drechslershop (Steinert Drechselzentrum Erzgebirge)
Funktioniert echt super die Mühle.
2014-06-13 18:15:37

Gute Arbeit und Werdegangsbericht/bilder. 5 Daumen
2014-06-13 19:14:39

Der Hammer, die Mühle ist Perfekt
2014-06-13 19:44:03

die Mühle ist gut gedrechselt und gut beschrieben ... nur mit dem Mahlwerk hatte ich Anfangs keinen Draht ... beim 2. Mal lesen habe ich es dann gerafft :-))
kannte bislang nur Pfeffermühle
2014-06-13 20:52:53

Vor dem kauf habe ich auch erstmal etwas recherchiert, wie die Einzelteile denn zusammenwirken. Ist aber eigentlich ganz simpel,wenn man's mal gerafft hat.
2014-06-13 22:28:35

Schaut toll aus, ich habe auch noch einen Pfeffermuehlenbausatz daheim liegen
2014-06-13 22:42:20

Ganz, ganz toll gemacht und beschrieben. Du stellst ja momentan richtige Meisterwerke her, deine Frau ist bestimmt mächtig stolz auf dich.
5D
2014-06-14 10:22:31

super praktisch und echt schön geworden!
2014-06-14 13:17:27

Nachdem ich mehrere Macken in meinen Fingern hatte, kaufe ich Muskat nur fertig gemahlen. Da wäre so eine hübsche Muskatmühle schon viel besser.
2014-06-14 13:27:51

sehr schöne Arbeit. Gut beschrieben 5D
2014-06-14 15:20:37

gut
2014-06-14 17:37:44

mmmmmmhhh ich reib mir auch ab und zu die Finger, oder die Nägel kaputt, da wäre so eine Mühle schon super
2014-06-14 19:34:22

schöne Mühle.. mach ich mir bestimmt auch noch nach etwas üben...aber erst mal firm werden mit dem neuen Gerät :)
2014-06-15 00:47:41

Die find ich ja genial . Spitze.
2014-06-15 10:23:28

tolle Arbeit
2014-06-17 10:23:15

Klasse Arbeit und Beschreibung.
2014-06-21 16:11:04

Sehr dekoratives Stück geworden
2014-07-13 11:23:12

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!