NEXT
Das Original
1/4 Das Original
PREV
Holz
Saisonale Bastelideen
von GeneralBaba
18.06.10 19:29
2360 Aufrufe
  • 3-4 TageMittel
  • 3-4 Tage3-4 Tage
  • 2525,00 €

In Menden ist bei uns jedes Jahr ``Mendener Herbst`` so heißt ein Stadtfest hier, und dort hab ich einen jungen Mann auf ein Australisches Musikinstrument spielen gesehen was mich SOFORT in den BANN gezogen hat. Ich sagte zu meiner Angetrauten: ``Das will ich auch können.``. Also, Info einholen. Gesagt getan, einen Lehrgang besucht und mit ein wenig Übung konnte ich es auch spielen. Und es macht verdammt viel Spaß.
Es handelt sich um ein Didgeridoo von den Aborigines. Das ist das älteste Holzblasinstrument der Welt, es ist eine bestimmte Eukaliptusbaumart, außen Hartholz und inne ganz weich denn es wird von Termiten ausgehöhlt. Die Uhreinwohner schneiden sich bestimmte Bäume und bearbeiten sie dann werden diese mit Rituellen Zeichnungen ausgestattet. Und solch ein Instrument nenne ich mein eigen. Beim stöbern in Internet bin ich auf eine Seite gekommen wo man solche Teile selber herstellen kann. Und warum nicht, dachte ich mir.

.


Musik, Didgeridoo, spass
4.8 5 5

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Formatkreissäge
  • Oberfräse
  • Leim
  • Spielzeuglack
  • Schleifpapier
  • Wachs je nach Vorstellung
  • Papröhren, Leim, Schraubzwiengen, Dosenspree schwarz, Messingfuß, Bienenwachs, Modellierdraht, Modelliermörtel

1 Didgeridoo

NEXT
Das Orginal und die Reisevariante
1/5 Das Orginal und die Reisevariante
PREV

Ich habe nicht nur die eine Variante gebaut, sondern auch noch eine eigene Kreationerstellt. Die erste hab ich aus dem Internet und die zweite hab ich einfach so zusammengebaut. Da ich ein wenig in der Welt herum komme, lerntman auch viele Leute kennen. Denn diezweite ist aus Pappröhren der Papierindustrie und Modelliermörtel gefertigt. Dazu hab ich auch noch Modellierdraht benutzt.

2 Didgeridoo

NEXT
Das Mundstück
1/5 Das Mundstück
PREV

Die Variante Nr.1 ist relativ einfach zu bewerkstelligen. Ich denke die Zeichnung ist eindeutig. Das einzigste was nicht einfach ist, ist das Mundstück, das hab ich aus einem Buchenrundholz gefertigt. Ich habe es aufgebohrt bzw. ausgehöhlt und an dem einen Ende etwas dicker belassen, so das es aussieht wie eine kleine Tröte.

3 Didgeridoo

NEXT
Bienenwachsgranulat
1/5 Bienenwachsgranulat
PREV

Das andere Mundstück wird aus Bienenwachs geformt, man knetet es in der Hand und dann wird es auf das schmale Ende des Korpus gedrückt und in Form gebracht.Aber erst einmal zum Korpus selbst. Ich habe unterschiedliche Pappröhren im Durchmesser verwendet. Von 5cm bis 13,5 cm die Länge betägt 1,39 m.

4 Didgeridoo

NEXT
Das zweite Instrument
1/5 Das zweite Instrument
PREV

Der Messingfuß: Da ich noch einen alten Messingteller hatte hab ich ihn einfach eingeschnitten und ihn unten angepast.

11 Kommentare

zu „Musik oder Entspannung?“

Hi General ... Du hast nun drei Instrumente, drei Didgeridoos? Klingen die alle ähnlich? Würde gern ein "Video" sehen – um zu hören ;=), wie die selbstgebauten Didgeridoos klingen! Ein tolles Projekt für Freunde von Weltmusik!
2010-06-19 13:52:56

wuste gar nicht das Du Musiker bist, Deine Bauanleitung ist top die Bilder spitze das gibt fünf Daumen und eine Stimme von mir, das Du mir ja nicht nachlässt !!! Grüße aus Berlin,Lowtec
2010-06-19 18:30:06

Und wieder was gelernt! Hätte nicht gedacht das mein ein solches Instrument mit relativ einfachen Mittel nachbauen kann. Wenn der Klang jetzt noch stimmt, bist Du hier der ausgewiesen DidgeriDoo Fachman! UND: das mit dem Video ist eine spitzen Idee ;-)

Echt Klasse!
2010-06-20 10:11:01

Jau! Laß jucken oder klingen! Liest sich toll. Hört es sich auch toll an? Bin gespannt!
2010-06-20 17:22:27

Danke an alle, das mit dem Video kommt noch brauche eine Kamere für die Aufnahmen.
2010-06-25 02:35:43

Du hast es ja echt drauf, warst wohl bei den Ureinwohnern von DownUnder zu Besuch ?
Das Teil bring mal bitte zum nächsten Grillfest mit, hört sich bestimmt toll an.
2010-06-25 08:51:18

Hallo an alle
Mir fehlt nur noch eine Digikam um das alles aufzunehmen.
2010-07-02 18:42:32

Biring' sie mit!!! Siehe PN!
2010-07-02 18:52:23

Tolle Instrumente, Baba! Und ich hatte ja schon die Ehre, von Dir ein Ständchen dieser genialen Musik zu erhalten. Sie klingen wirklich klasse!!!
2010-07-02 22:33:58

Mal was anderes 5d
2013-06-23 13:33:18

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!