WC Decke
1/1 WC Decke
Elektrik/Elektronik
von jrburk
15.04.12 12:22
7259 Aufrufe
  • 1-2 TageLeicht
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 100100,00 €

Mit etwas Musik gehen die Geschäfte auf dem dann nicht mehr so stillen Örtchen gleich viel besser. Auch Gäste verlassen die Toilette jetzt immer mit einem Lächeln.

Als Musikquelle eignet sich ein ausrangierter MP3 Player.

Als sehr sinnvoll hat sich eine Ansteuerung mit einem Bewegungsmelder herausgestellt.


Radio, Beschallung
4.4 5 23

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Laustprecher  Kleines Installationsmaterial  --- 
Bewegungsmelder  Kleines Installationsmaterial  --- 
MP3 Player  Kleines Dekomaterial  --- 
Relais oder Verstärker  Kleines Dekomaterial  --- 

Benötigtes Werkzeug

  • Stichsäge

1 MP3 Player

Man benötigt einen MP3 Player, den man laden kann während er Musik spielt.

Ich benutze einen ausrangierten iPod nano, der sich dafür ideal eignet.

Bei einer anderen Installation habe ich einen sehr günstigen MP3 Player im Supermarkt gekauft, und die Klemmen für die Batterien an ein Netzteil angeschlossen. Der Nachteil dabei ist dass man bei jedem Stromausfall wieder auf Play drücken muss.

Jetzt muss man probeweise die Lautsprecher an den Player anschliessen um festzustellen ob man einen zusätzlichen Verstärker benötigt. Mittlere und kleine Deckeneinbaulautsprecher benötigen in der Regel keinen extra Verstärker.

Als Verstärker kann man einen alten Verstärker aus dem Auto (siehe Bild) benutzen, die massenhaft sehr günstig bei EBay angeboten werden.

2 Verstärker oder Relais

NEXT
Verstärker oder Relais
1/2
PREV

Der MP3 Player läuft rund um die Uhr in einer Endlosschleife, da der Player sich nicht so einfach an und ausschalten lässt. Der Stromverbrauch für einen MP3 Player ist sehr sehr gering (er ist ja schliesslich für Batterien designed) und somit sollte das verschmerzbar sein.

Damit die Musik aber nicht an ist wenn niemand auf dem WC ist wird sie mit dem Bewegungmelder gesteuert.

Falls man einen zusätzlichen Verstärker installiert hat, schaltet man einfach dessen Stromversorgung mit dem Signal des Bewegungsmelder ein und aus.

Ist der Verstärker nicht nötig benötigt man ein 4-poliges Relais (siehe Foto), das die Leitung zu den Lautsprechern unterbricht.

3 Lautsprecher und Bewegungsmelder in die Decke einbauen

Dann müssen die Lautsprecher und der Bewegungsmelder in die Decke eingebaut werden.Wenn die Decke nicht hohl ist muss man einen Aufbau mit einer MDF oder Rigipsplatte anfertigen.Auf dem Foto sieht man eine Plexiglasplatte die nach meiner Autocad Zeichnung von einer Firma komplett mit den Ausschnitten angefertigt wurde. Das war sehr bequem und sieht toll aus. Als Lautsprecher sollte man Deckeneinbaulautsprecher verwenden, z.B. von Visaton.Der Bewegungsmelder kann exklusiv die Musik schalten, oder auch gleich das Licht...

26 Kommentare

zu „Musik im WC“

Finde ich Klasse, vorallem die Idee mit dem Bewegungsmelder ist genial. 5D
2012-04-15 12:27:00

Eine Verstärker für Musik auf Klo? Da bekommt das Wort Donnerbalken ja ne ganz neue Bedeutung ;-)
Die Idee finde ich aber gut.
2012-04-15 12:34:21

diese Idee finde ich Klasse, auch wenn ich sie nicht nachbauen kann
2012-04-15 13:04:58

Musik beim AA ist eine ganz neue Art die mir bestimmt auch gut gefällt... nur die Gäste dürfen keine Musik hören... die gehen ja nicht mehr aus dem Vlo raus...

5 MP3-Musikdateien von mir........
2012-04-15 13:36:15

Super, die Idee mit dem Bewegungsmelder muss ich mir merken.............
2012-04-15 13:54:08

Ja das ist praktisch, Licht an, Musik an.... gefällt mir sehr gut
2012-04-15 13:58:49

Ich hab ein Gira Einbauradios in den WC´s eingebaut. Jeder kann sich das Radio einschalten das er mag und sich den passenden Sender selbst suchen.
So einen Selbstbau hab ich aber i Bad bei mir. Ich finde es auch super meine Musik überall hören zu können.
Toll gemacht und toll beschrieben.

2012-04-15 14:54:00

Eine Tolle Idee!
2012-04-15 15:00:07

Super Idee, muß ich mir merken....
2012-04-15 15:08:01

super idee, klasse ausgeführt
da flutscht das geschäft von allein
fehlt nur die kaffeemaschine
2012-04-15 15:14:36

in Japan fast überall verbreitet... na ja...bei den dünnen Wänden ?? hihi
hört man die Pupse nich so ;-))
gut umgesetzt...statt Bewegungsmelder kann man auch nen Schallschalter nehmen ?
so nen Klatschsensor....
2012-04-15 16:24:59

Was für ein Aufwand für ein bisschen Musik. OK sind mir auf jeden Fall 5 D wert.
2012-04-15 17:16:07

sonouno... stell mir das gerade vor und da kommt mir ein Lied ins hirn...
"musst du mal aufs Klo, dann klatsche in die Hand, musst du mal aufs Klo, dann klatsche in die Hand....(träller***)" neenee, dann doch lieber mit Bewegungsmelder.
Stell dir mal vor, du hast Gäste und dann sagst du: "Wenn du mal musst, schließ die Tür und klatsch in die Hand! " ich glaub die gucken dann etwas merkwürdig;)
von mir 5 D, auch wenn ich es nicht nachbauen kann, Elektrik/Elektronik ist nicht mein Ding...
mit reicht ein normales Radio oder MP3Player im Ohr, wenn ich es dann haben mag
2012-04-15 20:36:52

... und auf "dem Örtchen" kommen einem meistens die besten Ideen :) Mit GuteLauneLalla auf den Ohren sicher erst recht!
5 Tönchen.. :)
2012-04-15 20:39:54

Das ist ein Lieblingthema von mir, wir wahrscheinlich bald umgesetzt.
5 Relais
2012-04-15 22:03:25

Ich bin auch mit dem Gira Radio ausgestattet, hab das so angeschloßen, das es mit dem Licht angeht, super praktisch und auch meine Gäste sind immer wieder begeistert.
Aber für die Idee und umsetzung volle 5.

Gruß
Markus
2012-04-15 22:57:35

Das Gira Radio und die Alternativen von Peha und anderen habe ich mir auch zuerst angeschaut (da ich auch KNX/EIB habe). Durch den kleinen Lautsprecher ist der Klang eher ein Kompromiss. Die Gira Lösung ist natürlich sehr einfach zu realisieren.
2012-04-16 00:01:50

Tolle Idee und auch super praktisch gebaut und auch toll erklärt.
Dafür gerne 5 Daumen, auch wenn wir im "Abtritt" keine Musi mögen.
2012-04-16 00:04:49

Ich find den Klang für´s Bad vollkommen ausreichend und in guter Quali, will ja im Bad auch keinen Tanztee veranstalten.
Aber ist auch Geschmackssache.

Gruß
Markus
2012-04-16 19:41:29

schöne idee und auch gut realisiert! was für einen bewegungsmelder hast du genommen, baumarkt standard?
2012-04-16 22:06:01

Bei einem Bewegungsmelder kann es sein dass er wieder abschaltet wenn man zu ruhig auf dem Topf sitzt, aber das sollte ansich schon gehen.

Ich benutze einen Präsenzmelder, das ist quasi ein sehr empfindlicher Bewegungsmelder...
2012-04-17 10:06:59

Schöne Idee
2012-04-17 14:26:05

Also auf dem "stillen" Örtchen muss ich nicht unbedingt mit Musik berieselt werden habe beim Verlassen trotzdem ein Lächeln auf dem Gesicht. Grins! Aber die Idee an sich finde ich gut und die Ausführung ebenso.
2012-04-23 10:23:24

Super Idee und klasse Umsetzung!
habe so was ähnliches mal mit einem in die Fliesen eingelassenem Autoradio realisiert.
Aber das hier ist wesentlich eleganter!!
X5
2012-05-23 23:06:37

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!