NEXT
Mülltonnenstandplatz Box,pflastern,Pflaster,Mülltonne,Rechteckplaster,Standplatz,Mülltonnenbox
2/2
PREV
Gartengestaltung
von Marlingo
19.02.12 21:12
6993 Aufrufe
  • 3-4 TageMittel
  • 3-4 Tage3-4 Tage
  • 200200,00 €


Wer kennt es nicht, man möchte sich einen schönen Garten hinter dem Haus einrichten, aber irgendwo müssen ja auch die Mülltonnen hin. Ins Haus hinein ist keine Lösung wegen der Geruchsbelästigung, also raus damit. Aber den schönen Gartenanblick zerstören die bunten Tonnen auch noch. Von daher habe ich hier vor 2 Jahren extra einen Standplatz für die Tonnen gepflastert.
Habe damals leider keine Bilder gemacht und musste daher auf alte "Familienfotos" zurückgreifen. Ich hoffe, dass man es trotzdem versteht.


Box, pflasternPflaster, Mülltonne, Rechteckplaster, Standplatz, Mülltonnenbox
4.1 5 23

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Mülltonnenbox  Holz  für 2 Mülltonnen 
2m²  Rechteckpflaster  Beton  10*20 cm 
Rasenborden  Beton  100*25*5 cm 
Mörtel  Betonestrich  40 kg 
  Kies  16  200kg 
  Spielsand  Sand  4-5 Schaufeln 

Benötigtes Werkzeug

  • Winkelschleifer
  • Akku-Schrauber
  • Mörteleimer
  • Maurerkelle
  • Gummihammer

1 Ausgangssituation

NEXT
Ausgangssituation
1/2
PREV

Anfänglich war der Garten kaum besucherfreundlich. Auch mein Nachbar war gerade noch beim Bauen. Auf späteren Fotos kann man erkennen, wie sich auch sein Garten verändert hat.
Es gab auch im Garten noch absolut keine Struktur, immer wurde etwas von einer Ecke in die andere gebracht, der einzig "sichere" Ort für die Mülltonnen war direkt vor der Tür.Der Anblick war dementsprechend.

2 Bauphasen

NEXT
Bauphasen
1/2
PREV

Nachdem mein Nachbar sein Grundstück etwas aufgeschüttet hat um mit dem Vorderhaus auf ein Niveau zu kommen, wollte ich noch eine Treppe mit Tür als Grenze setzen. Das tat ich zusammen mit einem Freund im gleichen Stil der bereits vorhandenen Treppe zum Haus aus Pallisaden und Rechteckplastersteinen. Auf dem Grillbild kann man erkennen wo später die Treppe hinkommt.

Danach musste ich unbedingt noch etwas hinterherbauen. Also gemessen und gerechnet und passt :)
Ich hatte genug Platz für einen 2m² großen Tonnenstandplatz und noch 2 Kompostern daneben (ist ja auch Müll...)
Somit habe ich die Fläche ca. 30-40cm tief ausgeschachtet und die im Schritt 1 befindlichen großen Betonsteine als Fundament reingewuchtet. Die lagen sowiso nur im Weg rum und somit musste ich auch nichts verdichten.

3 Pflastern

NEXT
Pflastern
1/5
PREV

Danach habe ich die Rasenborden zugeschnitten und in ein Mörtelbett gesetzt. Nach 3 Tagen Trocknung wurden dann ca. 200kg Kies (~16er Körnung) augefüllt, abgezogen und die Pflastersteine mit einem Gummihammer verlegt.
Anschließend wurden noch in die Fugen Spielsand eingekehrt. Auf ein Abrütteln habe ich verzichtet, da hier kein weiterer Verkehr außer Mülltonne raus und rein stattfindet.

4 Box und fertig

NEXT
Box und fertig
1/3
PREV

Die im Angebot erworbene Mülltonnenbox aus Fichtenholz war innerhalb einer Stunde mit dem Akkuschrauber zusammgesetzt.
Ganz zum Leidwesen meiner Frau habe ich seit dem viele Abendstunden einfach so allein im Garten verbracht, um mich an diesen Anblick zu erlaben.

Ganz zum Schluss habe ich noch mit Rasengittersteinen einen Untergrund für die Komposter geschaffen, die gleich links davon ihren neuen und endgültigen Platz gefunden haben.

29 Kommentare

zu „Mülltonnenstandplatz“

Ist gut geworden, schön übersichtlich. Lass mal ein paar Daumen da.
2012-02-19 21:20:26

Ist gut aufgeteilt und gebaut. Das Ganze macht gleich noch ein bischen was her und schafft Ordnung. Schade, daß der Platz nicht auch noch für die graue Tonne reichte, so stinkt sie halt noch weiterin vor der Türe. Von mir für die Ausführung, der Aufteilung und der Beschreibung glatte 5 Tonnen.
2012-02-19 21:47:23

Sieht schon aufgeräumter aus, sowas. Schade, dass wir das hier nicht machen dürfen... Doch... Schön gebaut und der Nachbar freut sich sicher auch.
2012-02-19 22:01:00

Toll gemacht gut Beschrieben. 5 Extra Daumen
2012-02-19 22:07:46

@reikla
die schwarze Tonne stört nicht wirklich. Im Sommer kommen da noch der Grill und ein Regenfass hin. Da geht die Tonne eigentlich mehr unter...
2012-02-19 22:11:28

Hallo,
es sieht schon wesentlich aufgeräumter aus als ohne die gekaufte Tonnennüberdachung.
Vor der Wahl stand ich auch, habe mich aber zum Selbstbau entschieden.
Auch ein wenig zu zeitig, weil vor 2 Jahren die Papiertonne noch anrollte.
Was ich nicht verstehe, wieso an den Mülltonnen gegrillt wird???
Oder habe ich da etwas falsch verstanden???

Gruß vom Daniel
2012-02-19 22:41:34

Sieht dann gleich viel aufgeräumter und Ordentlicher aus - Feine Arbeit.
2012-02-19 22:55:38

Gute Lösung, 5 Tonnen
2012-02-20 06:54:12

Schaut sauber und ordentlich aus...
2012-02-20 08:17:28

ordentlich und sauber ,was will man(n) mehr..paar däumchen für diese arbeit..
2012-02-20 08:26:02

sieht schon ordentlich aus
2012-02-20 08:47:52

Sehr ordentlich geworden. dafür gibt es fünfe ;)
2012-02-20 09:00:08

Die graue Tonne bekommt dann im Frühjahr noch Besuch von der Regentonne. Das grau stört mich aber weniger, Hauptsache blau und gelb sind als Fehlfarben aus der Optik raus.

Außerdem ist unten kein weiterer Platz und schwarze Tonne ist immer die schwerste. Die will ich nicht alle 14 Tage durch den halben garten ziehen.
2012-02-20 09:02:00

Ach ja - ne Gelbe Tonne hätte ich auch gerne - wir müssen uns mit so besch...eidenen Plastiktüten rumärgern, die schneller Kaputt sind als man Hoppla sagen kann :/ - und wenn die Tonnen dann noch so schön verschwunden sind wie bei dir... ist das doch ne klasse Sachen 5 Müllmänner drauf ;)
2012-02-20 09:14:17

So sieht es viel besser aus, gut gemacht.
2012-02-20 19:05:21

Sehr gute Lösung, sieht super aus.....
2012-02-20 19:23:13

Echt gute Lösung und macht auch optisch einiges her. Leider hattest du anscheinend nicht Platz das du alle drei Tonnen unter bringst.
2012-02-21 15:25:00

ja, ein Meter hat zum völligen Glück gefehlt.
Kommt vielleicht noch, wenn ich bald einen der beiden Komposter als nicht mehr nötig deklariere. Dann muss ich zwar 2 Borden wieder rausreisen, aber wie heißt es so schön: wir bauen auf und reisen nieder - so haben wir Arbeit immer wieder...
2012-02-21 17:45:15

Ja, aber wenn man ein Haus hat gibt es immer was zu tun. Finde es trotzdem sehr schön.
2012-02-21 18:10:27

Saubere Lösung.
2012-02-27 11:46:50

Sieht schön Ordentlich nun aus
2012-02-28 11:49:00

jetzt muss halt nur noch Gras über die Sache wachsen und dann schauts richtig gut aus ;)
2012-02-28 14:09:49

eine gute Lösung
sauber gemacht
2012-03-05 19:55:20

das ist eins meiner nächsten Wunschprojekte... hast du schön gemacht..von mir auch 5 Tonnen :)
2012-11-04 16:39:01

Klare 5d
2014-01-20 18:29:28

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!