Müllsackständer - mein erstes (Mini)Projekt

Müllsackständer - mein erstes (Mini)Projekt Haushalt,Helfer,Gelber Sack
1/1
Holz
von Kellerfish
16.09.16 19:13
631 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 55,00 €

Ich veröffentliche hier mal mein erstes Projekt (und gleichzeitig das Ergebnis meiner allerersten handwerklichen Betätigung).

Nach dem unser bisheriger Plastik-Ständer für den "gelben Sack" nach und nach den Geist aufgab, musste unbedingt Ersatz her. Ein neuer Ständer aus Plastik war mir aber zu teuer. Da mich, seit meiner ersten Arbeit in der Werkstatt von gschafft, das Heimwerker-Fieber gepackt hat, dachte ich mir, dass kannst du auch selber. Außerdem wollte ich mal sehen, ob ich auch ohne Anleitung und Unterstützung soviel Spaß an der Arbeit mit Holz habe, wie unter Anleitung ;)

Da ich (noch) keine eigene Werkstatt habe, schnappte ich mir meine Ideen und beschlagnahmte die Werkstatt meines Schwiegervaters. Restholz war zufällig genug da, weil er gerade ein Projekt im Außenbereich abgeschlossen hatte. Die Dachlatten, die ich hier verwendet habe, sind deswegen auch dunkel lasiert. Da der Ständer aber in einer dunklen Ecke steht und ich, wie gesagt, erst einmal einen "Versuch" starten wollte, kam es mir auf die Optik nicht so sehr an.

Da mein Schwiegervater keine Holzwerkstatt sondern eher eine Allround-Werkstatt hat, standen mir nur eine Kappsäge, ein Akkuschrauber mit verschiedenen Bohrern und ein paar Zwingen zur Verfügung. 

Ich bin mit dem Ergebnis ganz zufrieden, auch wenn es sicherlich einiges gibt, dass man besser (oder zumindest anders) machen könnte.

Da ich mich ziemlich auf die Arbeit konzentriert habe, habe ich nicht sehr viele Fotos gemacht, aber ein paar sind es dann doch geworden.


Haushalt, Helfer, Gelber Sack
4.5 5 31

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Dachlatten  Holz   
Kistenbänder     
Einig  Schrauben  Je nach Holzstärke   
beliebigen Griff  Was da ist   

Benötigtes Werkzeug

  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Akku-Schrauber
  • Schleifpapier (100er)

1 Zuschneiden und schleifen

NEXT
Zuschneiden und schleifen
1/3
PREV

Als erstes habe ich alle Latten mit der Kappsäge auf die richtige Länge geschnitten und die oberen Enden der Stützen leicht abgeschrägt, damit die Plastiksäcke nicht so leicht aufreißen. Anschließend habe ich alle Kanten von Hand etwas abgeschliffen, damit auch hier nichts hängen bleibt.

2 Zusammensetzen des oberen und unteren Rahmens

NEXT
Zusammensetzen des oberen und unteren Rahmens
1/2
PREV

Als nächstes habe ich dann den oberen und den unteren Rahmen für den Ständer zusammengesetzt. Ich habe den Rahmen verschraubt, da mir das stabiler erschien. Die Löcher für die Schrauben habe ich mit einem Senkbohrer vorgebohrt.

3 Zusammenbau

Zusammenbau
1/1

Jetzt kam der erste spannende Moment. Um zu schauen, ob alles zusammenpasst, habe ich alle teile provisorisch mit Zwingen zusammengesetzt (deswegen ist auch die vordere Stütze im Bild verkehrtrum).
Da alles soweit gut gepasst hat, habe ich den unteren Rahmen mit den Stützen verschraubt, auch hier habe ich mit den Senkbohrer vorgearbeitet.

Den oberen Rahmen wollte ich nicht fest mit dem Gestell verbinden, da mir das vermutlich Probleme beim Wechsel des Müllsacks beschert hätte.
In diesem Schritt hat sich dann gezeigt, dass eine gute Planung das A&O ist, denn ich hatte mir zwar überlegt, dass das oberteil abenehmbar sein muss, aber das "Wie" hatte ich irgendwie verschwitzt. Nach etwas längerem Überlegen und einem kühlen Getränk (es hatte über 30°C  an dem Tag) habe ich kurzer Hand dazu entschieden, an zwei Seiten dünnere Latten anzubringen, die den oberen Rahmen halten. Von diesem Arbeitsschritt fehlt mir leider ein Bild.

4 Der Deckel

NEXT
Der Deckel
1/2
PREV

Für so einen Ständer ist ein Deckel von Vorteil. Auch wenn wir jedes Teil, das in den gelben Sack wandert, abspülen (wir müssen unseren Müll selber im Wertstoffhof abgeben), entwickeln sich doch manchmal ein paar Gerüche. Man nimmt, was da ist. Und da war ein größerer Rest Leimholz, diesen habe ich zugeschnitten und mit 2 kleinen Scharnieren am Rahmen befestigt.

Von diesem Arbeitsschritt habe ich leider nicht sehr ausführliche Fotos, da ich meinen Junior dabei hatte. War einfach keine Zeit ;)

29 Kommentare

zu „Müllsackständer - mein erstes (Mini)Projekt“

Glückwunsch zum ersten Projekt.
Lass Dich nicht aufhalten, weitere Projekte zu präsentieren.
2016-09-16 19:25:53

Auch von mir Glückwunsch zum ersten gelungenen Projekt!

Der Anfang war schon mal sehr gut!
2016-09-16 19:30:16

Gratulation zum ersten Projekt.Sehr gut beschrieben.Dafür von mir 5 Daumen
2016-09-16 19:31:03

Klasse Idee! Wir bekommen in nächster Zeit die gelben Säcke für Kunststoff Abfall, welche dann alle 4 Wochen abgeholt werden. Da kann ich so einen Ständer gut brauchen. Vielleicht baue ich einen für 2-3 Säcke.
2016-09-16 19:34:26

Vielen Dank für dieses (erste) positive Feedback! Freut mich wirklich riesig und bestärkt mich auf jeden Fall, weiter zu machen! 5 Daumen für euch ;)
2016-09-16 19:41:10

Glückwunsch zum ersten Projekt, aller Anfang ist doch nicht so schwer.
2016-09-16 20:19:31

Sagtes du nicht das du ihn für den gelben Sack gebaut hast hast aber einen blauen genommen!!!!!!!!!!!!!! würde die Leisten innen Runden so schneiden sie dir die Säcke nicht kaputt.
2016-09-16 20:23:46

Glückwunsch auch von mir.
Erstes Projekt sauber ausgeführt und sauber dokumentiert. OK, mehr Photos wären schön gewesen, aber 1. hast Du das selbst schon gemerkt und 2. hattest Du ja was besseres vor.

Jetzt aber doch noch ein Verbesserungsvorschlag (wegen dem ich mir einen Ständer selbst bauen werde, obwohl unser Plasteteil noch "gut" ist): Du hast an jeder Ecke eine Stütze. Da bleibt aber oft der Sack hängen wenn man ihn nach vorne rauszieht. Wenn Dir mal zwei größere Holzreste (z.B. Schrankrückwand würde schon reichen) in die Finger kommen schließe die beiden Seiten (Platten von innen an die Beine schrauben, Schrauben wieder versenkt) und das Verhaken hat ein Ende.
2016-09-16 20:28:14

Danke für den Hinweis. Die Sorge habe ich auch ein wenig. Deswegen habe ich den oberen Rahmen abnehmbar gelassen, um ihn nach oben rauszuziehen. Aber sobald mir solche Reste unterkommen, werd ich das wohl tun.

@pedi011: es wurde eine Sitzung mit der Regierung anberaumt. Im Laufe der Sitzung wurde festgestellt, dass gelb nicht ins Raumkonzept passt ;))
Die Latten habe ich von innen mit der Hand etwas geschliffen und die Kanten gebrochen, ich denke, dass sollte reichen. Aber das wird sich natürlich erst noch zeigen. Sollte dem nicht so sein, muss ich natürlich nochmal dran
2016-09-16 20:34:18

Hallo Kellerfish...

na erst mal Glückwunsch zu deinem im Forum ersten engestellten Projekt. Es freut mich das du uns mit diesem Projekt auch deine erste handwerkliche Betätigung zeigst, die dir absolut gelungen ist. Deine Beschreibung ist super und die Bebilderung selbsterklärend.

Und nachdem dich das Fieber gepackt hat freue ich mich schon auf weitere Arbeiten von dir...

Von mir gibt es volle 5 Daumen... :)
2016-09-17 00:14:24

Auch von mir Gratulation zum ersten gelungenen Projekt Genau solche Sachen werden hier gerne gesehen. Selbst bauen anstatt kaufen. Übrigens auch eine gute Beschreibunge
2016-09-17 00:50:27

Alles Wesentliche wurde bereits gesagt.

Ich schätze, dass Dein Schwiegervater sich noch wundern wird, wie selten er zukünftig in seine Werkstatt darf ...
2016-09-17 01:39:58

ein gelungenes erstes Projekt- gute Beschreibung, ausreichende Bebilderung - mach weiter so
2016-09-17 07:58:08

Glückwunsch zum ersten Projekt. Gute Beschreibung.
2016-09-17 18:09:25

Hallo Kellerfish,
auch ich möchte dir zu deinem ersten Projekt recht herzlich gratulieren.
Trotz der wenigen Fotos kann man den Arbeitsvorgang gut nachvollziehen, da du es sehr gut beschrieben hast.
Es ist dir auch sehr gut gelungen und macht Apetit auf mehr.
Ich bin schon sehr gespannt was als nächstes von dir kommt.
Ich denke dass in dir noch ungeahnte Talente schlumern, weil es war dein erstes handwerkliches Werk, und das Ergebnis kann sich sheen lassen.
Ich gebe dir dafür sehr gerne 5 Säcke.
2016-09-17 22:57:48

Glückwunsch zum ersten....sehr gut gelungen, gut beschrieben, muss in absehbarer Zeit auch einen bauen, bei uns Heist er Wertstoffsack......
2016-09-18 08:06:16

Auch von mir erst mal Gratulation zu Deinem ersten Projekt. Dies ist Dir sehr gut gelungen, auch die Beschreibung ist klasse. Daher --Weiter so--
2016-09-18 09:17:58

Schulnote 1+, Cool gemacht und Beschrieben, ich will mehr sehen
2016-09-18 16:52:39

Ich Gratuliere dich zum Erstlingswerk und erstes Projekt. Klasse gemacht.
2016-09-19 07:28:02

für's erste Projekt ist doch ein anständiges Ergebnis rausgekommen
ich finde selbstgebaut ist immer besser
2016-09-19 08:43:18

Das ist ein tolles Projekt. Mal was anderes, als diese klapprigen Plasteständer.
Gratulation
2016-09-19 11:21:58

Gutes Einstandsprojekt. 5 D
2016-09-19 11:54:27

Hast du klasse gemacht weiter so dann gibt es viele Punkte 5d
2016-09-19 11:59:08

Auch von mir Glückwunsch zum ersten gelungenen Projekt!
Mir gefällts
2016-09-19 23:08:00

Passt - sieht doch gut aus mit dem Deckel - und ehrlich, mach dir nicht den Kopf wegen der Schönheit des Gestells, auch wenns aus Mahagoni wär, spätestens der Gelbe Sack haut das Desing zusammen - ausser bei Vollverkleidung. Also erstes Projekt - gut gemacht, gut gedacht - 5D
2016-09-20 03:01:07

Tolle Idee, den Müllsackständer selbst zu bauen. Diese wabligen Plastikhalter finde ich grauenhaft.
2016-09-20 23:14:52

Von mir auch herzlichen Glückwunsch zum ersten Projekt hier im Forum !
Ich denke, dein Projekt ist dir gelungen und ein guter Anfang ist gemacht .
Ich bin gespannt auf deine nächsten Projekte .
Fünf Daumen von mir dafür .
2016-09-25 10:50:34

Erstes Projekt gut gelungen! Sinnvolles Teil.
2016-09-29 06:57:03

Schöner "Sackhalter" (dass ich das hier nochmal schreiben darf!)! Meinen Glückwunsch zum ersten Projekt und gleich so gut beschrieben! Weiter so!
2016-10-09 14:15:03

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!