NEXT
Mein individuelles Müllhäuschen
1/4 Mein individuelles Müllhäuschen
PREV
Gartengestaltung
von NachoCaracho
24.05.15 23:14
2023 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 250250,00 €

Nachdem im Winter unsere Mülltonnen mehrmals vom Wind weggeweht wurden und ich die Idee hierfür schon länger hatte, startete ich mit der Errichtung eines Mülltonnenunterstandes.


Damit sollten die Mülltonnen nicht mehr unschön im Garten rumstehen, sollten windgeschützt sein und oben sollten Kräuter und Pflanzen in einem Hochbeet wachsen.

Es gibt auch Mülltonnenhäuschen zu kaufen, sogar mit Pflanzschale, jedoch übersteigten diese meine finanziellen Möglichkeiten und zudem wollte ich einfach etwas individuelles gestalten.


HochbeetMülltonnenhaus, Müllhaus, Müllhäuschen, Mülltonnenhäuschen
4.9 5 26

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Pfosten setzen

Ich habe sechs Pfosten 7x7 cm als Stützen für das Häuschen genommen und die auf Pfostenträger geschraubt welche ich einbetoniert habe:



o          o          o


o          o          o


In der Tiefe habe ich ca, 30 cm mehr als es für eine 240 l Mülltone erforderlich wäre, damit wir auch unsere gelben Säcke dort hinter die Mülltonnen reinlegen können. In unserer Gegend wird man leider genötigt seinen Verpackungsmüll in gelben Säcken zu sammeln anstatt in einer Mülltonne.

In der Breite habe ich ca. 10 cm raufgeschlagen. Das ist ziemlich wenig. Lieber breiter machen wenn man Platz hat. Die Müllleute knallen die Tonnen teilweise recht heftig gegen die Pfosten, etwas mehr Platz würde es ihnen sicherlich erleichtern gleich beim ersten Mal zu treffen.

2 Rahmen verschrauben

Rahmen verschrauben
1/1

An den Seiten habe ich schmale Leisten als Verbinder genommen, oben eine etwas dickere (70 x 45 mm).


Den oberen Rahmen habe ich mit den Pfosten verschraubt (von oben in die Pfosten, auch wenn man das wohl nicht machen soll), dieseitlichen Leisten habe ich mit Winkelstücken befestigt.

3 Seitenverkleidung

Ich habe mich als Seitenverkleidung für vertikal angeordnete Bretter entscheiden. Diese habe ich auf die darunter liefenden seitlichen Leisten geschraubt. Als Abstandshalter habe ich eine Bretttiefe genommen.

4 Abdeckung / Beet aufsetzen

Ich habe als Abdeckung und als Unterlage für das Hochbeet eine 12 mm OSB-Platte zurecht gesägt. Als Rahmen habe geriffelte Terrassendielen verwendet und habe davon zwei Reihen übereinander gesetzt.


Für die Pflanzen wäre eine größere Bodentiefe sicherlich förderlich.

5 Beet abdichten / Abfluss

NEXT
Beet abdichten / Abfluss
2/2
PREV

Den Rahmen des Beetes habe ich mit Teichfolie ausgelegt und zwei Lüftungsgitter als Abfluss eingearbeitet.


Hierzu habe ich die Form der Lüftungsgitter markiert und mit dem Sägeaufsatz meines Oszillierers die OSB-Platte und Folie vorsichtig durchbrochen.

Bei einer dickeren Platte sollte dieser Schritt vorher durchgeführt werden, idealerweise bevor die Platte verschraubt wird.

Anschließend habe ich Teichvließ auf die Folie gelegt und dort etwas 8/16er Kies eingewickelt, damit das Vließ fixiert ist und nicht die Erde durch die Lüftungsgitter gespült wird.

6 Erde rein und bepflanzen

Fertig.



27 Kommentare

zu „Müllhaus mit Hochbeet“

Das ist ja mal ne tolle Idee, den Müll zu verschönern
2015-05-25 00:51:00

Nette Idee, aber ob das praktisch ist? Jedesmal zum Müllsackerl in die Tonne diese rausziehen zu müssen, stell ich mir nicht so usability vor. Und durch das Gießen werden die Tonnen ja auch immer wieder nass.
2015-05-25 07:53:33

Das ist mal wieder clever gelöst. Bin schon die ganze Zeit am Überlegen, wie ein "Dach" über Mülltonnen aussehen könnte. Und nun DAS !!! ist ja logisch bei einer Zweitverwendung/Lösung, evtl. etwas hoch, aber sonst doch OK ! 5D für die Idee und die Vorstellung der HochbettMülltonnenverkleidung.
2015-05-25 07:54:48

Zu Schritt 3: Du meintest sicher vertikal und nicht horizontal, oder? ;-)
Welches Holz hast Du verwendet und wie hast Du es behandelt? Lüftungsgitter als Wasserablauf zu nehmen ist eine interessante Idee.
2015-05-25 08:09:08

Hallo, war schon spät gestern. :-) Ja, ich habe die Seitenbretter vertikal angebracht.

Ich habe ausschließlich kdi-Holz aus dem Außenbereich meines Baumarktes genommen und dieses am Ende mit xyladecor-Lasur bestrichen.
2015-05-25 09:27:39

Habe es schon mal in Blech gesehen , allerdings oben drauf Steinbeetpflanzen .
In Holz gefällt mir das um längen besser 5 Daumen
2015-05-25 09:51:08

Na das ist doch mal ein sehr ansprechender Unterstand - 5 D
2015-05-25 10:00:46

Dein erstes Projekt ist dir wirklich gelungen. Und die Idee mit einem Hochbeet gefällt mir sehr gut.
2015-05-25 10:21:52

Cooles Teil. Schaut super aus.
2015-05-25 10:32:51

tolle Idee 5d
2015-05-25 15:28:39

Hast du gut gemacht 5d
2015-05-25 16:15:03

Klasse Idee, Super geworden ....
2015-05-25 17:06:29

Mir gefällt deine Idee, sehr gut gelöst, muss mal überlegen wir haben 4 Tonnen stehen
2015-05-25 18:22:14

Super Idee - saubere Ausführung............
2015-05-25 18:25:05

Sieht klasse aus! Eine wirklich tolle Idee mit dem Hochbeet!
2015-05-26 09:46:42

Also das ist der Hammer! Mich stören meine Mülltonnen ebenfalls und ich hatte noch keine Idee, was ich damit machen soll. Habe dein Projekt dann mal gebookmarkt ;-)
2015-05-26 12:11:02

Vielen Dank für dein Projekt.- Top Idee mit dem Beet. 5D
Hab fast das Gleiche vor (4 Mülltonnen und horizontale Rhombusleisten)
und noch kein schönes Dach gefunden. - Hab's hiermit auch gleich mal gebookmarkt ;o)

Statt Kräuter zum Essen werde ich ggf. lieber etwas wohlriechendes nehmen.
(nach Maden stinkende Biotonne und Petersilie holen stelle ich mir etwas komisch vor)

Eine Frage:
Wie hast Du die Türen realisiert?

2015-05-26 14:27:06

Hallo,

Türen habe ich nicht eingebaut. An der Vorderseite (zur Straße) ist es offen. Man zieht die Mülltonne vor, Deckel auf, Abfall rein, Deckel zu und wieder rein schieben.

Zu dem Wasser: ich habe die Schlitze recht weit hinten gesetzt, da geht der Deckel der Tonnen leicht schräg nach unten. Zudem steht der Deckel ja über und bevor das Wasser unten raus kommt muss es durch die Erde, durch das Vlies und durch den Kies. Kies und Vlies gehen auf Kosten der nutzbaren Höhe, bisher hat es jedoch auch bei starkem Regen nur auf die Tonnen getropft und ich habe nicht gemerkt, dass Wasser reingelaufen ist.
2015-05-26 14:34:41

Danke für die Antwort.
Ich bin mir noch unschlüssig ob ich bei 4 Tonnen (2x Groß, 2x Klein)
mit zwei Türen auskomme, oder lieber für jede Tonne eine Tür baue.
2015-05-26 14:59:28

Sieht super aus. Richtig fachmännisch!!!
2015-05-28 00:25:13

Gefällt mir sehr gut.
2015-05-28 07:52:01

Ja, die Idee hat was, auf alle Fälle viel schöner als ohne die Konstruktion, ist wirklich nachahmenswert ;O) 5D
2015-05-28 21:30:09

Super Idee !!!!!!!
2015-05-30 18:19:27

Gefällt mir seht gut.... Super gearbeitet...
Ganze 5D
2015-05-31 17:57:08

Toll gleich noch mit dem Kräuterbeet
2015-07-01 20:36:09

klasse sache werde ich ggf. auch bei mir in leicht abgewandelter form umsetzen!
2015-08-12 05:08:34

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!