Motorregal - Ein motorisiertes Regal im Schreibtisch

NEXT
Motorregal - Ein motorisiertes Regal im Schreibtisch Regal,Schreibtisch,Platz sparen
2/7
PREV
Elektrik/Elektronik
von s_engel
18.02.14 00:18
1871 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageSchwer
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 6060,00 €

Dieses Projekt ist schon ein paar Jahre alt, aber ein perfektes Raumwunder.
Daher möchte ich es gerne hier vorstellen.

Aufgrund akuten Platzmangels und eines immer größer werdenden Bauteillagers, kam ich auf die Idee ein Regal zu bauen, welches sich im Schreibtisch versenken lässt.
So wäre das Loch zwischen Wand und Schubladenkontainer sinnvoll genutzt. ;-)

Das Prinzip ist recht einfach: Das Regal ist mechanisch wie eine 90° gedrehte Schublade aufgebaut, welche über einen „Lamilux Motoröffner“, also einem motorisierten Dachfensteröffner, nach oben aus dem Schreibtisch geschoben wird.

Der maximale Hub wird vom Motoröffner begrenzt. Mein Modell schafft 550mm Hub. Das Regal habe ich dann für 500mm Ausgelegt um noch etwas Spiel zu haben.

Das Regal wird über zwei Schubladen-Vollauszüge geführt. Dies müssen hier kaum Kräfte aushalten und können daher sehr klein Dimensioniert werden.

Die Steuerung übernimmt ein kleiner Mikrocontroller von Atmel. So kann ich die Fahrtrichtung nur über einen Taster steuern. Zusätzlich ist ein Not-Aus Schalter und eine Überstromerkennung eingebaut um Schäden an Mensch, Material und Motor zu verhindern. Für die Endlagen sind dann noch Endschalter verbaut.

Das Regal an sich ist eine verleimte Konstruktion von Spanplatten. Die Kraftübertragung von der Schubstange zum Regal ist über einen stabilen Stuhlwinkel und einem Alublech auf die gesamte Regalbreite verteilt. So biegt sich das oberste Brett nicht durch.
Die nutzbare Tiefe habe ich an die Sortierkisten angepasst, welche ich für die Lagerung der Bauteile nutze.

Nach den ersten Tagen habe ich dann das Regal etwas erweitert.
Die Lötstation hat ihren festen Platz bekommen. Dafür habe ich im untersten Regalfach einen Bereich abgeschottet um dort eine 230V Versorgung einzubauen.
Diese wird wiederum nur aktiviert wenn das Regal den oberen Endschalter angefahren hat.

So kann ich nun den Schreibtisch per Knopfdruck in einen Löt- und Arbeitsplatz für meine Elektronik Tüfteleien umwandeln.

Ein Video habe ich auf Youtube hochgeladen:
http://www.youtube.com/watch?v=__Wc1GIV7EY

Falls jemand Interesse am Nachbau hat, stehe ich gerne für Fragen zur Verfügung. :-)


RegalSchreibtischPlatz sparen
4.9 5 47

50 Kommentare

zu „Motorregal - Ein motorisiertes Regal im Schreibtisch“

Tolles erstes Projekt. Bin begeistert von der Idee und Umsetzung. Werde ich mir jedenfalls merken und einmal auf Dich zukommen. Ein echtes innovatives Raumwunder - 5D
2014-02-18 00:39:05

Wenn ich das sehe (neidvoll) wünsche ich mir doch glatt eine Werkstatt im ersten Obergeschoss mit Zugriff auf die darunterliegenden Räumlichkeiten. Dann könnte ich so alles bei Bedarf hochfahren und ansonsten ...
Naja, auf der Couch liegend und DVDs schauen. :)
Super praktisch.
HighFive für das Raumwunder. :)
2014-02-18 01:56:49

Klasse Idee und Umsetzung. 5d
2014-02-18 05:52:42

Wahnsinn! Aus der Firma kenn ich das, aber auf die Idee soetwas privat zu machen käm ich nie! 5D
2014-02-18 06:28:33

Super Sache das! Könnte ich mir für mein Büro vorstellen...

Auf jeden Fall 5D
2014-02-18 06:54:57

Sowas hab ich ja noch nie gesehen, aber die Idee ist Hammer. Schade, dass du zu spät für den Raumwunderwettbewerb bist.

Ich hätt ja die sichtbaren Kanten noch mit einem Umleimer versehen und die Platten vielleicht lackiert.

Deine Frage, ob man das nachbauen möchte, ist wohl mehr rhetorischer Natur? Klar, also mach bitte in ZUkunft bei so tollen Ideen auch eine Bauanleitung gleich dazu ;)



2014-02-18 07:28:40

geniale Idee und gute Bauweise ... klasse gemacht
2014-02-18 07:59:18

Uaaaaahhhh die Projekte werde ja immer ausgefallener hier. Das ist eine Klasse Sache, den Raum der normal "verlohren" ist wird somit super genutzt!!!!
5 Daumen
2014-02-18 07:59:47

Die Idee ist super!
2014-02-18 08:23:11

Klasse ......
2014-02-18 08:23:15

Klasse Projekt!!!!!
5D von mir
2014-02-18 08:30:58

Das ist wirklich praktisch! 5D!
2014-02-18 10:19:24

Total verrücktes Teil - wirklich super! :-)
2014-02-18 10:24:10

Der Hammer. 5 Daumen dafür ...Dran gedacht hab ich an sowas auch schonmal. Hatte nur keine Idee wie Ich das anfangen soll.
2014-02-18 11:14:48

Einfach spitze 5d
2014-02-18 14:18:38

Habe eine Weile gebraucht um zu verstehen wie das Teil funktioniert. Super gemacht. Der Bau hat sicher Spass gemacht.
2014-02-18 14:52:21

Gut gemacht. 5 Daumen
2014-02-18 14:55:45

Sehr netter Einfall. So bekommt man sehr schnell Ordnung auf dem Tisch
2014-02-18 16:42:17

Klasse gemacht.
2014-02-18 17:30:18

Ich bin beeindruckt, auf was für Ideen so mancher kommt. Ist eine sehr pfiffige Idee. Und als Erstprojekt was unglaublich.
2014-02-18 18:03:19

Schöne Idee, was tut man nicht alles für Platz
2014-02-18 18:23:22

Das ist ja kaum zu glauben, wenn ich das sehe, denke ich, daß wir noch weitere verrückte, aber sehr sinnvolle Projekte von dir zu sehen bekommen
2014-02-18 19:32:47

Super gemacht . das wäre auch was für einen versenkbaren Fernseher.
2014-02-18 20:08:31

Tolle Idee 5d
2014-02-18 20:47:09

Das ist ja der Hammer... 5 D
2014-02-18 20:48:30

Echt Klasse-Klasse-Klasse,NÖÖÖÖ Klasse 5
2014-02-18 21:23:40

Ein absolut sinnvolles Projekt, das mir 5 Daumen wert ist !
2014-02-18 21:28:56

ja wie geil ist das den, tolle Sache!
2014-02-18 22:10:48

Super Idee und super umgesetzt! Nich böse sein, wenn ich dass mal nachbaue :-)
2014-02-18 22:34:18

sehr innovative idee und gut umgesetzt
einige details/bilder zum lifter wären noch interessant, aber auch so gibt es volle punkte
2014-02-18 22:49:36

Wie geil ist das denn? Allerdings bin ich für das Regal zu ungeduldig. Oder man macht es so: Knopf drücken, nochmal pinkeln gehen (natürlich im sitzen), Kaffe, Tee oder ein anderes Getränk holen und dann ist die Lötstation einsatzbereit.

Wirklich gut das Regal!
2014-02-18 22:56:18

Mega geil....mehr gibt es nicht zu sagen
2014-02-18 23:17:47

Coole Lösung! :) Mit viel Liebe zum Detail! Super! :) 5D
2014-02-19 01:07:25

Affenstark. Wie lange braucht der Lift nach oben (Video wurde ja gekürzt)?
2014-02-19 10:30:10

Gute Idee und Umsetzung.
5D
2014-02-19 11:47:58

Klasse geworden
2014-02-19 19:06:34

Der Knaller!!

2014-02-20 08:02:14

Danke für das Lob und die Daumen. :-)

Ich gucke mal das ich eine Anleitung über das Grundprinzip nachreiche.

@ Pfanni: Der Motor war ein Glücksgriff. Den habe ich zufällig auf ebay gefunden und günstig ersteigert.

Die Fahrzeit ist recht lang wenn man darauf wartet. Ich meine die liegt bei ca. 45s.
Ich hatte auch die idee das ganze über einen stärkeren Motor mit weniger Hub und einer Scherenmechnik zu lösen. Doch dafür fehlen die passenden Werkzeuge um Metall zu bearbeiten. ;-)
2014-02-20 08:48:05

Tolles Projekt und tolle Umsetzung :)
2014-02-20 11:13:05

tolle Lösung für ungenutzten Raum
2014-02-24 13:05:45

Ist das der Hammer?? Aber absolut!
Genial !!, Mein Respekt
2014-03-01 19:20:01

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!