NEXT
Mossi  Oldtimer,Moskwich
1/8
PREV
Technik
von danielduesentrieb
27.03.12 13:19
1964 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 20002.000,00 €

Hallo,
am Donnerstag wird er gebracht.
Meine neue Baustelle.
Moskwich 2140
1500 cm³ 55 KW
4-türig
Hersteller Autowerk Leninscher Komsomol Moskau
Bauanleitungen später, hoffentlich nicht zu viele.
Vor etwa 20 min ist der Mossi angekommen. Die I. Bilder von der Baustelle.

Reichlich 6 Wochen sind ins Land gegangen und am 18.05.2012 war der Mossi fahrbereit.
Heute habe wir beide erfolgreich die I. Oldtimer Rallye Via Regia Classic 2012 gefahren.

Die Rallye fuhr ich noch mit roten Kennzeichen, diesem Zustand wollte ich ein Ende setzen.
Nach einigen aufwendigen Arbeiten an der Bremsanlage konnte ich endlich einen Versuch bei der DEKRA wagen und eine Vollabnahme durchführen zu lassen.
Die I. misslang und im II. Anlauf und wieder mit viel Geld, bestanden wir beide die Abnahme nach $ 21 der STVZO.
Sofort lies ich den Oldtimer anmelden, um ihn endlich eine Woche später als historisches Fahrzeug mit „H-Kennzeichen“ endgültig sicher auf die Straße zu bringen.
Fortsetzung folgt.


Oldtimer, Moskwich
2.6 5 15

23 Kommentare

zu „Mossi “

na da steigt die Spanung....
2012-03-27 13:34:44

hab versucht einen Jaguar E-Typ als Cabrio zu kriegen,leider unmöglich.jetzt probier ich mal eine Skoda Felicia von 1961,meinem Bj zu finden.
2012-03-27 14:04:44

Hoppel mein Chef hat einen im Winter ersteigert.
Ich hörte etwas von 27 T Euronen.
Eine komplette Baustelle, der Motor ist beim Spezialisten und die Karosse in seiner Werkstatt auf einer Helling zum Wiederaufbau.
Bist froh keinen zu haben.
Felicia hätte ich auch genommen, aber to cheap.

Gruß vom Daniel
2012-03-27 14:07:40

Da kannst du dich mit einem bekannten von mir zusammen tun,der hat sich einen alten
DDR Dumper geholt,ne Dreikantfeile aus den späten 50igern.
2012-03-27 14:18:57

Na da wünsch ich dir mal viel Spaß für die nächsten Monate :)
Zur Morivation lass ich dir schon mal ein paar Daumen da : D
2012-03-27 17:31:19

Monate @Gismo ?? wohl eher Jahre...hihi
5 Jahre geb ich dir...;-))
2012-03-27 18:26:36

ach ja, fast vergessen...mein Schwager baut seit 5 Jahren nen Porsche 356 Speedster
aber Neubau... nur minimal kleine Teile von nem VW-Käfer vorhanden um Oltimerzulassung zu bekommen... der Rest ist ein Edelstahlrohrrahmen und alles andere Alu und GFK.
Motor Mazda Boxer ca. 130 PS und Gesammtgewicht 680 kg.
ich denk in 2 Jahren is er fertig...mal sehn... ;-))
2012-03-27 18:30:53

Na dann kann dein Projekt ja starten...
2012-03-27 18:31:29

Vor Allem wünsche ich Dir allzeit genug Motivation. Wenn´s mal echt nervt, mach die Garagentür hinter Dir zu, und versuche es ein - zwei Tage Später erneut.

Olle Kisten sind toll, können einem aber auch graue Haar bereiten. Das wollen wir doch nicht. Also viel Spaß beim herrichten, und immer etwas mehr Geduld, als Du brauchst!!!
2012-03-27 18:54:37

Cool, dass es Leute gibt, die die nobelen Edelkarossen vergangener Tage am Leben erhalten. Ich wünsche dir viel Spaß beim Basteln doch ich glaube damit wird man wohl nie fertig werden. Solch ein Projekt könnte mir auch gefallen, aber wohl eher in Richtung Trabant 500 Kombi oder nen Wartburg 311 Camping. Leider fehlt mir der Platz und die Zeit und wer weiß wozu des gut ist ;-)
2012-03-27 20:45:07

Der heißt ja dan fast so wie ich cool
2012-03-27 21:08:06

@ Mooser, fast, nur die Sachsen sachen Mossi!!!! Das O ganz kurz sprechen.
Ja die Baustelle wird sicher nicht einfach und ich danke für die verständnisvollen Kommentare.
@ sonouno
das ist ein ehrgeiziges Projekt, aber würde meine Vorstellungen sprengen auch den preislichen Rahmen.
@ all
Zu den Zeiten beim Hausbau 1983 - 85 hatte ich 2 Tempodreiräder A 400 und einen M 21 Multicar. Damit habe ich gebrochen, weil ich mit den Teilen immer arbeiten musste. Später kam noch ein LF 8, von dieser schönen Feuerwehr musste ich aus Platzgründen bald wieder trennen. 2002 kam dann eine DKW RT 175, von ihr trennte ich mich schweren Herzen am vergangenen Sonntag.
Nun ist der Mossi dran, danke und liebe Grüße vom Daniel
2012-03-27 22:17:46

super wenn sich jemand an so Oldies rantraut, ich versteh gar nix davon - kann sie nur fahren. Wobei ich immer neidisch bin, in Südamerika fahren die ganzen Oldtimer von uns rum und kosten praktisch nichts und hier sind sie unbezahlbar
2012-03-27 22:27:20

Na, das ist ja mal ein richtiges "Männer"projekt. Bin mal auf das Endergebnis gespannt.
2012-03-28 10:26:19

Hatte selber einen Mossi, einfandfrei. Sogar die selbe Farbe also wie deiner eben
2012-03-28 11:42:37

Immer noch ist die Hürde meine Frau, wenn ich mich hier nicht mehr einfinde, dann musste ich mit dem "Mossi" weg.
Jetzt mal im ernst, sie mag dieses Projekt gar nicht. Nicht einmal ansatzweise???
Egal, ja ihr Lieben, am meisten freue ich mich auf das Original Russenautoradio!!!
Danke für die netten Kommentare.
Gruß vom Daniel
2012-03-28 12:41:45

Da freie ich mich auch, deinen Fortschritt zu beobachten.
Der Name von dem Teil ist cool.
2012-03-28 20:36:51

Hallo,
News, Neuigkeiten vom Mossi.
Seit heute ist er Straßen tauglich, heute Nachmittag erfolgte der Riesenschritt.
Meine Frau fuhr sogar mit in die Zulassungsstelle.
Ich glaube langsam, dass sie das neue Hobby mit mir teilt.
Die Heimfahrt erfolgte gegen 16:30 Uhr quer durch LE, am Hauptbahnhof vorbei.
Stau, Baustellen und rushouer sorgten dafürfür, dass wir die Strecken von 11 km zu uns in 45 min fuhren.
War ein gutes Gefühl mit dem Oldie durch Leipzigs City.
Gruß vom Jürgen
2012-07-31 20:27:53

Heute war der endgültige fröhliche GAU,
nach dem Versenken von vielen Euronen in den Hals der DEKRA und dem LRA,
erfolgte die Zulassung als Oldtimer > 30 Jahre.
Nun dürfen wir, -HX669 H auch in Umweltzonen fahren.
Gefeiert wurde der fröhliche GAU heute Abend am Kulkwitzer See, in der Wakeboardanlage.
Dort kann man auch passiv beim Essen und Trinken Wakeboardern zu sehen.
Meine Frau hat erstmalig das Russenauto hin - und auch zurückgefahren!!!
Gruß vom Daniel
2012-08-09 23:42:53

Also mal vorweg: Wie "bekloppt" muß man sein, sich einen Oldtimer an die Backe zu heften? Endlose Suche nach Ersatzteilen, kaum geeignete Werkstätten, Kosten ohne Ende und...

Ich würde mir wohl nie einen Oldtimer zulegen - aber ich liebe die ollen Kisten! Und da komme ich natürlich nicht umhin, die "bekloppten" Enthusiasten zu lieben, die solche Fahrzeuge für uns erhalten!

Klar braucht niemand wirklich Technik von anno Dunnemals, aber immer, wenn ich einen gut restaurierten Oldie auf der Strasse sehe, freue ich mich von Herzen darüber.

Also ein von Herzen kommendes Dankeschön an Daniel, das wir an seinem Werk teilhaben dürfen! Mach weiter so...
2013-05-07 18:06:04

Hallo Daniel,
mir geht es wie Schupo, ich würde mir nie die viele Arbeit antun. Dennoch freue auch ich mich über jeden Oldtimer den ich sehe.
Ich möchte dir ganz herzlich gratulieren und gebe dir sehr sehr gerne 5 Schrauben :)
ine Frage hätte ich allerdings dazu: Auf dem 2. Foto, bei der Hinteransicht kann man in der Mitte so etwas wie ein Fach (oder Lade) erkennen, allerdings kommen Laden bei Autos ja nicht vor.
Also kannst Du mir bitte sagen, was das ist?
Ich wünsche dir viel Spass mit deinem Oldi
2015-08-30 23:34:01

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!