NEXT
Modulkästen
4/4
PREV
Heimwerken
von GerhardFinster
05.08.10 14:32
2367 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 100100,00 €

Modulkästen für eine Modellbahnalage im Maßstab 1:220

0.0 5 0

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Modulkästen für die Modellbahn der Spur-Z (6,5mm)

NEXT
Modulkästen für die Modellbahn der Spur-Z (6,5mm)
1/5
PREV

Der Modulkasten besteht aus folgenden Teilen.
2 Kopfplatten (300 x 110 x 10 mm), vorderes und hinteres Brett (640 x110 x 10 mm) einem Trassenbrett (640 x 60 x 6 mm), einer Mittelspante zur Aussteifung (280 x 100 x 10 mm), 4 Eckverstärkern ( 15 x 15 x 90 mm), Weissleim, 16 Spax ( 25 x 3 mm)

Unsere Kopfbretter beziehen wir von einem Hersteller. Das garantiert uns das diese auch immer zueinander passen. Diese Passgenauigkeit wird durch 2 eingelassene Buchsen in die bei der Gleismontage eine Schablone montiert wird garantiert.

Auf meiner PTS 10 schneide ich die Sperrholzteile maßgenau zu.

Für die Montage der Modulkästen verwende ich Klemmen, einen Stahlwinkel und ein Brett mit rechtem Winkel.

4 Kommentare

zu „Modulkästen“

Wie geht der Bau der Modellbahnanlage weiter? kannst du dazu Bilder einstellen würde mir das gern ansehen um eventuell auch so weiter zu bauen.


Gruß Biber99
2011-02-02 18:05:46

Die Kästen sind für kein bestimmtes Projekt, sondern werden für Freunde und Kollegen im Verein angefertigt. Jeder baut dann darauf was immer Er möchte. Durch die genormten Köpfe wird lediglich die Garantie gegeben das die Module später auch zusammen passen.
2011-02-02 21:25:23

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!