NEXT
Modellbau Haus  Dekohaus,Modellbau Haus,Minihaus,Haus aus Paletten
1/11
PREV
Gartendekoration
von Bine
09.04.16 08:45
1029 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 55,00 €

Hier sollte es ein extra abgeranztes Haus werden , jedes Dorf hat so ein Haus und mein Dekogarten sollte auch so eins erhalten . Schließlich habe ich mit schon 5 selbstgebauten Häusern schon ein kleine Dorf :) Ich habe es mit altem Palettenholz gebaut , also ein Recycling Projekt obendrein
Während des bauens,habe ich festgestellt das ich nicht hässlich bauen kann , so ist es doch ein schönes Modellbauhaus geworden aber durch die Paletten immerhin ein alt aussehendes Haus 


Dekohaus, Modellbau Haus, Minihaus, Haus aus Paletten
4.9 5 39

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Einwegpalette  Holz  120 x 80 cm 
etwas  Dachpappe  Bitumen   
paar   Holzdübel  Buche  6mm 
Getränkedose  Weißblech   
etwas  Klarlack für aussen  Farbe   

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Akku-Bohrhammer, Uneo
  • Bosch Akku-Tacker, PTK 3,6 LI
  • Bosch Multischleifer, PSM 200 AES
  • Bosch Akku-Bohrschrauber, PSR 10,8 LI-2
  • Bosch Akku-Bohrschrauber, PSR 18-2
  • Bosch Stichsäge, PST 1000 PEL
  • Kapp- und Gehrungssäge, Güde, 210 HR
  • Multifunktionswerkzeug, Dremel, Dremel 8100
  • Zollstock Bleistift und Tischlerwinkel

1 Material

NEXT
Palette
1/6 Palette
PREV

Als Material hat eine kleine Parlette herhalten müssen die ich zuerst auseinander nehmen musste . 

Nachdem die Latten getrennt waren , musste ich nur noch die Nägel entfernen .

Danach habe ich die Bretter mit dem Elektrohobel an den schmalen Kanten glatt gehobelt ums sie miteinander verleimen zu können.


2 Latten leimen und Teile anzeichnen

NEXT
Leim aufbringen
1/8 Leim aufbringen
PREV

Nachdem ich die Kanten glatt gehobelt hatte , konnte ich nun die Latten zu einem größerem Brett miteinander verleimen .


Dazu habe ich Wasserfesten Leim genommen weil das Haus im Garten kommt und dort Regen ausgesetzt wird .

Danach habe ich die Bretter mit Zwingen miteinander verbunden und über Nacht trocknen lassen .

Nächsten Tag habe ich Pimaldaumen die einzelnen Teile auf dem Brett aufgezeichnet und mit der Handstichsäge ausgesägt . 

2 Seitenteile 
1 Vorderteil 
1 Rückfront 
2 Dachhälften

Der Boden kommt bei mir immer später weil ich immer erst die Außenmaße des Hauses brauchte . 

Die Einzelteile habe ich dann grob mit dem Bandschleifer abgeschliffen . Nicht komplett weil ich wollte das "gebrauchte" Holz erhalten aber etwas sauberer schleifen .

Danach habe ich dann noch von den Dachhälften vorne die längsten beiden Bretter eine Rundung ( leicht) gemalt und ausgesägt . 
 


3 Fenster und Fensterglas anzeichnen/sägen

NEXT
Fenster und Fensterglas anzeichnen/sägen
1/8
PREV

Um die Fensterausschnitte anzuzeichnen , habe ich die Fensterrahmen auf dem Holz abgelegt und mit Bleistift nachgezeichnet . 


Anschließend mit dem 8er Bohrer die Löcher vorgebohrt um sie anschließend mit der handstichsäge aussägen zu können.

Danach die Fensterinnenseiten kurz mit dem Dremel leicht abschleifen .

Als Fensterglas habe ich Acrylglasplatten genommen .
Diese etwas größer als die Fensterausschnitte angezeichnet und mit der Dekupiersäge ausgesägt . 

Anschließend habe ich mit einem kleinen 3er Bohrer vorsichtig Löcher durch das Acrylglas ins Holz gebohrt .
Mit dem Versenker dann die Bohrlöcher versenkt und mit Minischrauben die Fensterscheiben von hinten angeschraubt .

Vorsicht ... wenn man zu fest die Schrauben anzieht , reißt das Acrylglas . 

4 Fenster und Türe und Vordach

NEXT
Fenster anzeichnen und vorbohren
1/10 Fenster anzeichnen und vorbohren
PREV

Jetzt konnte ich die Fenster aufzeichnen . Danach habe ich das Fensterinnere vorgebohrt ( 8er Bohrer) und anschließend mit der Dekupiersäge innen und äußere Form ausgesägt .


Alle Teile werden grob geschliffen . Nicht komplett sauber schleifen sodass der "Charme" vom Palettenholz noch erhalten bleibt .

Die Fensterrahmen habe ich mit einem nassen Lappen befeuchtet und anschließend mit Beize in Teakfarbe gebeizt .

Nachdem die Fensterrahmen getrochnet sind , konnte ich sie mit Klarlack für außen lackieren

Die Fenster habe ich mit Absicht vorlackiert , weil ich die Erfahrung gemacht habe das gebeiztes Holz gerne auf ungebeiztes abfärbt sobald Feuchtigkeit ( Farbe) dran kommt .

Die Türe habe ich angezeichnet und an der Anschlagsseite auf 25 Grad abgeschrägt . 
Als Türangel habe ich 6er Dübel genommen . Oben und unten von der Türe habe ich 6er Löcher gebohrt , und Dübel ohne zu verleimen eingesteckt . 

Für das Vordach habe ich ein Reststück holz der selben breite wie das Haus genommen . Beide längeren Seiten auf 25 Grad abgeschrägt und das Dach von innen angeschraubt . 

5 Boden und Zwischenetage und Dach

NEXT
Haus zusammenstecken
1/12 Haus zusammenstecken
PREV

Für den Boden habe ich eine große Platte genommen und das Haus welches ich vorher zusammengesteckt habe drauf gestellt .


Anschließend habe ich mit einem Bleistift von oben die Wände angezeichnet ( von innen und außen. 

Da die Hölzer unterschiedlich Dick waren , war es mir anders nicht möglich die Mitte für die Verschraubung zu finden .

Nachdem die Umrandung vom Haus auf die Bodenplatte übertragen war , habe ich mit einem dünnen Bohrer 4er überall dort Löcher gebohrt wo ich später das Haus mit Schrauben am Boden fixieren wollte .
Von unter der Bodenplatte habe ich dann alle Löcher mit dem Versenker versenkt .

Während ich so gearbeitet habe dachte ich mir das bis oben zum Dach genügend Platz für eine weitere Etage wäre . Hatte ich noch kein Haus mit Etage gebaut sollte nun dies das erste werden .

Also noch ein Stück Restholz genommen , das Haus drauf gesetzt und von innen die Maße vom Haus auf die Platte mit Bleistift übertragen .
Anschließend mit der Handstichsäge die Platte ausgesägt .

Wie man anhand der eingelegten Platte sehen kann gibt es hier und da einige " Lufträume " Das Liegt am verleimten Holz da es unterschiedlich dick ist . 

Nun musste ich noch einen Treppenaufgang aussägen .
Dazu habe ich die hintere Ecke gewählt und ein Stück raus gesägt , die Senktrechte Kante wurde auf 30 Grad abgeschrägt weil die Treppe ja nicht steil sondern schräg nach oben gehen sollte 

Um die Etage ans Haus zu fixieren , habe ich auch wieder auf 6er Dübel zurückgegriffen .
Dazu habe ich von innen ausgemessen auf welche Höhe die Etage ist und mit dem 6er Bohrer von der Hausaussenseite durch das Holz in die Zwischenetage gebohrt und Dübel erst mal trocken eingesteckt . 

Zum Schluss habe ich das Dach stumpf zusammengelegt und mit einem 6er Bohrer die Dübellöcher vorgebohrt . Anschließend die Dübel und Dachseiten miteinander verleimt 

6 Treppe

NEXT
Podest zusägen
1/15 Podest zusägen
PREV

Die Zwischenetage war ja gar nicht geplant gewesen , aber es war zum Dach hin noch so viel Platz das ich es mal versuchen wollte inklusiver Treppe .

Zuerst habe ich ein Podest gebaut . Zur unteren Treppe hin muss eine Schräge eingesägt werden . Genau die Schräge wie auch die Treppe haben wird .
Danach habe ich die Wangen ( Seiten der Treppe ) ausgemessen und zugesägt .Hier auch wieder beide Seiten abschrägen . 

Danach habe ich die Aussparungen für die Trittstufen angezeichnet und nur die hälfte der Brettstärke angesägt , anschließend mit einem Ministechbeitel ausgebeitelt .
Die Stufen habe ich der Treppenbreite angezeichnet und ausgesägt .

Nun kann alles verleimt und nach dem trocknen mit Beize gebeizt werden . 
Ich habe hier wieder TEAK genommen .
Nachdem die Beize getrocknet ist , habe ich die Stufen anschließend einmal mit Klarlack lackiert .

7 Boden und Treppengeländer /Gardienen

NEXT
Boden und Treppengeländer /Gardienen
1/12
PREV

Bodenbelag habe ich aus Reststücke Korkplatten gemacht . Diese einfach zuschneiden und aufleimen


Das Treppengeländer wurde aus alten Silvesterraketen gemacht . 
Zusägen auf die gewünschte Höhe und mit dem Dremel etwas nach gewünschten Aussehen bearbeiten . 

Genau wie die Treppen , habe ich auch das Geländer gebeizt.
Anschließend das Geländer miteinander verleimen und auf Boden und mit der Wand verleimen.

Die Gardienen habe ich von alten kleinen Gardienen geschnitten . 
Mit kleinen Nägelchen rechts und links vom Fenster befestigen .
Hatte es vorher schon versucht zu kleben , aber auf die Dauer löst sich der Stoff mit der Zeit

8 Möbel

NEXT
Schrank
1/19 Schrank
PREV

Um jeden Schritt der Möbel zu erklären würde ich mir die Finger blutig schreiben . 

Ich stelle einfach die Fotos hier ein .. Bilder sagen manchmal mehr wie Worte :) 

9 Veranda und Regenfass

NEXT
Veranda und Regenfass
1/10
PREV

Für die Veranda habe ich als Begrenzung schöne Balken vorbereitet .

Dazu habe ich kleine Holzstreifen von 2x2 cm gesägt und mit dem Dremel so bearbeitet als wenn es alte Holzbalken wären . 

Die Längsträger habe ich von oben ins Dach verschraubt und von unten in die Bodenplatte . 
Die Querträger hab ich mit Holzdübel an die Längsträger befestigt und zusätzlich verleimt 

Ich brauchte noch ein Regenfass , dazu habe ich eine alte kleine Getränkedose genommen , mit dem Dremel die bedruckung weg geschliffen so das die Dose ganz blank wurde . 
Danach hab ich mit einem Cuttermesser die Dose aufgeschnitten und mit einer Zange den Rand umgebogen damit man sich nicht verletzt . 
Anschließend wurde die Dose mit Klarlack gestrichen . Ein Freund meinte wenn ich sie vorher reinige und dann streiche würde sie nicht rosten , aber als der Lack langsam getrocknet ist bekam die Dose eine bräunliche Färbung was mich anfangs geärgert hat weil ich wollte eine silberne Dose haben und nun rostet sie unter dem Lack 

Aber irgendwie sieht sie jetzt doch schöner aus mit einer gewissen Patina 


10 Dachpappe und Regenrinne

NEXT
Dachpappe und Regenrinne
1/22
PREV

Ich wollte mal ein Haus mit Regenrinne versuchen 

Dazu habe ich eine Latte genommen und auf der hälfte angezeichnet 
Anschließend mit dem Fräser eine breite Nut in beide Seiten gefräst.
Hier sollte man da die Nut ziemlich tief ist die Tiefe auf 2 Schritte aufteilen 

Danach habe ich die Leiste in der Mitte der länge nach zersägt und mit dem Abrundfräser beide Seiten der Leiste von unten abgefräst und dann mit dem Schleifer alles glatt geschliffen 

Damit das Regenwasser nicht einfach so runter platscht habe ich eine verlängerte Regenrinne gebaut wo das Wasser dann runter laufen kann und in ein Fass läuft ,

Anschließend wurde die Dachrinne mit einer Schräge hin zum Fass hin unter das Dach geschraubt

Dach decken 
Dachpappe mit einer Holzschablone vorzeichnen 
Anschließend die einzelnen Streifen mit dem Cuttermesser und die rundungen mit der Schere ausschneiden . 
Zuerst nur einen Streifen unten mit dem Tacker anbringen und dann im Versatz die einzelnen Dachschindelreihen von unten nach oben hin auftackern

Als das Dach und somit das ganze Haus fertig war , hat mich was gestört .
Ich konnte es zum Glück ausmachen ... es war die Dachrinne , die war einfach zu gerade . 
Also habe ich nochmal nach dem Dremel gegriffen und die Dachrinne genau so mit riefen und dellen bearbeitet wie auch die Terassenbrüstung . Genau das war es . 

Zum guten Schluss wurde das Haus noch 3 x von außen mit Klarlack für aussen gestrichen . 

So , viel Spaß beim nachbauen wünscht euch 
Bine

40 Kommentare

zu „Modellbau Haus “

Mensch Bine ist das schön geworden!!!!!!
Klasse gemacht und beschrieben!
2016-04-09 09:12:22

Tolle Arbeit wie immer! Wenn Du noch mehr Häuser in den Garten stellst wirst Du noch Bürgermeister.
2016-04-09 09:22:40

Bist Du mir böse, wenn ich folgenden Kommentar abgebe?

"Du bist ja bekloppt!"

Ich habe mir soeben nur die Fotos angesehen und bin zu dem Entschluß gekommen, meine Häuser einzustampfen und Deine nachzubauen. Ein echtes Kunstwerk mit einer tollen Bebilderung

5 Daumen für Bine.
2016-04-09 09:23:15

Das ist sehr schen geworden, wie echt..................
2016-04-09 09:37:59

Ein supertolles Haus, meijn Respekt!
2016-04-09 10:32:53

Bine, du bist echt verrückt (lieb gemeint) Das Haus sieht ja grandios aus. Da möchte ich sofort einziehen wollen ;-))
Alleine deine Beschreibung verdient größten Respekt. So was sieht man echt selten
2016-04-09 10:36:51

Mir ist es ein Rätsel warum du immer auch Inneneinrichtungen baust, die man später ja leider eh nicht mehr sieht. Die Titulierungen bekloppt, verrückt usw. kann ich daher nur unterschreiben (lieb gemeint, gell).

Als Tip, um Holz alt aussehen zu lassen: Bestreiche es mit Kaffeewasser. Hab ich gestern auf Dmax bei den Holzverrückten gesehen. Dafür ist es leider ja nun zu spät, weil du schon lackiert hast.

5 Zwangsjacken für dich Verrückte ;))
2016-04-09 10:55:56

Ich würde Bine niiiiiieeeee bekloppt nennen... Das ist "nur bedarfsgerechte Beklopptheit"... *Gröhl*

Ein piekfein abgewracktes Zuhause... das können die Wenigsten, geschweige denn in der Güte und mit soviel Liebe und Hingabe zum Detail! Ich gehöre ebenfalls zu den Nichtkönnern! Dazu eine perfekte Anleitung gemixt und fertig sind die Fünf-Sterne-Projekte!

Die gibt es von mir auf jeden Fall und den Antrag auf Zweitstimme... ;o)
2016-04-09 12:29:28

die Regenrinne find ich klasse, tolle Beschreibung
2016-04-09 14:20:04

Klasse gemacht.
2016-04-09 14:27:41

Liebe Bine, schick mir doch bitte einen Mietvertrag, ich würde gerne zum nächsten Ersten einziehen....:)
toll gemacht mit all den niedlichen Details - 5 Daumen
2016-04-09 15:22:59

wie so ein altes Holzfällerhäuschen sieht richtig klasse aus
eine erstklassige Bauanleitung und das Endergebnis spricht für sich
von mir bekommst du 5 Daumen ...und..... ein Fleißbienchen für dein Klasse Projekt....
2016-04-09 16:08:24

KLasse Arbeit 5d
2016-04-09 16:20:52

Super Knuffig!
2016-04-09 16:35:49

Super tolle Arbeit. Mich würde der Maßstab interessieren.
Am besten gefällt mir deine Liebe zum Detail. Kann leider nicht mehr als 5D geben.
2016-04-09 19:11:28

Hammerteil, das Häuschen. Wie immer sehr gute Beschreibung und Fotos. Bin auch für eine Zweitstimme für dich.
2016-04-09 19:44:24

Hey ist das putzig. Super Beschreibung und auch die Fotos dazu sind Spitze. Danke Bine. Du hast echt ein Händchen dafür.
2016-04-09 20:15:10

Lieben Dank euch alle .

ja , ich stimme euch da zu ... etwas verrückt muss man schon sein ;)
Woody , ich baue die Möbel dazu weil es mir Spaß macht , auch wenn man sie hinterher nicht sieht .

Hmm Das Maßstab kann ich nicht sagen , Gesamtgröße ist 55 cm Hoch , 45 cm breit und 45 cm tief ( reine Haus ohne Bodenplatte)
2016-04-09 20:30:55

Liebe Bine, das ist echt absolute Spitzenklasse! Nein, Du bist nicht verrückt, sondern genial! Ich glaube, ich muss Dich mal besuchen kommen und das live anschauen. Grüße an die schönste Stadt am Rhein mit der tollsten Bruchbude nördlich des Weißwurstäquators!
Ich bin auch für eine Zweitstimme! 5 Daumen.
2016-04-09 21:56:32

Wow, so viel Bastelarbeit ...
Etwas verrückt zu sein ist da nicht genug . Man muss es lieben .
Da du glücklicherweise nicht häßlich bauen kannst, hast du uns hier ein wunderbares Häuschen gebaut und perfekt vorgestellt .
Fünf Daumen sind da eigentlich nicht genug ...
2016-04-09 23:05:46

hihi , danke ihr beiden .
2016-04-09 23:37:53

Wirklich schade, dass dieses Haus so wenige Details hat. Da gibt es ja kaum was zu sehen... ;-)
Nein, ernsthaft: Das Ding ist der HAMMER!!!
Ich liebe solche Projekte. Und Deine Beschreibung lässt keine Fragen offen. Das Attribut bekloppt zu sein, wirst Du genauso akzeptieren müssen, wie die 5 Daumen, die Du von mir bekommst. Wenn Du jetzt schon ein kleines Dorf zusammen hast, fehlt eigentlich nur noch die passende Gartenbahn dazu. Im Übrigen würde ich gerne mal Bilder sehen, auf denen man alle Bauwerke im Zusammenspiel sehen kann. Mach doch mal einen entsprechenden Thread auf.
2016-04-10 09:25:49

Das finde ich eine gute Idee. Bine mach mal und als Gegenstück würde ich dann meine etwa 20 Nistkästen in einem Thread vorstellen. Bin immer noch sowas von begeistert.
2016-04-10 10:53:40

Danke ihr beiden . Ich schau mal ob ich heute zum Garten komme , dann kann ich ja gerne mal ein Video oder Fotos machen und alles vorstellen
2016-04-10 11:01:03

Wow,Wow,Wow,Super Klasse echt schön geworden, mit soviel Liebe zum Detail,5 Daumen
2016-04-10 11:48:23

Absolut Spitze . !!!!!!!!!!! mehr muss man nicht sagen . Hammer.
2016-04-10 12:55:07

...........Hammer............
2016-04-10 15:28:24

Absolute Klasse, wirklich! Mit soviel Liebe zum Detail und Akribie... alle Achtung!

5 Europaletten für die nächsten Häus'le :)
2016-04-10 15:29:02

das sieht super aus und so viele Details, klasse
2016-04-10 17:01:46

Wow, das Haus ist ja echt der Hammer!!! Ich bin sprachlos vor Begeisterung.
Leider kann ich dir nur 5Daumen geben.
2016-04-10 17:34:56

Hej Bine,
was für ein wunderschönes Schnäppchen Haus, für 5€ so eine kleine Traumvilla.
Echt Stark
2016-04-11 05:20:56

Da fällt es mir schwer meine Begeisterung in Worte zu fassen. Wunderschön.
2016-04-11 07:41:21

Ein wunderschönes Häuschen mit einer ganz starken Beschreibung!
2016-04-11 14:43:07

Wie immer... kurz gesagt... 5 D
2016-04-11 18:55:49

Wow! Echt Cooles Haus und coole Anleitung!
2016-04-11 20:36:00

tolles Haus, sehr schön mit den Details
2016-04-12 09:25:30

Super Sache! 5 Gartenhäuser sind das allemal wert.
Habe ich überlesen, wie groß das Haus ist?
2016-04-12 09:31:24

Sieht cool aus!!!5d
2016-04-12 16:12:04

Tolles Haus
2016-04-20 15:45:43

was soll ich sagen - ich bin restlos begeistert
2016-04-27 17:47:45

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!