NEXT
Mobile Staubabsaugung Staubabsaugung
1/2
PREV
Werkstatthelfer
von Woody
21.01.14 12:30
1683 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Durch das Projekt von Lionsreich angeregt, wo er die Staubabsaugung fix an seiner Tischbohrmaschine befestigt hat, dachte ich mir, super Idee, das machst nach.

Wie immer bei mir klaffen aber zwischen Vorstellung und Endergebnis wieder mal himmelweite Unterschiede, da ich bestrebt bin, möglichst vorhandenes zu nutzen bzw. zweckzuentfremden.

Schlussendlich entstand dieses kleine Projekt:


Staubabsaugung
4.8 5 28

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Schlagbohrmaschine
  • säge
  • Schleifer

1 Zuschnitt

NEXT
Ausgangslage, Staubabsaugung mit einer Schnur befestigt
1/2 Ausgangslage, Staubabsaugung mit einer Schnur befestigt
PREV

Als Halterung dient das Grundgestell einer Schreibtischstehlampe im Look eines Studiostrahlers. Die Lampe selbst existiert schon lange nicht mehr, das Gestell habe ich - warum auch immer - nun schon jahrelang gebunkert. 

Für die Halterung der Staubsaugerdüse sägte ich aus einem Kantholzrest zunächst einmal mittig ein Loch mit dem Lochbohrer. Das ausgesägte Stück Rundholz brachte mich dann auf die nächste Idee....

2 Zwischenprojekt: Schleifhülse

Schleifhülse
1/1 Schleifhülse

Aus dem ausgebohrten Stück Rundholz fertigte ich dann in mühsamster Kleinarbeit und Schleiferei den halbwegs passenden Rohling für eine Schleifhülse. Schön ist anders, perfekt schon gar nicht, aber zumindestens das Prinzip stimmt mal. Das Schleifpapier hab ich einfach mit doppelseitigen Klebeband befestigt.

3 weiter gehts mit dem ursprünglichen Vorhaben

NEXT
halbiert und im Radius etwas verkleinert
1/7 halbiert und im Radius etwas verkleinert
PREV

Das Kantholz mit dem Loch hab ich nun halbiert und den (zu großen) Radius etwas verkleinert, indem ich jeweils 5mm zusätzlich noch weggeschnitten habe. 

Dann mit dem Fräser die Kanten rundgefräst und die beiden Blöcke fein geschliffen. Für den Innenradius kam auch gleich die neue Schleifhülse zum Einsatz.

Nun werden beide Klotzhälften mit Torbandschrauben, Unterlegscheibe und Mutter zusammengefügt und so die Düse festgespannt. 

Die Befestigung am Gestell erfolgt mit Rampamuffen und entsprechenden Schrauben.

Das Gestell ist sowohl in der Höhe als auch in der Neigung verstellbar und kann so variabel überall hingestellt werden.

FÖRDIG.

33 Kommentare

zu „Mobile Staubabsaugung“

Superspitzenklasse durch die variable Anordnung. Hast du wie immer auch perfekt beschrieben, liest sich leicht und ist gut verständlich. Resteverwertung sowieso ein Pluspunkt.
Was mir aufgefallen ist : Hast du den Frühjahrsputz vorgezogen? Auf den letzten beiden Bildern blitzt und glänzt es schon in nahezu unnatürlicher Weise - ich will sofort wissen, welcher Meister Propper da am Werk war.
5 D und lieben Gruß
2014-01-21 12:50:35

Gute Idee und super umgesetzt 5D
2014-01-21 13:00:07

Klasse Idee 5d
2014-01-21 13:05:27

genial einfach - einfach genial und typisch Woody
2014-01-21 13:13:41

Woody, glatte 5 Daumen vom Daniel und einen Gruß aus LE
2014-01-21 13:20:54

Tolles Helferlein und richtig gut beschrieben - 5 D
2014-01-21 13:21:01

Eine echt gute Idee
2014-01-21 14:05:26

Klasse geworden und gemacht .....
2014-01-21 15:27:03

Prima Woody, einfach Klasse die Idee!
Ich habe seit Jahren ein älteres Mikrofon-Stativ darum (f)liegen, juhu jetzt weiß ich was ich damit anstelle!
Vielen DankWoody, und 5D für deine Idee! ;-))
Gruß Erich
2014-01-21 16:14:23

Gutes Helferlein und gute Doku. 5 Daumen
2014-01-21 16:18:07

gut
2014-01-21 16:25:13

Vielen Dank für eure pos. Resonanz :)

@Biggi: wo ist es da sauber? Siehst den fingerdicken Staub hinter dem Bandschleifer nicht *gg*

@ Jupp: Halogenlampe? Gabs damals noch nicht. Die Lampe ist locker über 20 Jahre alt.
2014-01-21 16:32:50

Gute Idee , sehr gut umgesezt und beschrieben.
5D
2014-01-21 17:36:39

Warum habe ich kein solches Stativ? Muss ich jetzt auch noch bauen? Dann auch als Projekt einstellen? Oh je, das hört nie auf! Jeden Tag neue Projekte und kein Ende ...
Und dieses ist wieder toll.
Ich geb 5D und fege weiterhin hinterher zusammen. :-)
2014-01-21 17:59:04

lol Rainerle, jetzt musste ich über deinen Kommentar echt lachen :)))

@Jupp: mag sein, damals wars keine, normale simple Glühbirne war drinnen
2014-01-21 18:04:48

Cool, ich habs umgekehrt gemacht, einen Mikrofonständer mit einem 50Watt SMD-Scheinwerfer gepaart, etwas besseres gibts es nicht zum Brennholzschneiden, als indirekte Beleuchtung! Und über das Thema Absaugung, mache ich mir dann Gedanken, wenn ich mit der Werkstatt soweit bin!
2014-01-21 19:21:36

Das ist genial, einfach und nachvollziehbar gebaut und beschrieben. FullHouse!
2014-01-21 19:33:49

Super Woody, einen tollen Werkstatthelfer hast du da gebaut. Darf ich noch meinen Senf dazugeben? Ich hätte versucht, kurze Abwasserrohre ca. DN 50 an den Schlauch (oder Ständer) anzuschließen. Wenn du da 2 Bogen eingebaut hättest, könntest du in verschiedenen Richtungen das Rohr verdrehen, und dort ausrichten, wo du es direkt brauchst. Kleine Einstellungsänderungen, weil eventuell das Werkstück anderst positioniert ist, kannst du dann schnell nachrücken.
2014-01-21 20:09:52

Gutes Helferlein.
2014-01-21 20:47:00

Klar fuffy, Verbesserungsvorschläge sind immer willkommen :)

Abwasserrohre hab ich deshalb nicht genommen, weil ich erstens keine daheim habe und zweitens der Staubsaugerschlauch wahrscheinlich nicht draufpasst. Wieder ein Gefrickel mehr. Aber ich hab noch so einen Bogen original von den Staubsaugerrohren, muss ich mal probieren, ob das günstiger ist. Danke für den Hinweis.
2014-01-22 08:04:00

Es bläst und saug der Heinzelmann ,wo Woody sonst nur fegen kann !
Super Idee , gut umgesetzt.
2014-01-22 08:05:21

Klasse Idee. Habe auch noch ein passendes Stativ um sowas umzusetzten!
2014-01-22 12:37:10

Klasse gemacht 5D
2014-01-22 19:10:50

Die Idee ist schon super. Wie stabil und funktionell der Ständer ist wird die Praxis zeigen.
5D für Idee und Umsetzung.
2014-01-23 01:30:28

... aber immer besser als keine Absaugung- gut gelöst
2014-01-23 08:42:21

klasse Idee
2014-01-23 11:31:53

Ein tolles, geniales Helferlein... klasse gemacht... 5 D
2014-01-25 00:56:30

Tolle Arbeit und gefällt mir wirklich sehr gut!!!
2014-02-12 12:50:52

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!