Miniprojekt / "Kindersicherung" für Subwoofer

NEXT
Subwoofer + Subwoofer-Befüll-Beauftragter
1/6 Subwoofer + Subwoofer-Befüll-Beauftragter
PREV
Technik
von sKyToo
07.03.13 17:59
2169 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 11,00 €

Moin Moin,

meine Frau und ich haben uns in letzter Zeit über den etwas "scheppernden" Klang unseres Subwoofers gewundert.
Nach dem ich den Lautsprecher herausgenommen hatte, kamen mir so 40-50 Gründe für das Klappern entgegen... :)
Also das ganze Gerümpel erst mal aus dem Woofer knibbeln und die Membrane wieder reinschrauben.
Danach habe ich das Bassreflexrohr herausgenommen, eine im Schuhgeschäft "geschnorrte" Probiersocke mit Kabelbindern darauf befestigt.. und das Ganze wieder montiert.
Nun schafft Kind 2.0 es hoffendlich nur noch das Rohr zu befüllen ohne das der ganze Kram in das Gehäuse fällt.


Subwoofer
4.0 5 37

36 Kommentare

zu „Miniprojekt / "Kindersicherung" für Subwoofer“

nicht schlecht die idee,ja kinder !
2013-03-07 19:23:36

was für ein findig Kindlein.....schau mal an.......tolle Lösung, hoffe der Kleine war bei der Rep. nicht dabei und hat zugesehen
2013-03-07 19:27:23

Kleine Kinder kleine sorgen, klasse Lösung ....
2013-03-07 20:04:12

Musste lachen :-)
Aber gute Idee zur "Fehlervermeidung" ;-)
2013-03-07 20:16:19

Prima Idee. Bei mir wurden Gummibärchen ins Tapedeck gestopft.
2013-03-07 20:16:49

muahahahahahah* ich lach mich schlapp auf was für Ideen Kinder doch kommen . Aber noch besser die Idee des Vaters 1.0
und dafür 5 Daumen damit der Ton in der Familie wieder besser wird :)
2013-03-07 20:19:14

ja, ja die lieben Kleinen.
Klasse Lösung.
5 D
2013-03-07 20:46:40

Lach....irgendwie kommt mir das bekannt vor.
Die Idee mit dem Stumpf ist pfiffig.
2013-03-07 20:49:10

Hahahahahaha, das Problem habe ich die Tage auch gelöst.Hatte auch komische Geräuche im SUB, da kamen dinge zum vorschein, zwei davon habe ich schon zeit Tagen gesucht.
2013-03-07 21:02:20

ich habe vor 3 Woche Dame- Spielsteine aus meiner Box geholt ! Du stehst mit dem Problem nicht allein da,die Lösung ist ok.
2013-03-07 21:43:33

Schön dezent gelöst.
2013-03-07 22:52:10

gut gelöst
2013-03-07 23:02:17

interessant was da alles so reinpasst :-)) aber gute Lösung
2013-03-08 07:42:12

...woher kenne ich das nur?... :D

Auf solch einen Lösungsansatz bin ich noch gar nicht gekommen - oft liegt das Gute im Einfachen.
2013-03-08 08:58:47

Problemlösung gut, aber dem Kind den Spass verdorben. 5 Daumen
2013-03-08 09:02:53

Auf was für Ideen die lieben Kleinen doch so kommen...Angesichts der Tatsache, dass ich derzeit in einem kinderlosen Haushalt lebe, habe ich beim Anblick der "Füllung" nicht nur Bauklötze gesehen, sondern "Bauklötze gestaunt". Die Lösung mit dem Strumpf ist einfach, aber pfiffig. Richtig Kopfkino ging bei mir aber ab, als ich mir den Subwoofer von Fernton mit dem Gesäßteil der Damenstrumpfhose Marke Hauszelt vorgestellt habe...:-) :-) :-)
2013-03-08 09:13:33

Hätt ich die Idee vor 15 J. gehabt hätt ich mir das basteln einer Abdeckung wesentlich einfacher gemacht,man muss nur drauf kommen.
2013-03-08 10:01:38

Das ist ja Lustig, dass das Kind das alles darein gelegt hat.
2013-03-08 10:11:06

*g Naja ansich kannst du froh sein, meinem Kollegen sein kleiner hat ihm paar Scheiben Wurst in den Subwoofer geschoben - Miam - gute Lösung ;)
2013-03-08 11:47:30

Danke für die netten Kommentare ;)
@funny: Ich war ich der Tat froh das Kind 2.0 nicht sein ungeliebtes Gemüse im Subwoofer versteckt hat :)
2013-03-08 11:57:59

Guter Tip. Zum Glück ist mein Kleiner noch nicht auf den Gedanken gekommen. Hoffe ich jedenfalls
2013-03-08 12:35:18

Dieses und ähnliche Probleme hatten wir doch alle schonmal solange die Kinder klein waren ;)
2013-03-08 12:57:31

Einfache und zugleich wirkungsvolle Lösung für das Problem. Bei mir hat es sich zum Glück noch nicht gestellt, da das Bassreflexrohr meiner Boxen schwer zugänglich ist.
2013-03-08 21:17:32

coole und einfache lösung!!!
da kann man mal sehen das nicht alles viel geld kosten muss.
hoffe es kommen noch mehr so einfache und geniale problemlösungen.
2013-03-09 16:56:58

Nicht schlecht!
2013-03-10 12:31:59

Auf was für Ideen Kinder kommen:-) gut gelöst
2013-03-11 09:09:02

Hehe, das kenne ich!
Meine Kleine geht noch einen Schritt weiter. Um mehr Zeug in die Kiste rein zu kriegen, muss vorher die Dämmwolle raus. Und weil die so toll schmeckt, wird die erst verdrückt und dann das fehlende Dämpfungsvolumen mit Legos, Matchbox-Autos und Besteck wieder aufgefüllt... :)
2013-03-12 01:23:18

ich sitze da und lache vor mich hin, was wird sich Dein Kind über die wiedergefundenen Schätze gefreut haben- Du gönnst dem Kleinen aber auch gar nichts
2013-03-12 23:02:56

Die einfachen Lösungen sind oft die besten - Klasse!
2013-03-14 17:30:21

Haha größtes Lego-Aussenlager. Ich hab den Sub in unsere TV Wand integriert und der Junior kommt nicht mehr dran.. :)
2013-03-23 21:02:05

Klasse Idee 5d
2013-09-19 19:01:19

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!